Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Datteln

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

42 Anwälte im 20 km Umkreis von Datteln

Rechtsanwältin Sabine Uhlig-Sennekamp
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
(11,51km)
Rechtsanwalt Dr. Alexander Sturm
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
(13,85km)
gelistet in: Anwalt Herten
Rechtsanwältin Heike Berke
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht
(19,68km)
Rechtsanwalt Sören Christian Machleb
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Mediator
(20,54km)
Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Steuerrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten Mediator
(60,76km)
Rechtsanwältin Karen Raabe
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth)
(21,14km)
Rechtsanwalt Michael Zimmermann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Familienrecht
(20,16km)
Rechtsanwalt Johannes Zimmer
Rechtsanwalt Fachanwalt für Sozialrecht
(20,62km)
Rechtsanwalt Hans Schmitz
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht
(20,12km)
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht
(61,06km)
Rechtsanwalt Stephan Rupprecht
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(17,74km)
Rechtsanwältin Susanne Ziegler
Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht
(16,77km)
Rechtsanwalt Torsten Bruns
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Familienrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
(184,86km)
Rechtsanwältin Jutta Beukenberg
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
(184,5km)
Rechtsanwältin Claudia Petri-Kramer
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Sozialrecht Fachanwältin für Medizinrecht
(187,75km)
Rechtsanwalt Wolfgang Lustig
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Strafrecht
(183,32km)
Rechtsanwalt Stefan Kalmus
Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
(183,98km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (9,3km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (9,5km) Arzthaftungsrecht (9,5km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (9,5km) Baurecht (14,3km) Datenschutzrecht (19,2km) EDV Recht (19,2km) Energierecht (19,2km) Erbrecht (9,5km) Familienrecht (9,5km) Gesellschaftsrecht (19,2km) Gewerblicher Rechtsschutz (9,5km) Handelsrecht (9,5km) Hochschulrecht (19,9km) Immobilienrecht (19,5km) Insolvenzrecht (10,1km) Internetrecht (9,5km) IT-Recht (9,5km) Kaufrecht (19,2km) Kündigungsschutzrecht (9,3km) Markenrecht (19,2km) Medizinrecht (15,3km) Mietrecht (10,1km) Migrationsrecht (19,2km) Öffentliches Baurecht (14,3km) Privates Baurecht (14,3km) Schulrecht (19,9km) Sozialhilferecht (15,3km) Sozialrecht (15,3km) Sozialversicherungsrecht (15,3km) Steuerrecht (10,1km) Steuerstrafrecht (10,1km) Strafrecht (15,3km) Urheberrecht (19,2km) Verkehrsrecht (9,5km) Verkehrsstrafrecht (9,5km) Verkehrszivilrecht (9,5km) Versicherungsrecht (14,3km) Vertragsrecht (9,5km) Verwaltungsrecht (19,9km) Wettbewerbsrecht (19,2km) Wirtschaftsrecht (9,5km) Wohnungseigentumsrecht (10,1km) Zivilrecht (9,5km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Datteln und Umkreis 20km Datteln und Umkreis 50km
Standortinfo Datteln
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Datteln (Gemeinde) 34481
  • 32 Rechtsanwälte , davon 9 Frauen
  • 13 Fachanwälte , davon 3 Frauen.
(Stand Thu Apr 27 05:50:22 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-03-20 (460 mal gelesen)

Derzeit kursieren Abmahnungsschreiben der angeblichen Rechtsanwälte Dirk Uwe Zajonc und Florian Ruck. Internetnutzer erhalten eine Abmahnung per E-Mail, in der sie aufgefordert werden, 39.61 Euro an die Rechtsanwaltskanzlei Zajonc und Ruck aus Gütersloh zu überweisen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.736842105263158 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2016-04-09 (639 mal gelesen)

Manche Krankheitsbilder dulden keinen Aufschub der Behandlung. Hängt diese Behandlung jedoch von der Bewilligung eines Leistungsantrages durch die gesetzliche Krankenkasse ab, so kam es in der Vergangenheit bisweilen vor, dass sich die Entscheidung der Kasse über Monate hinzog. Das Bundessozialgericht in Kassel hat nun in einem entsprechendem Fall eine Krankenkasse zur Übernahme von Behandlungskosten in Höhe von 2.200 € verurteilt, nachdem sie den Antrag eines Patienten verschleppt hatte (Az. B 1 KR 25/15 R).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.119047619047619 / 5 (42 Bewertungen)
Strafrecht: Affe, verpiss dich – Verurteilung wegen Volksverhetzung und Beleidigung! © Stefan Körber - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-24 (513 mal gelesen)

Ein 60jähriger Münchner wurde vom Amtsgericht München wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu einer Geldstrafe von rund 1.500 Euro verurteilt, weil er einen Mann mit türkischer Abstammung bei einer Auseinandersetzung auf der Straße mit folgendem Spruch titulierte: Worten „Affe, verpiss dich, das kannst du bei deiner IS machen, geh zu deiner IS zurück, man sieht dir an, dass du von einem Volk abstammst, das von Affen abstammt“.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8125 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-07-18 (527 mal gelesen)

Eine private Zahnzusatzversicherung soll die Kosten einer Zahnbehandlung übernehmen, für die die gesetzliche Krankenversicherung nicht eintritt. Oft wird Patienten die Notwendigkeit einer privaten Zahnzusatzversicherung aber erst bewusst, wenn sie schon beim Zahnarzt waren. Vorsicht, wurde eine Behandlung schon vor dem Abschluss des Versicherungsvertrags begonnen, kann das dazu führen, dass die private Zahnzusatzversicherung die Kosten für diese Behandlung nicht übernehmen muss.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.090909090909091 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-08-12 (654 mal gelesen)

Nachdem der BGH mit Entscheidung vom 07.05.2014 - IV ZR 76/11 - festgestellt hat, dass Versicherungsnehmer, welche in Form des sog. Policenmodells Lebens- und Rentenversicherungsverträge eingegangen sind, im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Widerspruchsbelehrung bzw. einer nicht erfolgten Zusendung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen oder der Verbraucherinformation den Versicherungsvertrag durch Widerspruch beseitigen und ihre Versicherungsprämien zurückverlangen können, hat der BGH nunmehr mit seiner Entscheidung vom 16.07.2014 - IV ZR 73/13 - zur Vereinbarkeit des Policenmodells mit Europäischem Gemeinschaftsrecht Stellung genommen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.15 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2012-10-15 (195 mal gelesen)

Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter ist auch aus beruflichen Gründen rechtens.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.625 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-10-09 (371 mal gelesen)

Urteil: Ein Arbeitgeber muss Daten oder Fotos einer ehemaligen Mitarbeiterin auf seiner Homepage löschen. Grund: Die Persönlichkeitsrechte der Ex-Angestellten waren dadurch verletzt worden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.176470588235294 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-07-03 (261 mal gelesen)

Der Sommer zieht nur langsam in Deutschland ein. Daher planen auch in diesem Jahr wieder viele Deutsche ihren Jahresurlaub im Süden – Sonnengarantie inklusive. Damit man Sonne, Strand und Meer auch genießen kann, sollte bezüglich des Versicherungsschutzes einiges beachtet werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5833333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-08-18 (1245 mal gelesen)

Zur Urlaubszeit sind wieder viele deutsche Autofahrer mit ihrem Fahrzeug im europäischen Ausland unterwegs. Gut, wer sich mit den jeweiligen Verkehrsregeln des Landes auskennt, ansonsten können bei Verkehrsverstößen empfindliche Geldbußen drohen …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.069444444444445 / 5 (72 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-07-22 (223 mal gelesen)

Mit seiner Entscheidung vom 24.04.2014 – III ZR 156/13 – hat der Bundesgerichtshof klargestellt, dass eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Kapitalanlegern gegenüber auf Schadensersatz haftet, wenn sie ein fehlerhaftes Testat betreffend die Prüfung von Gewinnprognosen in einem Wertpapierprospekt abgegeben hat.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps