Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Dr. Malte Magold
Oedenberger Str. 149, 90491 Nürnberg

Rechtsanwalt Grenzbebauung Nürnberg Südoststadt

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Grenzbebauung" der Kategorie Rechtsanwalt Baurecht Nürnberg Südoststadt zugeordnet.

Sie wohnen in Nürnberg Südoststadt und haben eine Frage zum Thema Grenzbebauung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Nürnberg Südoststadt beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Grenzbebauung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Nürnberg Südoststadt ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Grenzbebauung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Nürnberg Südoststadt wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2015-01-24 (351 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hatte über einen vergleichsweise banalen, alltäglichen Fall zu entscheiden, der jedoch immer wieder Anlass zu Diskussionen gibt: Ein Bauunternehmer hat bei der Ausführung von Bauleistungen ein anderes Material verwenden als in einem ursprünglichen Leistungsverzeichnis erwähnt war. Seinem Zahlungsanspruch hielt der Besteller Mangelhaftigkeit des Werkes wegen des abweichend ausgeführten Materials entgegen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-04-28 (73 mal gelesen)

Kursverluste bei Geldanlagen sind ärgerlich. Doch mit Einführung der Abgeltungsteuer für Kapitalerträge (pauschal 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) Anfang 2009 lassen sich sämtliche Verluste aus Kapitalanlagen mit abgeltungsteuerpflichtigen Gewinnen verrechnen.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2013-03-08 (228 mal gelesen)

Onlineshopping wird immer populärer. Im vergangenen Jahr haben nach einer Studie des Marktforschungsunternehmens GfK insgesamt 41 Millionen Deutsche zwischen 14 und 69 Jahren Waren oder Dienstleistungen im Internet gekauft. Im Jahr 2010 waren es noch knapp drei Millionen Online Shopper weniger. Damit tauchen aber auch immer mehr Rechtsstreitigkeiten im Bereich des Onlineshoppings auf.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-06-20 (1080 mal gelesen)

Friedlich erben ist gar nicht so einfach. Gründe für Erbstreitereien gibt es viele; sie erreichen mit Leichtigkeit die maximal mögliche Eskalationsstufe. Besser (und sehr viel klüger), sich guten Rat und aktive Unterstützung durch einen Erbrechts-Mediator zu holen. Das ist billiger und langfristig nervenschonender als erbrechtliches Gerichtsverfahren.

Steuertipp: So setzen Sie die Kosten fürs Arbeitszimmer ab! © M. Schuppich - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-05-18 (356 mal gelesen)

Die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können ausnahmsweise bei der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Lesen Sie hier für wen das gilt …

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-06-07 (194 mal gelesen)

Ein Ehevertrag ist nicht nur ein Thema, mit dem sich gekrönte Häupter beschäftigen sollten, die ihren Ehegatten ?aus dem Volke? wählen. Insbesondere auch Selbständige sollten an die Möglichkeit des Abschlusses eines Ehevertrages denken, um sich vor den mitunter einschneidenden gesetzlichen Folgen einer Scheidung abzusichern.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-03-15 (342 mal gelesen)

Der europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat eine Vorabentscheidung im Fall einer Entschädigungsklage (2010/C 24/06) von Passagieren eines um 25 Stunden verspäteten Flugs der französischen Condor Flugdienst GmbH gefällt.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2014-11-26 (701 mal gelesen)

In langjähriger Praxis haben Banken bei der Vergabe von Krediten Bearbeitungsgebühren erhoben. Obwohl die Bezeichnungen oft unterschiedlich lauten, ging es letztendlich aber immer darum, dass das Kreditinstitut bei der Vergabe eines Darlehens, Dienstleistungen erbracht hat, u. a. die Kreditwürdigkeit des Kunden geprüft und hierfür beispielsweise eine Schufa-Auskunft eingeholt hat oder ähnliches. Diese Praxis war unzulässig, was der BGH in zwei für Verbraucher sehr wertvollen Urteilen am 13.05.2014 entschieden hat (Az. XI ZR 170/13 und Az. XI ZR 405/12).

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-19 (149 mal gelesen)

Sommer, Sonne, gute Laune, neues Cabrio – das weckt Begehrlichkeiten. Rasch kann es vorkommen, dass der beste Freund das neue Gefährt auch mal steuern möchte. Doch da sollte der Spaß aufhören. Denn das Autoverleihen kann im Falle eines Schadens beide teuer zu stehen kommen.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-03-24 (101 mal gelesen)

Vermieter haben einen Anspruch auf einen Grundsteuererlass, wenn sie unverschuldet erhebliche Mietausfälle verzeichnen. Entsprechende Anträge für 2008 müssten noch bis zum 31. März gestellt werden. Zuständig seien die Städte und Gemeinden, in den Stadtstaaten die Finanzämter.

Weitere Expertentipps