bg-grafik
Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Christine Stüer
Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht
Frankfurter Str. 95, 34121 Kassel

Rechtsanwalt Sozialversicherung Kassel Ost

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Sozialversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Kassel Ost zugeordnet.

Sie wohnen in Kassel Ost und haben eine Frage zum Thema Sozialversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Kassel Ost beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Sozialversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Kassel Ost ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Sozialversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Kassel Ost wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-07-21 (379 mal gelesen)

Arbeitnehmer, die in ihrer Wohnung an einem Telearbeitsplatz im sogenannten home office arbeiten, sind auf den Wegen zur Nahrungsaufnahme nicht unfallversichert, entschied aktuell das Bundessozialgericht.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-05-12 (284 mal gelesen)
Bolz- oder Kinderspielplätze: Wie viel Lärm ist erlaubt? © Jürgen Fälchle - Fotolia

Ob auf dem Kinderspielplatz oder dem Bolzplatz: Wenn Kinder draußen spielen geschieht das selten leise. Anwohner fühlen sich dann schnell gestört und es kommt zum Konflikt. Mit den Fragen wie viel Lärm Kinder machen dürfen, und welche Folgen Kinderlärm hat, haben sich schon viele Gerichte beschäftigt. Jüngst entschied etwa der Bundesgerichtshof, ob die Lärmbelästigung durch einen Bolzplatz ein Grund zur Mietminderung ist.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-04-12 (268 mal gelesen)

Das Kaufen und Halten von kleinen und großen Haustieren kann mit rechtlichen Problemen verbunden sein. Ist etwa das langersehnte und gut ausgesuchte Haustier da und es stellen sich nach wenigen Wochen ernsthafte Erkrankungen beim Tier heraus, stellt sich die Frage nach den Rechten des Tierhalters gegenüber dem Tierhändler. Ein weiterer Anlass für Rechtsstreitigkeiten ist oft das Halten von Haustieren in der Mietwohnung.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Thorsten Ruppel 2012-07-23 (910 mal gelesen)

Kündigungen sind immer Ereignisse, bei denen es um existenzielle Fragen geht. Deshalb ist es umso wichtiger, zu wissen, welche Rechte man hat und welche Fristen eingehalten werden müssen.

Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-07-09 (1412 mal gelesen)
Sozialhilfe für Deutsche im Ausland? © Marco2811 - Fotolia

Haben deutsche Staatsangehörige die im Ausland leben, oder dort Immobilien besitzen, einen Anspruch auf deutschen Sozialhilfeleistungen? Lesen Sie mehr …

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2012-03-12 (302 mal gelesen)

Wird einem Arzt ein Behandlungsfehler, also ein Verstoß gegen den medizinischen Standard vorgeworfen, muss grundsätzlich der Patient beweisen, dass ein solcher Verstoß vorgelegen hat. Dies kann für den Patienten mit besonderen Schwierigkeiten verbunden sein, weil der Arzt auf diesem Gebiet bessere Fachkenntnisse hat und der Patient u.U. einen ärztlichen Eingriff gar nicht bewusst wahrgenommen hat, wenn er z.B. in Narkose operiert wurde.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-11-12 (780 mal gelesen)

Wer auf einen öffentlichen Parkplatz auffährt oder ihn verlässt, darf darauf vertrauen, dass bereits in Parkbuchten stehende Fahrzeuge nicht plötzlich ausscheren - dies gilt zumindest dann, wenn die Fahrspur zwischen den Parkplätzen Straßencharakter hat. Das geht aus dem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (OLG) vom 29.08.14 hervor (Az.: 9 U 26/14).

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Jürgen Wöhrle 2012-06-11 (523 mal gelesen)

Geschädigte Anleger der offenen Immobilienfonds CS Euroreal und des SEB Immoinvest (Anlagesumme ca. 12 Mrd. EURO) schöpfen nunmehr Hoffnung, dass sie nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben müssen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-09-14 (260 mal gelesen)

Wichtiges EuGH-Urteil zur Altersdiskriminierung: 'Zwangsruhestand' mit 60 ist unrechtmäßig

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-12-21 (199 mal gelesen)

Fahrerflucht oder Unfallflucht ist eine Verkehrsstraftat. Sie ist im Paragraph 142 des Straßengesetzbuches aufgeführt. Das Delikt heißt dort "unerlaubtes Entfernen vom Unfall".

Weitere Expertentipps
--%>