anwaltssuche

Anwalt Insolvenzrecht Wolfenbüttel

Anwälte für Insolvenzrecht, die im Umkreis von Wolfenbüttel Mandate annehmen

Eike Ferdinand Harstick

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 4, 38304 Wolfenbüttel
in 4.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Strafrecht, Soldatenrecht, Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht

Thomas Ginneken-Köhler

Braunstraße 14 a, 38126 Braunschweig
in 9.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Verkehrszivilrecht, Insolvenzrecht, Baurecht, Arzthaftungsrecht, Telekommunikationsrecht

Silja Bredenbreuker

Bismarckstraße 2, 38102 Braunschweig
in 11.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Insolvenzrecht

Birte Klippel

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Ottmerstraße 1-2, 38102 Braunschweig
in 11.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht

Jan Christian Körber

Jasperallee 86/87, 38102 Braunschweig
in 11.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Wirtschaftsstrafrecht

Andreas Romey

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Wolfenbütteler Straße 13, 38102 Braunschweig
in 11.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Transportrecht und Speditionsrecht, Zivilrecht

Christoph Suding

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Jasperallee 86/87, 38102 Braunschweig
in 11.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Handelsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht

Christian Hausherr

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bruchtorwall 6, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Insolvenzrecht

Andreas Jakob

Fachanwalt für Insolvenzrecht
An der Martinikirche 3, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Baurecht, Mietrecht und Pachtrecht, Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht

Cord Tile Kalm

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Lessingplatz 9, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Zwangsvollstreckungsrecht

Christoph Kirchberg

Fachanwalt für Insolvenzrecht
An der Martinikirche 3, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Mietrecht und Pachtrecht

Laars Schoppe

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bruchtorwall 6, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht

Peter Steuerwald

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Bruchtorwall 6, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht

Mareike Wiegratz

An der Martinikirche 3, 38100 Braunschweig
in 13.0 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht

Jens Zitzewitz

Mittelriede 5 a, 38104 Braunschweig
in 14.2 km Entfernung
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht, Versicherungsrecht, Aktiengesellschaftsrecht

Dirk Steinmann

Hinter dem Turme 20, 38114 Braunschweig
in 15.1 km Entfernung
Schwerpunkte: Führerscheinrecht, Haftpflichtversicherungsrecht, Handelsvertreterrecht, Insolvenzrecht, Straßenverkehrsrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Verkehrsunfallrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrszivilrecht

Stefan Neugebauer

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Albert-Schweitzer-Straße 6, 38226 Salzgitter
in 15.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Insolvenzrecht

Dietmar Weitzel

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
In den Blumentriften 60, 38226 Salzgitter
in 15.7 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Verkehrsunfallrecht, Wohnungseigentumsrecht


Expertentipp vom 29.06.2016 (889 mal gelesen)

Insbesondere auf Initiative des Mittelstandes und verschiedener Verbände ist die Reform des Insolvenzanfechtungsrechts, das von Betroffenen nicht selten als „scharfes Schwert“ empfunden wird, in aller Munde. Verlangt ein Insolvenzverwalter im Wege der insolvenzrechtlichen Anfechtung (§§129 ff. InsO) geleistete Zahlungen zurück, stellt sich die Frage nach der Berechtigung frei nach den Worten Shakespeares:

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (55 Bewertungen)
Expertentipp vom 27.05.2013 (1156 mal gelesen)

Bereits am 16.05.2013 hat der Bundestag eine Reform des Insolvenzrechts beschlossen: Ab dem Juli 2014 soll es möglich werden, die Restschuldbefreiungsphase eines Privatinsolvenzverfahrens von sechs auf drei Jahre zu verkürzen. Diese Neuerung bedeutet für Insolvenzschuldner einen großen Schritt und die Möglichkeit, schneller schuldenfrei in ein neues Leben zu starten!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (65 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung