Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt gerichtliches Mahnverfahren Herrsching am Ammersee

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "gerichtliches Mahnverfahren" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Herrsching am Ammersee zugeordnet.

Sie wohnen in Herrsching am Ammersee und haben eine Frage zum Thema gerichtliches Mahnverfahren ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Herrsching am Ammersee beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich gerichtliches Mahnverfahren beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Herrsching am Ammersee ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich gerichtliches Mahnverfahren vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Herrsching am Ammersee wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-06-28 (127 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hatte darüber zu entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen die Aufstellung einer Parabolantenne auf dem Balkon einer Mietwohnung zulässig ist.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-06-30 (384 mal gelesen)

Detonationen aufgrund von Abrissarbeiten, Baggerlärm und Presslufthammergetöse: Auf einer Baustelle ist es laut. Mieter, die unter Baulärm leiden, müssen dies ertragen, aber sie können zumindest ihre Miete mindern, entschied das Landgericht Berlin.

Vorsicht bei Verträgen mit einem Fitnessstudio! © AlexMaster - Fotolia
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2014-11-13 (744 mal gelesen)

Die Outdoor-Saison neigt sich dem Ende zu. Da zieht es viele Sportler ins Fitnessstudio. Beim Abschluss eines Fitnessvertrages sollte man ganz genau hinschauen, wie folgender Fall zeigt:

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-08-27 (500 mal gelesen)

Beruht ein Unfall auf einem eindeutigen Verstoß gegen die Vorfahrtsregeln durch einen volljährigen Fahrradfahrer, haftet er allein. Selbst der Haftungsanteil für den Autofahrer im Rahmen der allgemeinen Betriebsgefahr seines Kfz entfällt. Die geht aus einem Urteil des Oberlandesgericht Oldenburg (OLG) vom 31.07.2014 (Az.: 1 U 19/14) hervor.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-09-02 (252 mal gelesen)

Ab dem 01.09.2009 ist das neue Scheidungsrecht in Kraft getreten. Insgesamt lässt sich sagen, dass von dem neuen Scheidungsrecht der Ehegatte profitiert, der von dem anderen Gatten einen Ausgleich verlangen kann.

Cheyenne, Ivabelle oder Waldmeister- Welche Vornamen sind zulässig? © fotodo - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2014-09-08 (243 mal gelesen)

In Deutschland dürfen Eltern den Vornamen ihres Kindes relativ frei bestimmen. Es gibt allerdings Grenzen und immer wieder Fälle, bei denen sich das Standesamt weigert den Namen als Vornamen anzuerkennen.

Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-07-07 (571 mal gelesen)

Wer hat es noch nicht erlebt? Der Arzt stellt eine Diagnose und man ist nicht sicher, ob diese alternativlos ist. Viele werden dann selbst aktiv und forschen im Internet oder haben bestenfalls Ärzte im Bekanntenkreis, die nun intensiv befragt werden - ohne Untersuchung. Die Wenigsten wissen, dass sie ein Recht auf eine bezahlte Zweitmeinung haben: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine ärztliche zweite Untersuchung bzw. Einschätzung.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-02-12 (491 mal gelesen)

Dass Eltern für ihre Kinder Unterhalt zahlen müssen, ist hinlänglich bekannt - immer öfter kommt es jedoch andersherum vor, dass Kinder für den Unterhalt ihrer Eltern aufkommen sollen, was mitunter mit hohen Kosten verbunden sein kann.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-20 (566 mal gelesen)

Die Freude über manchen Einkauf währt nicht lange, wenn die neue Errungenschaft Mängel aufweist. Dann stellt sich die Frage, wer den Mangel beweisen muss und ob der Händler die Kosten für ein Privatgutachten tragen muss. Dies bejahte der Bundesgerichthof (BGH) in seinem aktuellen Urteil (vom 30.04.2014 - Az.: VIII ZR 275/13) - zum Vorteil von Verbrauchern.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Renate Winter 2010-09-29 (146 mal gelesen)

Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 19.01.2010, StVO §§ 4, Abs. 1, 7 Abs. 5

Weitere Expertentipps