Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Döbeln

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte im 20 km Umkreis von Döbeln

Rechtsanwältin Konstanze Wegener LL. M. Eur.
Paul-List-Straße 11, 04103 Leipzig (19.8km)
gelistet in: Anwalt Leipzig

Umkreis erweitern:
Döbeln und Umkreis 20km Döbeln und Umkreis 50km

Rechtsgebiete der nächstgelegenen Anwälte
Sozialhilferecht (19.8km) Sozialrecht (19.8km) Sozialversicherungsrecht (19.8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Döbeln und Umkreis 20km Döbeln und Umkreis 50km
Standortinfo Döbeln
  • Bundesland: Sachsen Brandenburg Thüringen
  • Einwohnerzahl Döbeln (Gemeindeverband) 21,070
  • Einwohnerzahl Döbeln (Gemeinde) 19,994
    • 23 Rechtsanwälte , davon 6 Frauen
    • 13 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
    (Stand April 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte    (122 mal gelesen)

Ordentliche Kündigungen von Arbeitnehmern, die nur unzureichend die deutsche Sprache beherrschen, können gerechtfertigt sein. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem Urteil vom 28.01.2010 (Aktenzeichen 2 AZR 764/08).

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte    (603 mal gelesen)

Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz, sodass eine Bestrafung wegen "Inverkehrbringens von Arzneimitteln" ausscheidet. Dies geht aus der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 29.09.2014 hervor (Az.: 3 StR 437/12).

2.7 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte    (195 mal gelesen)

IT-Unternehmen definieren und organisieren die Arbeit in vielen Ländern der europäischen Union neu. Programmierer arbeiten zuhause, in Cafés, beim Kunden oder im Büro – Systeminstallateure fahren vom Wohnort oder von der Firma aus zum Kunden ... Das alles bringt es mit sich, dass althergebrachte Regelungen auf den Prüfstand kommen, weil sich vieles flexibilisiert und so neuer Interpretations-Spielraum für Arbeitgeber und Arbeitnehmer entsteht.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht    (47 mal gelesen)

Der US-Autobauer General Motors (GM), sieht sich möglicherweise gezwungen, schon in den nächsten Tagen Insolvenz anzumelden - jedenfalls wird darüber in Kreisen der Finanzwelt heftig spekuliert.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht    (40 mal gelesen)

Im Zahlungsverkehr gelten seit Ende Oktober eine Reihe von neuen gesetzlichen Regelungen. Neben den positiven Neuerungen, zu denen die Beschleunigung der Zahlungen und die verbesserte Entgelttransparenz gehören, gibt es für die Verbraucher auch negative Änderungen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht    (54 mal gelesen)

Nach Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft kommt wegen wesentlicher Beiträge eines Partners, mit denen ein Vermögenswert von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung des anderen Partners (hier: Wohnhaus) mit geschaffen wurde, ein Ausgleichsanspruch nach den Grundsätzen über den Wegfall der Geschäftsgrundlage nach § 313 BGB in Betracht.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht    (57 mal gelesen)

Viele Verbraucher bekommen in diesen Tagen die Beitragserhöhung für ihre Kfz-Versicherung. Die Gesellschaften ziehen das Beitragsniveau ab nächstem Jahr zum Teil kräftig an.

2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (45 mal gelesen)

Die durch die Einführung des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) verursachten Unsicherheiten auf Seiten der Arbeitgeber konnten durch ein Urteil des Arbeitsgerichts (ArbG) Berlin zumindest teilweise genommen werden.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht    (39 mal gelesen)

Auf der Internetseite des Bundesjustizministerium wird ein aktueller Leitfaden zur Impressumspflicht ( www.bmj.de/musterimpressum) bereitgestellt. Der Leitfaden soll Gewerbetreibenden mit einem Internet-Auftritt helfen, ihre Anbieterkennzeichnung (auch Impressum genannt) den gesetzlichen Anforderungen des Telemediengesetzes (TMG) entsprechend zu gestalten. Dem Leitfaden kommt zwar keine rechtliche Verbindlichkeit zu, er stellt aber für alle Beteiligten eine nützliche Orientierungshilfe dar.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter    (410 mal gelesen)

Der BGH hat verbraucherfreundlich entschieden.

4.3 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps