Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Berlin Haselhorst

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte in Berlin Haselhorst

Rechtsanwalt Alexander Strater
Rechtsanwalt Fachanwalt für Mietrecht/Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M.
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Christian Vandrey
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Joachim Laux
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Martin Henke
Rechtsanwalt Fachanwalt für Baurecht/Architektenrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,1km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (5,1km) Arzthaftungsrecht (5,1km) Baurecht (5,1km) Erbrecht (5,1km) Familienrecht (5,1km) Gesellschaftsrecht (5,1km) Immobilienrecht (5,1km) Inkasso (5,1km) Kaufrecht (5,1km) Kündigungsschutzrecht (5,1km) Medizinrecht (5,1km) Mietrecht (5,1km) Migrationsrecht (5,1km) Pferde- und Reitsportrecht (5,1km) Privates Baurecht (5,1km) Reiserecht (5,1km) Sozialhilferecht (5,1km) Sozialrecht (5,1km) Sozialversicherungsrecht (5,1km) Steuerrecht (5,1km) Steuerstrafrecht (5,1km) Strafrecht (5,1km) Verkehrsrecht (5,1km) Verkehrsstrafrecht (5,1km) Verkehrszivilrecht (5,1km) Versicherungsrecht (5,1km) Vertragsrecht (5,1km) Wohnungseigentumsrecht (5,1km) Zivilrecht (5,1km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Berlin Haselhorst und Umkreis 20km Berlin Haselhorst und Umkreis 50km
Standortinfo Berlin Haselhorst
  • Berlin Haselhorst
  • Bezirk Berlin Spandau, Berlin
  • Bundesland: Berlin
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-04-08 (1428 mal gelesen)

Der Frühling ist da und mit ihm die Sehnsucht die Tage im Freien zu verbringen. Bei gemieteten Immobilien ist die Nutzung des Gartens nicht immer eindeutig geregelt und bietet daher oft Anlass zum Streit zwischen Mieter und Vermieter.

3.869565217391304 / 5 (115 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-01-17 (119 mal gelesen)

Der BGH hat entschieden, dass ein Vermieter beim Wechsel vom normalen Betrieb einer Zentralheizung auf so genannte Wärmelieferungsverträge mit Drittunternehmen den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit einhalten muss.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2007-11-06 (211 mal gelesen)

Verzichtet ein Arbeitnehmer in unmittelbarem Anschluss an den Erhalt der Kündigung in einem vom Arbeitgeber vorgelegten Formular ohne Gegenleistung auf die Erhebung einer Kündigungsschutzklage, dann ist diese Vereinbarung unwirksam.

3.4444444444444446 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-09-22 (283 mal gelesen)

Am 1. November 2011 tritt die neue Trinkwasserverordnung in Kraft. Für Vermieter von Mehrfamilienhäusern mit einer zentralen Anlage zur Bereitung von Warmwasser bedeutet dies, dass das Wasser in solchen Anlagen jährlich auf Legionellen untersucht werden muss. Die Untersuchung koste bei einem Haus mit acht Parteien voraussichtlich etwa 200 Euro pro Jahr. Als Teil der Betriebskosten könnten diese Aufwendungen grundsätzlich auf die Mieter umgelegt werden.

4.066666666666666 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-09-13 (67 mal gelesen)

Die Börsentalfahrt hat zu herben Kursverlusten bei vielen Wertpapieren geführt. Glück im Unglück: Anleger können seit Einführung der Abgeltungsteuer Anfang 2009 den Staat besser an Verlusten beteiligen.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-11-02 (647 mal gelesen)

IT-Unternehmen definieren und organisieren die Arbeit in vielen Ländern der europäischen Union neu. Programmierer arbeiten zuhause, in Cafés, beim Kunden oder im Büro – Systeminstallateure fahren vom Wohnort oder von der Firma aus zum Kunden ... Das alles bringt es mit sich, dass althergebrachte Regelungen auf den Prüfstand kommen, weil sich vieles flexibilisiert und so neuer Interpretations-Spielraum für Arbeitgeber und Arbeitnehmer entsteht.

3.90625 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2011-11-23 (325 mal gelesen)

Am Ende dieses Jahres gibt es eine besondere Verjährung.

4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-04 (789 mal gelesen)

"Nein heißt Nein" – In Zukunft sind alle sexuellen Handlungen gegen den Willen eines Anderen strafbar. Dies sieht die Reform des Sexualstrafrechts vor, die in Kürze in Kraft treten wird. Damit werden in Zukunft auch Übergriffe strafrechtlich geahndet werden können, die bislang nicht als Vergewaltigung zu verfolgen waren.

3.95 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-05 (300 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht München hat in einer aktuellen Entscheidung festgelegt, dass Eltern in Filesharing-Fällen grundsätzlich für die Verantwortlichkeit ihrer Kinder haften. Wichtigste Essenz des Urteils ist, dass Eltern sich nicht pauschal hinter der Behauptung verstecken können, dass sie nicht für die Rechtsverletzung verantwortlich sind, sondern eine namentlich unbenannte andere Person (beispielsweise ein Kind) hätte in Anspruch genommen werden müssen (Az: 29 U 2593/15). Wir erklären, worauf es nach der neuerlichen Entscheidung bei der Verteidigung in Filesharing-Fällen ankommt.

3.5625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2015-02-19 (922 mal gelesen)
© Robert Kneschke - Fotolia

Eine Kommune muss Eltern ihren Verdienstausfall wegen eines fehlenden Betreuungsplatzes in einer Kindertagesstätte erstatten!

3.7045454545454546 / 5 (44 Bewertungen)
Weitere Expertentipps