Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt dienstliche Beurteilung Waake

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "dienstliche Beurteilung" der Kategorie Rechtsanwalt Beamtenrecht Waake zugeordnet.

Sie wohnen in Waake und haben eine Frage zum Thema dienstliche Beurteilung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Waake beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich dienstliche Beurteilung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Waake ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich dienstliche Beurteilung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Waake wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Abglühen auf dem Weihnachtsmarkt- Finger weg vom Autoschlüssel! © eyetronic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-12-09 (370 mal gelesen)

In den Innenstädten laden die Weihnachtsmärkte wieder zum gemütlichen Abglühen mit einem Gläschen Glühwein oder Punsch ein. Autofahrer sollten nach dem Genuss eines Jagertees oder Glühweins das Fahrzeug lieber stehen lassen.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2012-06-18 (156 mal gelesen)

"Fußball gucken" und "Alkohol trinken" gehören für viele Menschen zusammen. Dies kann in der emotional aufgeladenen Stimmung eines Fußballspiels eine problematische Kombination werden. Ob im Fußballstadion, beim Public Viewing oder auf privaten Partys - mit zu viel Alkohol kann die Stimmung schnell in Aggressivität und Gewalt umschlagen.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-07-26 (736 mal gelesen)

Reisen mit Haustieren kann unbequem und teuer sein. Aus diesem Grund werden in der Urlaubszeit viele Haustiere von ihren Besitzern einfach ausgesetzt. Moralisch verwerflich und zudem teuer: Wer ein Haustier einfach aussetzt, begeht eine Ordnungswidrigkeit und riskiert eine empfindliche Geldbuße!

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-11-29 (831 mal gelesen)

Alle Stellplätze sind belegt, die weitere Parkplatzsuche endete erfolglos, doch die Geschenke müssen jetzt besorgt werden, der Stresspegel steigt. In dieser prekären Lage wird das Auto mal schnell an einer verbotenen Stelle angehalten.

Arbeitsrecht: Freier Mitarbeiter oder abgabenpflichtig beschäftigt? © goodluz - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-08-17 (1172 mal gelesen)

Unternehmen versuchen häufig durch "freie" Mitarbeiter Lohnkosten und Sozialversicherungsabgaben zu sparen. Dabei ist die Abgrenzung zwischen einer freien Mitarbeit und einer abhängigen Beschäftigung nicht immer eindeutig zu ziehen. Hier einige Beispiele, bei denen gerichtlich entschieden wurde, dass keine freie Mitarbeit vorliegt.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-03-01 (469 mal gelesen)

Seit mehreren Jahren bieten einige Dienstleister im Internet an, Verkehrssünder zu vermitteln, denen nach einer Ordnungswidrigkeit Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg und/oder Fahrverbote drohen. Doch das ist nicht ungefährlich.

Rechtstipps zur Website © dessauer - Fotolia
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-02-04 (597 mal gelesen)

Unternehmen, die eine eigene Homepage erstellen möchten, müssen einige rechtliche Vorgaben beachten. Ansonsten können teure Abmahnungen drohen!

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-07-22 (72 mal gelesen)

Im vergangenen Jahr gab es deutschlandweit 1 612 Unfälle, weil der Fahrer übermüdet war. Dabei wurden 2 491 Menschen verletzt, 55 Menschen verloren ihr Leben. Die Dunkelziffer der Autofahrer, die verunglücken, weil sie keine Pausen machen, dürfte noch weit höher liegen.

Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht GKS Rechtsanwälte 2015-09-09 (341 mal gelesen)

Häufig richten Eltern ihrem Kind schon früh ein Sparbuch ein, auf dem dann Gelder für die Zukunft eingezahlt werden. So auch im vom Oberlandesgericht Frankfurt entschiedenen Fall (28.05.2015 - 5 UF 53/15):

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-17 (490 mal gelesen)

Ein Trend der letzten Jahre waren sicherlich E-Zigaretten. Als dampfende Alternative zur konventionellen Zigarette waren sie zunächst sporadisch, dann immer mehr in der Öffentlichkeit zu sehen. Gerade rechtlich sind E-Zigaretten lange umstritten gewesen: Fallen Sie unter die Nichtraucherschutzgesetze oder sind sie apothekenpflichtig waren nur zwei der vielen unbeantworteten Rechtsfragen.

Weitere Expertentipps