Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Markenanmeldung Düsseldorf Stadtbezirk 9

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Markenanmeldung" der Kategorie Rechtsanwalt Markenrecht Düsseldorf Stadtbezirk 9 zugeordnet.

Sie wohnen in Düsseldorf Stadtbezirk 9 und haben eine Frage zum Thema Markenanmeldung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Düsseldorf Stadtbezirk 9 beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Markenanmeldung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Düsseldorf Stadtbezirk 9 ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Markenanmeldung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Düsseldorf Stadtbezirk 9 wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-20 (828 mal gelesen)

Banken und Sparkassen dürfen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von ihren Kunden keine Bearbeitungsgebühren für die Gewährung von Krediten an Privatpersonen berechnen. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellen Urteil (BGH, Entscheidung vom 13.05.2014, Az.: XI ZR 405/12) entschieden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-05-25 (124 mal gelesen)

Bevor Arbeitnehmer die Unterschrift unter einen vom Arbeitgeber angebotenen Aufhebungsvertrag setzen, sollten sie die Beratung durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Anspruch nehmen. Denn an dieser oft existentiellen Entscheidung hängen zahlreiche sozial-, steuer- und arbeitsrechtliche Fragen, deren Beantwortung den juristischen Laien häufig überfordert.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-03-19 (448 mal gelesen)

Jeder Autofahrer weiß: Telefonieren am Fahrzeugsteuer ist verboten. Gilt das Handyverbot aber auch, wenn man nur einen Anruf wegdrückt, oder das Handy als Navigationshilfe nutzt? Wir haben Ihnen die aktuelle Rechtsprechung zum Handygebrauch im Auto zusammengestellt.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-12-10 (472 mal gelesen)

Wer bei einer Geschwindigkeitsmessung nicht der Polizei, sondern beispielsweise der Stadt ins Netz geht, sollte ab sofort unbedingt eine Verteidigung in Erwägung ziehen. Der Hintergrund: Kommunale Ordnungsbehörden bedienen sich zur Abwicklung ihrer Aufgaben bei der Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr – so auch bei Geschwindigkeitsverstößen – öfters der Hilfe privater Firmen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-10-08 (193 mal gelesen)

Jeder Autofahrer kennt die Situation: Es regnet heftig und plötzlich in einer Kurve oder unter einer Unterführung sind starke Wassergeräusche unter dem Auto zu hören, der Motor dreht durch und das Fahrzeug lässt sich nicht mehr lenken. Der Autofahrer ist in eine Aquaplaning- Falle geraten: Glätte, die auf der Straße aufgrund von Wassermassen entsteht. Diese spiegelglatten Wasseransammlungen tauchen für Autofahrer oft aus dem Nichts auf und führen nicht selten zu Verkehrsunfällen. Aber wer haftet wenn es aufgrund von Aquaplaning zu einem Verkehrsunfall mit Blech- oder sogar Personenschaden kommt?

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-11-15 (64 mal gelesen)

Buntes Herbstlaub bedeckt derzeit zahlreiche Straßen und Wege. Auf Haus- und Grundstückseigentümer kommt in dieser Jahreszeit eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Reinigung der Gehwege und Bürgersteige vom Laub verpflichtet.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2007-08-29 (104 mal gelesen)

Manchem passiert es täglich mehrfach: Das Telefon klingelt und eine unbekannte, freundliche Stimme am anderen Ende der Leitung fragt, ob man nicht zukünftig viel günstiger telefonieren möchte. Was vielen als gut gemeintes Angebot klingt, hat oft böse Folgen.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-03-07 (137 mal gelesen)

Oft müssen Immobilienbesitzer lange warten, bis sie einen geeigneten Käufer für ihr Haus oder ihre Wohnung gefunden haben. Die Erleichterung ist groß, wenn endlich Einigung über den Kaufpreis besteht. Verkäufer sehen sich da häufig vor der Bitte, den Schlüssel für die Immobilie so schnell wie möglich herauszugeben, schließlich will der glückliche Neueigentümer doch so schnell wie möglich mit den Renovierungsarbeiten beginnen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-03-17 (579 mal gelesen)
© Firma V - Fotolia

Handy am Ohr und Autofahren ist verboten, das wissen alle Autofahrer! Doch ist es auch verboten ein Handy am Fahrzeugsteuer als Navigationshilfe oder zur Internetrecherche zu nutzen? Und wie sieht es aus, wenn via Bluetooth telefoniert wird, das Handy aber in der Hand ist?

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-03-10 (74 mal gelesen)

Erhält ein Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft als Begünstigter einer Lebensversicherung anlässlich des Todes seiner Partnerin die Lebensversicherungssumme, fällt Erbschaftsteuer auch dann an, wenn er in den gemeinsamen Jahren einen höheren Beitrag zum gemeinsamen Lebensunterhalt als die verstorbene Partnerin geleistet hat.

Weitere Expertentipps