anwaltssuche
Serpil Sevis

Serpil Sevis

Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Kontakt aufnehmen

Serpil Sevis – Ihre Fachanwältin für Arbeitsrecht und Familienrecht

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Profilseite. Fokussiert auf Arbeitsrecht und Familienrecht vertrete ich Sie auf diesem Gebiet als Fachanwältin versiert und effizient. Zusammen mit Ihnen entwickle ich dynamische und individuelle Strategien, um die für Sie passendste Vorgehensweise auszuarbeiten. Ich freue mich über Ihren Anruf. Gerne können Sie auch das Kontaktformular benutzen.

Meine Vita. Meine Kompetenzen.

Für mein Studium der Rechtswissenschaften besuchte ich die Universität Hannover. Das anschließende Referendariat absolvierte ich beim Landgericht Hagen. Von 1995 bis 1997 arbeitete ich als freie Mitarbeiterin und Anwältin für die Kanzlei Haluk R. Künutku in Istanbul. Der Schwerpunkt meiner Arbeit lag dabei auf der rechtlichen Beratung für BMW mit Fokus auf arbeits-, marken- und wettbewerbsrechtliche Angelegenheiten. Seit 1998 bin ich als selbstständige Rechtsanwältin in Dortmund tätig.

Im Familienrecht und Arbeitsrecht besitze ich den Fachanwaltstitel. Dieser wurde mir nach umfangreichen Weiterbildungen und bestandenen Prüfungen, sowie durch den Nachweis einer Vielzahl abgeschlossener Fälle auf diesem Gebiet verliehen. Zusätzlich habe ich mich auf das Mietrecht, Sozialrecht sowie Vertrags- und Schadens(-ersatz)recht spezialisiert. Ich berate und vertrete Sie neben Deutsch auch auf Englisch und Türkisch.

Arbeitsrecht – ein umfassendes Rechtsgebiet

Das Arbeitsrecht ist ein umfassendes Rechtsgebiet, das sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer betrifft. Ich kann beiden Parteien meine Beratung und meine Kompetenzen anbieten. Arbeitgeber haben das Recht, ihre Arbeitnehmer den wirtschaftlichen Erfordernissen des Unternehmens entsprechend einzusetzen. Hier können Konflikte entstehen: Nicht immer ist der Arbeitnehmer auch mit den Entscheidungen seines Arbeitgebers einverstanden, und nicht immer muss er sie unwidersprochen hinnehmen. Arbeitspausen, Urlaubstage, Arbeitszeit, Abmahnung, Kündigung, die Temperatur am Arbeitsplatz  – die meisten dieser Themen sind gesetzlich geregelt. Besteht Klärungsbedarf, stehen die Chancen für Arbeitnehmer gut: In Deutschland legt das Gesetz hohen Wert auf die Einhaltung der Arbeitnehmerrechte.

Häufig geht es im Arbeitsrecht um die Themen Abmahnung, Kündigung und Abfindung. Hier empfehle ich aus Erfahrung eine umgehende Rechtsberatung, denn in aller Regel sind bei solchen Rechtsangelegenheiten Fristen zu wahren. Zwei häufige Irrtümer in diesem Zusammenhang: Eine Kündigung kann auch ohne vorangegangene Abmahnung erfolgen. Und: Einen Rechtsanspruch auf eine Abfindung gibt es nicht. Eine Abfindung wird dann gezahlt, wenn beispielsweise ein Abfindungsvergleich stattfand, ein Sozialplan oder Tarifvertrag greift oder ein Auflösungsurteil durch das Arbeitsgericht erfolgte. Ansonsten muss sie zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausgehandelt werden.

Wenn Sie Fragen zum Abreitrecht haben, melden Sie sich gerne bei mir. Ich freue mich auf Sie!

 

Serpil Sevis und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei Anwaltssozietät Tigges & Sevis beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Kontakt drucken Visitenkarte (VCF) Visitenkarte (QR-Code)
Routenplaner
Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf OK. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung