anwaltssuche

Anwalt Immobilienrecht Dachau

Rechtsanwalt Christian Rößner Dachau
Rechtsanwalt Christian Rößner
Christian Rößner Rechtsanwaltskanzlei
Rechtsanwalt
Konrad-Adenauer-Straße 24, 85221 Dachau

Christian Rößner, Ihr Rechtsanwalt für Erbrecht und Immobilienrecht in Dachau. Immer wieder entbrennen Streitigkeiten um das Erbe einer Person. Dies lässt sich allerdings leicht vermeiden, indem man sich frühzeitig mit der Testamentsgestaltung auseinandersetzt. Bei allen Fragen rund um das Erbrecht stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ich berate Sie zudem auch kompetent auf dem Gebiet des Immobilienrechts, insbesondere bei der Verwertung von Bauland. Meine Kompetenzen. Nachdem ich 1994 meine Zulassung als Rechtsanwalt erhalten hatte, entschied ich mich sogleich meine eigene Kanzlei in Dachau zu gründen. Die Kanzlei konnte sich schnell einen guten Ruf erarbeiten und entwickelte sich stetig weiter. Heute ...mehr
Zu meinem Profil

Expertentipp vom 26.09.2016 (1180 mal gelesen)

Bauämter haften dann für Mietausfälle oder geringere Verkaufspreise, wenn sie einem Eigentümer zu Unrecht eine Baugenehmigung verweigern. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshof hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.927536231884058 / 5 (69 Bewertungen)
Expertentipp vom 02.08.2016 (777 mal gelesen)

Ein Eigentümer kann mit seinem Eigentum weitgehend tun und lassen, was er will. Eine Ausnahme ist die so genannte Dienstbarkeit, die einer anderen Person ein Nutzungsrecht an der Sache des Eigentümers einräumt. Jede Dienstbarkeit schränkt die Nutzung des eigenen Grundstücks ein. Ein entsprechender Grundbucheintrag will deshalb wohl überlegt sein.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0212765957446805 / 5 (47 Bewertungen)
Zetteltrick bei alten Menschen – Haftstrafe wegen Bandendiebstahl © mko - topopt
Expertentipp vom 19.10.2018 (3 mal gelesen)

Mit dem sog. Zetteltrick haben zwei Frauen die Hilfsbereitschaft älterer Menschen ausgenutzt und Bargeld und Schmuck bei ihnen gestohlen. Das Amtsgericht München verurteilte die Frauen wegen Bandendiebstahl zu mehreren Jahren Haft. Podcast

Expertentipp vom 19.10.2018 (1 mal gelesen)

In diesem Expertentipp informiert die Rechtsanwaltskanzlei KSR über die BGH-Entscheidung 20.04.2018 – V ZR 169/17 – zum Gebot der angemessenen Vertragsgestaltung städetbaulicher Verträge zwischen Gemeinde und Bauherren.

Weitere Expertentipps für Wohnen & Bauen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung