anwaltssuche

Anwalt Medizinrecht Wilhelmshaven

Rechtsanwalt Prof. Dr. Bodo Heinz Wilhelmshaven
Rechtsanwalt Prof. Dr. Bodo Heinz
Eickmeier Heinz Hartwig Rechtsanwälte
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht · Fachanwalt für Medizinrecht
Ahrstraße 26, 26382 Wilhelmshaven

Prof. Dr. Bodo Heinz – Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht und Medizinrecht in Wilhelmshaven Sie haben Fragen zu den Rechtsgebieten des Arbeitsrecht oder Medizinrechts? Dann kontaktieren Sie mich telefonisch zu den üblichen Bürozeiten. Außerhalb der Bürozeiten können Sie mich entweder über das Kontaktformular auf meinem Profil auf der rechten Seite oder per E-Mail erreichen. Sollte ich einmal nicht persönlich zu sprechen sein, können Sie gerne eine Nachricht für mich hinterlassen und ich werde Sie umgehend zurückrufen.  Kompetente Beratung – wie ich arbeite und was Sie erwartet Ich bin seit 1989 als Rechtsanwalt tätig und habe über die Jahre hinweg vielfältige und tief gehende Erfahrung in meinen Tätigkeitsschwerpunkten gesammelt. Neben dem Arbeitsrecht und Medizinrecht bin ich im Gesellschaftsrecht, Familienrecht und Baurecht tätig. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Ihre Interessen umfassend und passioniert vertrete und Ihnen einen transparenten Überblick über Erfolgsaussichten, Risiken und Kosten Ihres Verfahrens gebe. Da ich im Arbeitsrecht ...mehr
Zu meinem Profil

Kosten für die Schönheits-OP - In diesen Fällen haftet der Arzt! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Expertentipp vom 06.04.2017 (1192 mal gelesen)

Hierzulande werden jährlich zirka eine halbe Million Schönheits-Operationen durchgeführt. Und Brustvergrößerung, schlanke Beine oder ein straffer Po gelingen in den meisten Fällen auch. Kommt es aber zu Komplikationen, muss möglicherweise der Arzt haften.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (66 Bewertungen)
Arbeitsrecht: Freier Mitarbeiter oder sozialabgabenpflichtig beschäftigt? © goodluz - Fotolia
Expertentipp vom 02.10.2019 (1491 mal gelesen)

Unternehmen versuchen häufig durch "freie" Mitarbeiter Lohnkosten und Sozialversicherungsabgaben zu sparen. Dabei ist die Abgrenzung zwischen einer freien Mitarbeit und einer abhängigen Beschäftigung nicht immer eindeutig zu ziehen. Das Sozialgericht Wiesbaden hat jüngst entschieden, dass ein Hockey-Trainer, der eine Sportmannschaft über einen längeren Zeitraum trainiert, sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist. Wie das etwa bei Musikschullehrern, Yogatrainern oder Servicekräften aussieht, lesen Sie hier.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (86 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung