Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Twistringen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

Standortinfo Twistringen
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Twistringen (Gemeinde) 12239
  • 11 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 8 Fachanwälte , davon 3 Frauen.
(Stand Wed Mar 29 17:35:30 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-06-10 (853 mal gelesen)

Jetzt geht es endlich los: Die Fussball WM 2014 in Brasilien beginnt in wenigen Tagen. Bei den Fussballfans ist die Vorfreude groß. Damit das Fussballfest für alle Fans keine unangenehme Nachwirkungen hat, hier einige Tipps, die beim Fussballschauen und Feiern beachtet werden sollten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9074074074074074 / 5 (54 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-03 (424 mal gelesen)

Der ein- bzw. erstmalige Cannabiskonsum kann nicht mit einem "gelegentlichen" Cannabis-Konsum gleichgesetzt werden und rechtfertigt daher nicht die sofortige Entziehung der Fahrerlaubnis. Dies geht aus der Entscheidung des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) vom 16.05.2014 hervor (Az.: 4 Bs 26/14), die im einstweiligen Rechtsschutz erging.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.076923076923077 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-11-26 (132 mal gelesen)

Zum Ende des Jahres läuft die Förderung der Altersteilzeit durch die Bundesagentur für Arbeit aus. Die Erstattung der Aufstockungsbeträge durch die Arbeitsagentur kann nur noch dann gezahlt werden, wenn die Altersteilzeit vor dem 1. Januar 2010 begonnen hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-09-11 (407 mal gelesen)

Unternehmen, die Social-Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook geschäftlich zu Marketingzwecken nutzen, sind verpflichtet bei ihrem Facebook-Account ein Impressum mit den erforderlichen Angaben nach § 5 TMG aufzuführen. Kommen sie dieser Verpflichtung nicht nach, droht ihnen eine saftige Abmahnung von Mitbewerbern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.869565217391304 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2016-11-17 (473 mal gelesen)
Wichtiges Verbraucherurteil: Energieversorger muss erhöhten Stromverbrauch beweisen! © alexandro900 - Fotolia

Erhöhen sich die Kosten für Strom in einem Haushalt ohne erkennbaren Grund, muss der Energieversorger beweisen, dass der Stromkunde tatsächlich diesen erhöhten Verbrauch hatte und es keinen Fehler bei der Stromverbrauchsermittlung beim Energieversorger gab.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.193548387096774 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-20 (103 mal gelesen)

Das Urteil des Landgerichts Hamburg (18.11.2016, Az. 310 0 402/16) hat sich im Internet schnell verbreitet und für Unruhe gesorgt: Wer auf seiner eigenen Homepage einen Link setzt, haftet für die Urheberrechtsverletzungen auf der fremden Seite.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2007-09-13 (147 mal gelesen)

Mit 16 rumgeschmiert - mit 46 der Geschmierte? Graffiti sind kein Kavaliersdelikt: Sprayer haften 30 Jahre lang für die durch sie verursachten Verschmutzungen an Gebäuden und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M. 2015-09-16 (864 mal gelesen)

Zahlreiche Kreditnehmer haben in der Vergangenheit teure Baudarlehen aufgenommen und würden deshalb von den aktuell sehr günstigen Zinsniveaus für Immobilienkredite deutlich profitieren. Um jedoch eine teure Baufinanzierung durch eine günstigere zu ersetzen, müssen Darlehensnehmer bestehende Kreditverträge kündigen. Dieses Recht versuchen die Kreditgeber durch unterschiedliche Vertragsklauseln einzuschränken, indem sie einen vorzeitigen Vertragsausstieg ausschließen bzw. im Kündigungsfall z. B. Vorfälligkeitsentschädigungen für entgangene Zinsgewinne verlangen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5945945945945947 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2012-10-04 (404 mal gelesen)

Eine zentrale Regelung im deutschen Erbrecht betrifft die gesetzlich vorgeschriebene Ausschlagungsfrist von sechs Wochen. Innerhalb von sechs Wochen, nachdem der Erbe Kenntnis von der Erbschaft erlangt hat, hat er die Möglichkeit, die Erbschaft abzulehnen - tut er dies nicht, so geht das gesamte Erbe automatisch auf ihn über.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-12-10 (245 mal gelesen)

Online-Auktionen sind für Privatleute attraktiv um gebrauchte oder irrtümlich gekaufte Produkte meistbietend zu verkaufen. Doch ein paar Grundregeln sollten Anbieter beachten, damit sie rechtlich auf der sicheren Seite sind.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (14 Bewertungen)
Weitere Expertentipps