Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Dr. Dirk Habe
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bremer Str. 1, 26135 Oldenburg

Rechtsanwalt Teilzeit Varel

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Teilzeit" der Kategorie Rechtsanwalt Arbeitsrecht Varel zugeordnet.

Arbeitnehmer, die keine volle (meist 40-Stunden)-Stelle innehaben, arbeiten in Teilzeit. Urlaub, Weihnachtsgeld oder sonstige Zuschläge berechnen sich unter anderem an dem zeitlichen Arbeitsumfang. Darüber hinaus spielen aber auch andere Faktoren, etwa die Anzahl der Wochentage oder die Betriebszugehörigkeit eine Rolle. Ein Anwalt für Arbeitsrecht kommt meistens dann ins Spiel, wenn ein Arbeitnehmer entweder auf Teilzeit reduzieren möchte, oder der Arbeitsumfang einer als Teilzeitstelle ausgeschriebenen Tätigkeit eher der einer Vollzeitstelle gleicht. Oftmals landen solche Auseinandersetzungen vor Gericht - mit ungewissem Ausgang. Sprechen Sie vorab mit unserem Anwalt für Arbeitsrecht in Varel über Ihre Chancen und Risiken.
Was?
Wo?


Expertentipps zu Teilzeit
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-07-05 (521 mal gelesen)

Viele Eltern möchten sich nach der Geburt ihres Kindes eine Auszeit vom Beruf nehmen, um voll und ganz für ihren Nachwuchs da sein. Allerdings muss dafür vorher ein wirksamer Antrag beim Arbeitgeber gestellt werden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-07-04 (237 mal gelesen)

Seit fast fünf Monaten ist es nun bekannt, dass der Blitzer am Autobahnkreuz Köln Ost bei Königsforst auf der BAB 3 falsch eingestellt war. Statt bei der eigentlich erlaubten 80 km/h, hatte die „Radarfalle“ schon bei Geschwindigkeiten von über 60 km/h ausgelöst.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-20 (172 mal gelesen)

Ob vor einer Bewerbung, Ebay-Verkäufen oder Gesprächen mit potentiellen Geschäftspartnern: Wir müssen davon ausgehen, vor wichtigen Entscheidungen virtuell durchleuchtet zu werden. Es kommt daher heutzutage häufig vor, dass der eigene Name „gegoogelt“ wird.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2017-07-25 (184 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof eröffnet Schuldnern neue Möglichkeiten: Nach Einstellung eines Insolvenzverfahrens, beispielsweise mangels Masse oder auch Versagung der Restschuldbefreiung, kann sofort wieder ein neuer Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt werden – sogar inklusive Kostenstundung und Restschuldbefreiung (BGH, 04.05.2017 – IX ZB 92/16).

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-23 (559 mal gelesen)

Bei Landesbeamten in NRW kann gem. § 32 Abs. 1 LBG NRW der Eintritt in den Ruhestand um bis zu drei Jahre hinausgeschoben werden, sofern dienstliche Gründe nicht entgegenstehen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-05-22 (320 mal gelesen)

Fast drei Monate ist es nun her, dass bekannt wurde, dass der Blitzer am Autobahnkreuz Köln Ost bei Königsforst auf der BAB 3 falsch eingestellt war. Statt bei der eigentlich geltenden Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h, löste die Radarfalle schon bei Geschwindigkeiten über 60 km/h aus und blitzte so hunderttausende Autofahrer zu Unrecht

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-05-19 (905 mal gelesen)

Eine Erbschaft kann eine schwere Belastung sein, nämlich dann, wenn nicht nur Werte vererbt werden, sondern auch Schulden und Verbindlichkeiten. Ist das Erbe überschuldet, haften die Erben auch mit ihrem Privatvermögen, wenn sie das Erbe antreten. Ein Weg aus dieser Klemme ist die Nachlassinsolvenz.

Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2016-04-09 (704 mal gelesen)

Manche Krankheitsbilder dulden keinen Aufschub der Behandlung. Hängt diese Behandlung jedoch von der Bewilligung eines Leistungsantrages durch die gesetzliche Krankenkasse ab, so kam es in der Vergangenheit bisweilen vor, dass sich die Entscheidung der Kasse über Monate hinzog. Das Bundessozialgericht in Kassel hat nun in einem entsprechendem Fall eine Krankenkasse zur Übernahme von Behandlungskosten in Höhe von 2.200 € verurteilt, nachdem sie den Antrag eines Patienten verschleppt hatte (Az. B 1 KR 25/15 R).

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-02-04 (384 mal gelesen)

Der Gesetzgeber hat reagiert. Am 31.01.2013 beschloss der Deutsche Bundestag nach Rügen des Europäischen Gerichtshofes und des Bundesverfassungsgerichts über die Reform des Sorgerechts mit dem Ergebnis, dass fortan ledige Väter das Sorgerecht für ihre Kinder auch dann erlangen können, wenn die Mutter dem nicht zustimmt.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-28 (393 mal gelesen)

Bei einem Wechsel von Vollzeit auf Teilzeit bleibt der Resturlaub erhalten. Dies geht aus der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH, Az.: C-415/12) hervor.

Weitere Expertentipps für Arbeit & Beruf