Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 40km Umkreis von Marpingen

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Insolvenzrecht in Marpingen kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 40km.

Rechtsanwalt Dr. Stefan Dettke
Dr. Dettke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Karl-Marx-Str. 56, 44141 Dortmund

Anwalt Insolvenz Marpingen

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Marpingen zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Marpingen.


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 07.05.2008 (109 mal gelesen)

Wer aus einem verkehrsberuhigten Bereich auf die Hauptstraße einfahren will, muss allen anderen Verkehrsteilnehmern Vorfahrt gewähren. Dies gilt auch, wenn zwischen dem Verkehrszeichen „Ende des verkehrsberuhigten Bereichs“ und der Hauptstraße noch maximal 30 Meter zurückzulegen sind. Die Regel „rechts vor links“ gilt nicht.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 16.05.2011 (439 mal gelesen)

Eine Autowerkstatt ist dazu verpflichtet, einen Kunden auch auf die Notwendigkeit einer kurz bevorstehenden Routineüberprüfung von Fahrzeugteilen hinzuweisen. Unterlässt sie dies, so haftet sie im Nachhinein umfangreich für Schäden, die bei einer regulären Unterrichtung des Kunden nicht in Erscheinung getreten wären. Diese äußerst umfangreiche Haftung von Autowerkstätten hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein kürzlich mit einem Urteil begründet (Az.: 4 U 171/09).

Kategorie: Anwalt Familienrecht 18.01.2010 (614 mal gelesen)

Bei der Bemessung des nachehelichen Unterhalts sind grundsätzlich nur solche Steigerungen des verfügbaren Einkommens zu berücksichtigen, die schon in der Ehe absehbar waren, was nicht für einen Einkommenszuwachs infolge eines Karrieresprungs gilt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 30.06.2016 (401 mal gelesen)

Detonationen aufgrund von Abrissarbeiten, Baggerlärm und Presslufthammergetöse: Auf einer Baustelle ist es laut. Mieter, die unter Baulärm leiden, müssen dies ertragen, aber sie können zumindest ihre Miete mindern, entschied das Landgericht Berlin.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 21.10.2008 (111 mal gelesen)

Ein großer Teil der deutschen Autofahrer kann nicht sagen, ob oder wie man einen Omnibus an der Haltestelle überholen darf. Dadurch kommt es tagtäglich zu brenzligen Situationen.

Weitere Expertentipps