Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Insolvenz Lüdenscheid

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Lüdenscheid zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Lüdenscheid.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-14 (196 mal gelesen)

Immer wieder werden Banknoten zerrissen, verfärbt, angebrannt oder verklebt. Doch die beschädigten Banknoten sind nicht zwangsläufig wertlos. Die Deutsche Bundesbank ersetzt in der Regel das Geld, noch dazu kostenlos.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-11-15 (97 mal gelesen)

Bankkunden sollten Schecks nur dann als Bezahlung annehmen, wenn sie ihre Geschäftspartner gut kennen. Sie sollten sicher sein können, dass der Scheck echt und tatsächlich auch gedeckt ist. Das gilt insbesondere für Schecks, die auf ein Konto bei einer ausländischen Bank ausgestellt sind.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2013-01-10 (854 mal gelesen)

Schnee und Eisglätte auf den Straßen- das wird für Autofahrer und Fußgänger schnell zur gefährlichen Rutschpartie. Die Kommunen haben zwar grundsätzlich die Pflicht die Straßen zu räumen und bei Glätte zu streuen, Straßenbenutzer haben allerdings keinen Anspruch darauf, auf welche Weise die Gemeinde ihrer Pflicht zur Straßenreinigung und Winterwartung nachkommt.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2014-06-25 (372 mal gelesen)

Urlauber können sich gegen die finanziellen Schäden bei verschwundenem Reisegepäck versichern. Doch Vorsicht- nicht in jedem Fall muss eine Reisegepäckversicherung für den Verlust aufkommen.

Behandlungsfehler oder Pfusch beim Zahnersatz? © yanlev - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2014-09-11 (619 mal gelesen)

Ob die Krone wackelt, oder das Implant drückt - Patienten sind oft mit den Folgen einer Zahnersatzbehandlung unzufrieden. Für den behandelnden Zahnarzt drohen dann nicht selten Arzthaftungsprozesse.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-09-03 (463 mal gelesen)

Die Abgabe der Einkommenssteuererklärung ist für viele Steuerpflichtige an sich eine leidige Pflicht. Ob sie etwa elektronisch, brieflich oder per Fax an das Finanzamt übermittelt werden kann, wurde bereits mehrfach gerichtlich entschieden.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-09-17 (100 mal gelesen)

Minderjährige Kinder genießen nach der Scheidung eine besondere Stellung. Ausgerichtet auf das „Kindeswohl“ haben diese vor allen möglichen Unterhaltsberechtigung Anspruch auf Zahlung des Unterhalts durch den Unterhaltsverpflichteten.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (3018 mal gelesen)

Zum 01.01.2015 tritt die neue Düsseldorfer Tabelle in Kraft. An dieser vom OLG Düsseldorf regelmäßig herausgegeben Leitlinie orientieren sich bundesweit die Gerichte, wenn es um Fragen zum Thema Kindesunterhalt geht.

Mietwohnung blind kaufen und dann erst anschauen - geht das? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2017-04-24 (82 mal gelesen)

Wenn auf dem derzeit engen Wohnungsmarkt eine günstige Immobilie zum Kauf angeboten wird, schlagen Käufer auch blind zu, ohne die Wohnung vorher besichtigt zu haben. Nach dem Kauf will sich der neue Eigentümer dann doch über den Zustand der Wohnung informieren. Muss der Mieter in diesem Fall eine Besichtigung zulassen?

Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2016-06-22 (1006 mal gelesen)

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind und so wechseln jährlich tausende Neu- und Gebrauchtwagen den Eigentümer. Dabei kommt es gerade dann, wenn Autos von Händlern an Privatleute verkauft werden, häufig vor, dass der alte Wagen des Käufers dem Händler in Zahlung gegeben wird.

Weitere Expertentipps