Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Jan Bergmann
Storkower Straße 158, 10407 Berlin

Anwalt Einwanderungsrecht Berlin Friedrichshain

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Einwanderungsrecht" der Kategorie Rechtsanwalt Migrationsrecht Berlin Friedrichshain zugeordnet.

Sie wohnen in Berlin Friedrichshain und haben eine Frage zum Thema Einwanderungsrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Berlin Friedrichshain beauftragen sollten

Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Einwanderungsrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Berlin Friedrichshain ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Einwanderungsrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Berlin Friedrichshain wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (1408 mal gelesen)

Gemeinschaftliches Wohnungseigentum bietet stets viel Raum für Streitigkeiten. Insbesondere, wenn es um dringend erforderliche Sanierungsarbeiten geht, versuchen einige Eigentümer oft, eine entsprechende Entscheidung zu blockieren, da womöglich die individuellen Geldmittel nicht ausreichen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-08-18 (1315 mal gelesen)

Zur Urlaubszeit sind wieder viele deutsche Autofahrer mit ihrem Fahrzeug im europäischen Ausland unterwegs. Gut, wer sich mit den jeweiligen Verkehrsregeln des Landes auskennt, ansonsten können bei Verkehrsverstößen empfindliche Geldbußen drohen …

Einbruchdiebstahl: Was ersetzt die Hausratversicherung? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-09-11 (208 mal gelesen)

Nach einem Einbruch sitzt der Schock tief: Das neue Handy, der teure Fernseher und die wertvolle Halskette sind weg. Wie gut, dass Sie eine Hausratversicherung haben. Doch aufgepasst: Wird etwa eine große Menge an Bargeld oder wertvolle goldene Uhren gestohlen, haben Einbruchsopfer gegen über ihrer Hausratversicherung nicht zwingend einen Anspruch auf den kompletten Wertersatz.

Arbeitsunfähigkeit: Arbeitnehmer muss nicht zum Personalgespräch erscheinen © M. Schuppich - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-11-07 (459 mal gelesen)

Ein kranker Arbeitnehmer muss während seiner Krankheit nicht für Personalgespräche im Unternehmen erscheinen. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt reicht aus! Dies stellt das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Urteil klar.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-20 (132 mal gelesen)

Während die Ehe im Bürgerlichen Gesetzbuch ausführlich geregelt ist, gibt es für die nichteheliche Lebensgemeinschaft keine einschlägigen Vorschriften. Aber dennoch kommt es nicht selten vor, dass sich ein Paar gegen die Heirat und trotzdem für ein gemeinsames Leben entscheidet. Häufig wohnt man im gemeinsamen Haus oder der gemeinsamen Wohnung und alltägliche Dinge wie Lebensmittel oder Kleidung für das gemeinsame Kind werden nicht halbiert, sondern gemeinsam bezahlt. Man lebt eben also genauso wie in einer Ehe. Doch scheitert die Beziehung dann, befindet man sich rechtlich in einer Grauzone. Sind die Vorschriften über die Ehe anzuwenden? Wie sieht es aus, wenn nur einem die Wohnung gehört und vom anderen nicht einmal Miete gezahlt wurde?

Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2009-06-23 (135 mal gelesen)

Die für Konsumentenschutz zuständigen Minister der 27 EU-Mitgliedsstaaten verabschiedeten neue Höchstpreise für die Mobiltelefonnutzung im Ausland (auch „Roaming" genannt).

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-06-21 (87 mal gelesen)

Die Fußballweltmeisterschaft, 20 Jahre Deutsche Einheit, Jubiläen berühmter Personen - Anlässe für Medaillenprägungen gibt es genug. Oft werden sie als „Sonderprägung“, „streng limitiert“, „höchste Prägequalität“ oder „mit Echtheits-Zertifikat“ angepriesen, um sie an den Mann oder die Frau zu bringen.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-01-08 (432 mal gelesen)

Das neue Jahr steht ganz im Zeichen der Reformen. Wichtige Änderungen sind durch die Erbschaftsteuerreform zu erwarten, die die Erhöhung der Freibeträge vorsieht, insgesamt jedoch für die meisten Immobilienerben mehr Nachteile als Vorteile hat. Erfreulich für Häuslebauer ist der für 2008 geplante Einbezug von Wohnimmobilien in die Riester-Förderung.

Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-13 (942 mal gelesen)

Grundsätzlich gilt, dass jeder, der aus einer Erbschaft etwas erwirbt, der Erbschaftsteuer unterliegt. Allerdings kann neben persönlichen Freibeträgen zusätzlich ein Pflegefreibetrag gewährt werden. Dabei stellt sich die Frage, ob auch Verwandte in gerader Linie, also vor allem Kinder des Erblassers, die ihre Eltern gepflegt haben, den Freibetrag beanspruchen dürfen.

Fußball: Wer haftet bei Verletzungen im Zweikampf um den Ball? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2017-04-21 (114 mal gelesen)

Fußball ist in Deutschland Volkssport. Im Hobby- und Profibereich wird gekickt, was das runde Leder hält. Im Kampf um den Ball geht es dann auch schon mal mit hartem Körpereinsatz zur Sache. Wer haftet aber, wenn es zu Rippenbrüchen, Nasenfrakturen oder Gehirnerschütterungen kommt?

Weitere Expertentipps