Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Ellerbek

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

3 Anwälte in Ellerbek

Rechtsanwalt Sönke Frischmuth
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

gelistet in: Anwalt Ellerbek
Rechtsanwalt Torsten Rehfeld
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Familienrecht Notar

gelistet in: Anwalt Ellerbek
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Erbrecht Familienrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Wohnungseigentumsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Ellerbek und Umkreis 20km Ellerbek und Umkreis 50km
Standortinfo Ellerbek
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Einwohnerzahl Ellerbek (Gemeinde) 4103
    • 5 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
    • 3 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
    (Stand Sun Dec 04 11:44:02 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-02-15 (136 mal gelesen)

Wer als Kraftfahrer in einen Glatteisunfall verwickelt wird, muss nicht von vornherein mit einem Schuldspruch rechnen. Dies gilt sowohl für die Regulierung eines Unfallschadens, als auch für ein etwaiges Bußgeldverfahren wegen überhöhter beziehungsweise unangepasster Geschwindigkeit. Doch Gerichte entscheiden bei Glatteisunfällen nicht einheitlich, auch dort geht es mitunter rutschig zu. Um bei derartigen juristischen Scharmützeln nicht unverhofft auf dem Hinterteil zu landen, ist guter Rat gefragt.

3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-04 (222 mal gelesen)

Wer kennt das nicht? Man steht unter Zeitdruck, doch der vorausfahrende Fahrer schleicht auf der linken Spur. Dass aggressives Fahrverhalten nicht die Lösung ist, zeigen die aktuellen Urteile im Straßenverkehrsrecht. Das Oberlandesgericht Hamm (OLG) legte in seiner jüngsten Entscheidung fest, wann Drängeln vorliegt. Aus der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt (VG) geht hervor, dass Nötigung im Straßenverkehr den Führerschein kosten kann.

3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2015-08-10 (280 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe springt in einem aktuellen Urteil Mietern zur Seite, die von ihren Vermietern auf besonders dreiste Weise die Kündigung erhalten haben. Die Quintessenz: Wer wegen angemeldeten "Eigenbedarfs" der Vermieter die Wohnung verlassen muss, kann von diesem Schadensersatz fordern, wenn tatsächlich in der Folge einfach andere Personen einziehen, die vom "Eigenbedarfsbegriff" gar nicht umfasst sind (BGH, Urteil vom 10.06.2015 - Aktenzeichen VIII ZR 99/14).

4.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2013-12-05 (116 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit boomt das Online-Shopping. Wer seine Weihnachtsgeschenke zu Hause im Internet ordert, erspart sich viel Stress und Rennerei in überfüllten Kaufhäusern und Fußgängerzonen. Doch Vorsicht, beim Online-Shopping können Probleme auftauchen, wie etwa falsche oder zu späte Lieferungen, keine Umtauschmöglichkeit oder betrügerische Angebote, die juristische Auseinandersetzungen mit sich bringen können. Hier ein paar Tipps für Einkaufen im Internet, damit die Vorfreude aufs Fest nicht getrübt wird.

2.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-01-19 (256 mal gelesen)

Wer seine eigenen vier Wände baut, sollte auf Nummer sicher gehen. Denn manche Bauträger locken mit der Ersparnis von Vertragsnebenkosten, wenn Grundstück und Haus in zwei getrennten Verträgen erworben werden. So sollen vermeintlich Grunderwerbsteuer und Notarkosten reduziert werden. Doch das sogenannte verdeckte Bauherrenmodell kann den Bauherren am Ende teuer zu stehen kommen. Oft wird der Traum vom Eigenheim dann zum Albtraum.

4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-01-31 (313 mal gelesen)

In Deutschland sind jedes Jahr ungefähr 150.000 Kinder von einer Scheidung ihrer Eltern betroffen. Sie leben danach mit einem Elternteil allein, haben zusätzlich einen Stiefelternteil oder pendeln gar zwischen zwei Familien. Die Menschen entscheiden sich in dieser Situation für die verschiedensten Lebensformen.

3.9411764705882355 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-02-15 (265 mal gelesen)

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat in drei kürzlich veröffentlichten Urteilen klargestellt, dass das an die Eltern ausgezahlte Kindergeld zu deren Einkommen im Sinne sozialrechtlicher Vorschriften zählt.

4.071428571428571 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Martin Kupka 2015-05-07 (752 mal gelesen)

Vielen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, da man eine rechtswidrige Kündigung - mit wenigen Ausnahmen - nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht eingelegt hat.

4.142857142857143 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-29 (729 mal gelesen)

Wer sich das Stammkapital einer GmbH kurz nach deren Gründung wieder auszahlen lässt, muss damit rechnen, dass im Falle einer Insolvenz der GmbH seitens des Insolvenzverwalters Rückzahlungsansprüche gestellt werden, für die der Gesellschafter gegebenenfalls persönlich haftet.

4.027027027027027 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-03-04 (227 mal gelesen)

Mieter, die ihre Wohnung unberechtigt Medizintouristen überlassen, riskieren eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses. Dies stellte das Amtsgericht München in einem aktuellen Urteil fest.

3.736842105263158 / 5 (19 Bewertungen)
Weitere Expertentipps