Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Denis Skaric-Karstens Magister rer. publ.
Rechtsanwalt Mediator
Stromberger Straße 2, 55545 Bad Kreuznach

Rechtsanwalt Sozialversicherung Mainz Hechtsheim-Weisenau

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Sozialversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Mainz Hechtsheim-Weisenau zugeordnet.

Sie wohnen in Mainz Hechtsheim-Weisenau und haben eine Frage zum Thema Sozialversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Mainz Hechtsheim-Weisenau beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Sozialversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Mainz Hechtsheim-Weisenau ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Sozialversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Mainz Hechtsheim-Weisenau wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-12-06 (101 mal gelesen)

Der Berg ruft – und viele folgen ihm: Winterurlaub ist bei den Deutschen beliebt. Deshalb reisen viele von ihnen in die alpinen Skigebiete der Nachbarländer Deutschlands. Doch nicht selten endet der Abfahrtslauf in den örtlichen Krankenhäusern.

Gesundheit: Welche Medikamente, Hilfsmittel oder Behandlungen sind für Beamte beihilfefähig? © Gerhard Seybert - Fotolia
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-10-02 (888 mal gelesen)

Beamte erhalten vom Staat etwa bei Krankheits- und Pflegefällen eine finanzielle Unterstützung- die Beihilfe. Strittig ist oft, welche Heilbehandlungen, Hilfsmittel oder auch Medikamente beihilfefähig sind.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-12-30 (769 mal gelesen)

Mit anhaltendem Schneefall können Gehwege zunehmend zu gefährlichen Rutschbahnen werden, wenn nicht rechtzeitig und gründlich geräumt worden ist. Der Winterdienst auf öffentlichen Gehwegen ist eigentlich Sache der Kommunen. Doch fast alle Städte und Gemeinden haben per Satzung festgelegt, dass sie die Pflicht an die Haus- und Grundstückeigentümer weitergeben.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-02-21 (93 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden in Deutschland knapp 200.000 Ehen geschieden. Während in der Bevölkerung häufig nur der nachehelich zu zahlende Unterhalt eine besondere Rolle spielt, gibt es gerade bei dem Vorhandensein eines Unternehmens noch ein viel größeres Problem: Die Durchführung des Zugewinnausgleichs.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-08-28 (89 mal gelesen)

Viele Kunden haben sich in der Vergangenheit langfristig an eine Versicherungsgesellschaft gebunden. Vorzugsweise Rechtsschutz- und Unfallversicherungen wurden oft mit Laufzeiten von 5 Jahren abgeschlossen. Eine vorzeitige Kündigung dieses Versicherungsschutzes scheiterte oft.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2014-06-23 (305 mal gelesen)

Anleger, die Fonds-Beteiligungen per Telefon oder Internet erworben haben, müssen schriftlich und nach näheren gesetzlichen Vorgaben über Ihr Widerrufsrecht (gemäß Fernabsatz) belehrt worden sein. Der durch die Vorschriften über Fernabsatzgeschäfte intendierte gesetzgeberische Wille verlangt nach einer Widerrufsbelehrung.

Wann Betriebsratstätigkeit zur Arbeitszeit gehört © industrieblick - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-02-23 (62 mal gelesen)

Immer wieder ein heißes Eisen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ist die Frage, ob die Betriebsratstätigkeit zur Arbeitszeit gehört. Das Bundesarbeitsgericht hat in diesem Zusammenhang eine aktuelle Entscheidung getroffen.

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2014-01-27 (718 mal gelesen)

In deutschen Kliniken sterben jährlich rund 19.000 Menschen verursacht durch Behandlungsfehler. Das sind fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, analysiert der aktuelle AOK Krankenhausreport. Bei jährlich rund 190.000 Patienten begründen Behandlungsfehler gesundheitliche Schäden. Letztinstanzlich müssen dann Gerichte beurteilen, ob ein Behandlungsfehler vorlag.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-06-26 (601 mal gelesen)

Mit positiven Urteilen für Grundeigentümer hat der Bundesfinanzhof aktuell entschieden, dass Aufwendungen für die Sanierung eines selbst genutzten Wohngebäudes als außergewöhnliche Belastung steuerlich abzugsfähig sein können.

Wohnungseinbruch – Das sollten Sie wissen! © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-11-25 (738 mal gelesen)

Nach der aktuellen Kriminalstatistik ist in Deutschland die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche weiter gestiegen- in manchen Bundesländern sogar um 30 Prozent! Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist besondere Vorsicht geboten. Wenn es zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, sollten Sie Folgendes beachten …

Weitere Expertentipps