Logo anwaltssuche.de
Anwalt Dortmund Anwalt Dortmund Lütgendortmund Anwalt Dortmund Huckarde Anwalt Dortmund Mengede Anwalt Dortmund Eving Anwalt Dortmund Innenstadt Anwalt Dortmund Hombruch Anwalt Dortmund Scharnhorst Anwalt Dortmund Brackel Anwalt Dortmund Aplerbeck Anwalt Dortmund Hörde

Sie finden Rechtsanwälte für Verband in folgenden Dortmunder Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Verband Dortmund

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Verband" dem Rechtsgebiet Vereinsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Dortmund und haben eine Frage zum Thema Verband ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Dortmund beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Verband beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Dortmund ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Verband vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Dortmund wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-12-15 (226 mal gelesen)

Möglicherweise unrechtmäßige Forderungen an die Mieter der "Tower 1 Immobilien GmbH" der Rechtsanwaltskanzlei "Sommer, Sauer, Barts"

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5555555555555554 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2007-09-27 (77 mal gelesen)

Wer die Miete nicht regelmäßig überweist und erhebliche Zahlungsrückstände aufkommen lässt, riskiert eine fristlose Kündigung wegen Zahlungsverzugs.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-13 (324 mal gelesen)

Tauschbörsen im Internet sind seit jeher urheberrechtlich problematisch. Verworren wird es besonders, wenn nicht der Besitzer des Internetanschlusses für den illegalen Datentausch verantwortlich ist, sondern ein Dritter das Filesharing betrieben hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-06-23 (692 mal gelesen)

Zum Geburtstag, Jahrestag oder Weihnachten - gerne machen wir mit kleinen oder größeren Geschenken unseren Partnern eine Freude. Doch was passiert, wenn die Beziehung in die Brüche geht? Können Geschenke zurückgefordert werden? Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst zwischen Geschenken und unbenannten Zuwendungen differenziert werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.608695652173913 / 5 (23 Bewertungen)
Urteile rund um den Mindestlohn © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-05-22 (435 mal gelesen)

Seit Anfang Januar 2015 gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Diese Lohngrenze darf seit dem vom Arbeitgeber nicht mehr unterschritten werden. Mittlerweile haben sich schon einige Gerichte mit dem Mindestlohn und seinen Folgen beschäftigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.761904761904762 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2016-04-10 (299 mal gelesen)

Auch in der Trennungs- und Scheidungsphase müssen die Ehepartner sich noch absprechen, wenn sie gemeinsames Hab und Gut, insbesondere Hausrat, verkaufen wollen. So haben sich die Richter des Oberlandesgericht Stuttgart neulich mit einem Fall beschäftigt, bei welchem die Ehefrau nach der Trennung das Familienauto veräußerte (OLG Stuttgart, Beschluss v. 18.02.2016, Az.: 16 UF 195/15). Das Auto brachte ihr einen Erlös von 12.000,- € ein. Doch das Gericht verdonnerte die Frau dazu, die Hälfte des Geldes als Schadensersatz an ihren Mann zurückzuzahlen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.15 / 5 (20 Bewertungen)
Arbeit: Feiertagszuschläge an Ostern? © drubig-photo - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-03-31 (194 mal gelesen)

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Arbeitnehmer, die an Feiertagen arbeiten müssen, erhalten in der Regel von ihrer Firma Feiertagszuschläge. Gilt dies auch an Ostersonntag?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5555555555555554 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-06-04 (152 mal gelesen)

Enthält eine Kündigung keine genaue Angabe zu dem Zeitpunkt, in dem das Arbeitsverhältnis enden soll, ist die Kündigung unwirksam. Dies entschied das Arbeitsgericht Leipzig (ArbG) in seinem aktuellen Urteil (Az.: 2 Ca 3972/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-07-22 (204 mal gelesen)

Wie die jüngste Rechtsprechung zeigt, kann Fahrradfahren ohne Helm dazu führen, dass der Radfahrer sich bei einem Unfall mit einem anderen Verkehrsteilnehmer ein Mitverschulden in nicht unerheblichem Maß zu rechnen lassen muss.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-04 (192 mal gelesen)

Insolvenz des Vertragshändlers: Unwirksamkeit der Aufrechnung nach der Kündigung des Vertragshändlervertrags Kündigt der Hersteller den Vertragshändlervertrag, weil der Vertragshändler die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen beantragt hat, ist die nach der Eröffnung erklärte Aufrechnung der Forderungen des Herstellers gegen den Anspruch des Vertragshändlers insolvenzrechtlich unwirksam. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem aktuellen Urteil vom 7.5.2013 (Az.: IX ZR 191/12).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.285714285714286 / 5 (7 Bewertungen)
Weitere Expertentipps