Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Christoph Rademacher
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht
Mühlenstraße 24, 49661 Cloppenburg

Rechtsanwalt gesetzliche Krankenversicherung Cloppenburg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "gesetzliche Krankenversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Cloppenburg zugeordnet.

Sie wohnen in Cloppenburg und haben eine Frage zum Thema gesetzliche Krankenversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Cloppenburg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich gesetzliche Krankenversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Cloppenburg ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich gesetzliche Krankenversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Cloppenburg wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2009-05-04 (160 mal gelesen)

Wer ins Ausland reist, der sollte bekanntlich eine private Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen haben. In der Regel schließen Verbraucher dafür einen Vertrag ab, der ihnen ein ganzes Jahr lang Versicherungsschutz bietet.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-24 (346 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 16.01.2015 (Az.: V ZR 110/14) zugunsten von Nichtrauchern, dass durch den Zigarettenrauch von Nachbarn und damit verbundenen Gesundheitsgefahren dem Nichtraucher ein Unterlassungsanspruch zustehen kann.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2011-10-14 (217 mal gelesen)

Mit Anzeigen über einen lukrativen Nebenjob von mehreren Tausend Euro monatlich wurden die Anleger von der Premium Vermögensaufbau AG & Co. KG "geworben". Doch anstatt eines Jobangebotes wurde den Teilnehmern der Werbeveranstaltung empfohlen, deren Sachversicherungen zu kündigen. Gleichzeitig war Voraussetzung für die Teilnahme an dieser "lukrativen Nebentätigkeit" der Abschluss eines Sparvertrages.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-10-11 (112 mal gelesen)

Laut Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 müssen bis zum 31. Dezember 2011 begehbare, bisher ungedämmte oberste Geschossdecken oder alternativ die Dachschrägen gedämmt werden. Aufgrund neuester offizieller EnEV-Auslegungen sind jedoch viele Hauseigentümer von dieser Regelung nicht betroffen.

Anwaltsmediation bei Scheidung: Was zu beachten ist © M. Schuppich - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2017-03-23 (96 mal gelesen)

Ehegatten, die sich ohne Streit vor Gericht einvernehmlich scheiden lassen wollen, suchen in der Regel einen Anwaltsmediator – häufig mit der Qualifikation eines Fachanwalts für Familienrecht – auf, um noch offene Fragen in einem fairen strukturierten Verfahren juristisch kompetent zu lösen. Wichtig ist, dass der Anwaltsmediator von Anfang an bei den Parteien Klarheit über seine Rolle schafft und diese Rolle auch einhält.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-14 (357 mal gelesen)

In nichtehelichen Lebensgemeinschaften leben häufig beide Partner gemeinsam in einer Immobilie, die nur einem von beiden gehört. Die gemeinsame Nutzung ist dann oft weder durch einen Vertrag noch durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-12-28 (91 mal gelesen)

Vom kommenden Jahr an sind alle Kreditinstitute nach § 34 Abs. 2a Wertpapierhandelsgesetz dazu verpflichtet, ein Beratungsprotokoll auszustellen. Ab dem 1. Januar 2010 erhält daher jeder Bankkunde nach einer Anlageberatung von seiner Bank ein entsprechendes Protokoll, das für beide Seiten als Erinnerungsstütze dienen soll.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-09-06 (88 mal gelesen)

Mieter sind grundsätzlich verpflichtet, verlorene Wohnungsschlüssel zu ersetzen. Dies kann unter Umständen sehr teuer sein. Vermieter sollten darauf achten, dass die Privat-Haftpflichtversicherung einen Schlüsselverlust in ausreichender Höhe abdeckt.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-12-08 (263 mal gelesen)

Was geschieht mit dem Resturlaub, wenn ein Arbeitnehmer stirbt? Bislang war es in Deutschland so, dass mit dem Tod des Arbeitnehmers auch sein Urlaubsanspruch erlischt. Jetzt hat ein Gericht entschieden, dass der Urlaubsanspruch eines verstorbenen Arbeitnehmers vererbbar ist.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-02-11 (79 mal gelesen)

Der Bau oder Erwerb der eigenen Immobilie ist für die meisten Menschen mit einer hohen finanzielle Belastung oft über Jahrzehnte hinweg verbunden. Damit der Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum finanziellen Alptraum wird, sollten angehende Eigenheimbesitzer bei der Planung ihrer Baufinanzierung keinesfalls zu knapp kalkulieren.

Weitere Expertentipps