anwaltssuche

Anwalt Steuerstrafrecht Felsberg

Anwälte für Steuerstrafrecht, die im Umkreis von Felsberg Mandate annehmen

Mischa Wölk

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Pommernweg 8, 34576 Homberg
in 11.4 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Arbeitsschutzrecht, Steuerstrafrecht, Unternehmenssteuerrecht

Thomas A. Doll

Wilhelmshöher Allee 141, 34121 Kassel
in 18.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arztrecht, Berufsrecht der Ärzte, Gebührenrecht der Ärzte, Gesellschaftsrecht, Internationales Steuerrecht, Medizinrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht

Oliver Frey

Fachanwalt für Steuerrecht
Wilhelmshöher Allee 137, 34121 Kassel
in 18.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Haftungsrecht der Steuerberater, Gebührenrecht der Steuerberater, Gesellschaftsrecht, Personengesellschaften, GmbH-Recht, Handelsrecht, Architektenrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht

Wiebke Hardt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Wilhelmshöher Allee 137, 34121 Kassel
in 18.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Familienrecht, Zivilrecht, Steuerstrafrecht

Roland Kleff

Fachanwalt für Steuerrecht
Christian-Reul-Straße 23, 34121 Kassel
in 18.9 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Stiftungsrecht, Steuerstrafrecht

Berthold Theuffel-Werhahn

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Monteverdistraße 2, 34131 Kassel
in 19.5 km Entfernung
Schwerpunkte: Steuerstrafrecht, Stiftungsrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht

Lars-Gorski Tonhausen

Fachanwalt für Steuerrecht
Huthstraße 11, 34123 Kassel
in 19.8 km Entfernung
Schwerpunkte: Gebührenrecht der Steuerberater, Immobilienrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, GmbH-Recht, Vereinsrecht, Gesellschaftsrecht, Umsatzsteuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht


Expertentipp vom 25.05.2012 (363 mal gelesen)

Natürliche Personen können unter bestimmten Bedingungen im Insolvenzverfahren Restschuldbefreiung sechs Jahre nach Eröffnung für die noch offenen Schulden erlangen. Ausgenommen davon sind Verbindlichkeiten aus vorsätzlich unerlaubter Handlung, wenn die Gläubiger diesen Forderungsgrund ausdrücklich bei der Anmeldung ihrer Forderungen im Insolvenzverfahren angegeben haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (17 Bewertungen)
Expertentipp vom 18.04.2010 (600 mal gelesen)

Immer wieder neu: Unter dem Stichwort "Steuersünderkartei" oder "Schwarzgeld-CD" im Zusammenhang mit Schwarzgeld in der Schweiz findet das Institut der strafbefreienden Selbstanzeige gerade aktuell große Beachtung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 4.0 / 5 (33 Bewertungen)
Weitere Expertentipps

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung