Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Dr. jur. Franz Sußner
Rechtsanwalt
Possenhofener Straße 6 A, 82319 Starnberg

Rechtsanwalt Hunderecht Starnberg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Hunderecht" der Kategorie Rechtsanwalt Agrarrecht Starnberg zugeordnet.

Sie wohnen in Starnberg und haben eine Frage zum Thema Hunderecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Starnberg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Hunderecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Starnberg ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Hunderecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Starnberg wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-09-03 (471 mal gelesen)

Die Abgabe der Einkommenssteuererklärung ist für viele Steuerpflichtige an sich eine leidige Pflicht. Ob sie etwa elektronisch, brieflich oder per Fax an das Finanzamt übermittelt werden kann, wurde bereits mehrfach gerichtlich entschieden.

Wie genau berechnen Unterhaltsrechner den Kindesunterhalt? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2017-03-17 (210 mal gelesen)

Nach der Trennung der Eltern muss regelmäßig die Frage geklärt werden, wer in welcher Höhe für die gemeinsamen Kinder Unterhalt zahlen muss. Im Internet findet man viele – meist kostenlose – Unterhaltsrechner für Kindesunterhalt. Ein exaktes Ergebnis sollte man von diesen Unterhaltsrechnern allerdings nicht erwarten.

Handgreiflichkeiten beim Nachbarschaftsstreit – gesetzliche Unfallversicherung muss nicht zahlen © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2017-01-17 (155 mal gelesen)

Eskaliert ein Nachbarschaftsstreit derart, dass es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit Verletzungen kommt, muss die gesetzliche Unfallversicherung dafür nicht einspringen – selbst wenn sich die Auseinandersetzung während der beruflichen Tätigkeit abgespielt hat.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-06-10 (144 mal gelesen)

Die aktuelle Schuldenkrise verunsichert viele Menschen. Verständlich, dass sich Anleger Gedanken um die Sicherheit ihrer Ersparnisse machen. Doch sie können unbesorgt sein: Der Einlagenschutz in Deutschland bietet den Verbrauchern einen umfassenden Schutz ihrer Sparguthaben.

Ladestation für Elektroautos: Wo dürfen sie stehen und darf man dort parken? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2017-04-28 (90 mal gelesen)

Elektroautos sind in Deutschland im Kommen. Doch wie aktuelle Urteile zeigen, gibt es rechtlich noch einige Fragen rund um den Einsatz von Elektroautos zu klären. Muss etwa eine Ladestation in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses geduldet werden? Oder: Dürfen Elektroautos an Ladestationen parken?

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2009-09-09 (364 mal gelesen)

Am 15. September 2009 jährt sich der Tag des Zusammenbruchs der bis dato größten Investmentbank der Welt, der Lehman Brothers Bank. Dieses Ereignis kann als vorläufiger Höhepunkt einer beispiellosen weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise bezeichnet werden.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-10-15 (148 mal gelesen)

Viele Menschen haben trotz fehlender wissenschaftlicher Erkenntnisse Angst davor, Antennenstationen der Mobilfunkanbieter auf ihren Dächern installieren zu lassen, obwohl die Telefongesellschaften dafür sogar Geld zahlen. Wer in der glücklichen Lage ist, ein ganzes Haus sein eigen zu nennen, der kann das Angebot der Gesellschaft einfach ablehnen. Doch wie sieht es rechtlich aus, wenn sich zwei Eigentümer ein Haus teilen? Kann dann der eine vom anderen verlangen, einen entsprechenden Mietvertrag mit zu unterschreiben?

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-09-08 (108 mal gelesen)

Welche Zahlungsmittel nehmen Reisende am besten mit in ihren Urlaub? Der richtige Mix macht´s ...

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-03-10 (1288 mal gelesen)

Stalking-Opfer werden verfolgt, bedroht und im äußersten Fall sogar verletzt und getötet. Seit dem Jahr 2007 ist Stalking in Deutschland als eigener Straftatbestand der "Nachstellung" strafbar - eine Übersicht.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-06-14 (683 mal gelesen)

Verstoßen Arbeitnehmer mit ihrem Verhalten, wie etwa ständiges zu spät zur Arbeit kommen oder krankfeiern, gegen ihre arbeitsvertragliche Pflichten, hat der Arbeitgeber das Recht eine Abmahnung auszusprechen. Doch Vorsicht: Um eine wirksame Abmahnung auszusprechen, die später möglicherweise zu einer ordentlichen verhaltensbedingten Kündigung führen soll, müssen einige Dinge beachtet werden.

Weitere Expertentipps