Anwalt Freiburg Rechtsanwälte | anwaltssuche.de

Anwalt Freiburg | Verzeichnis Rechtsanwälte Freiburg

Bitte wählen Sie einen Freiburger Bezirk und das gewünschte Rechtsgebiet

Bezirk
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Rechtsanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Anwalt Freiburg ZähringenAnwalt Freiburg BetzenhausenAnwalt Freiburg HaslachAnwalt Freiburg StühlingerAnwalt Freiburg AltstadtAnwalt Freiburg HerdernAnwalt Freiburg Wiehre

Sie finden Rechtsanwälte in diesen Stadtbezirken von Freiburg: Anwalt Freiburg Altstadt · Anwalt Freiburg Betzenhausen · Anwalt Freiburg Haslach · Anwalt Freiburg Herdern · Anwalt Freiburg Stühlinger · Anwalt Freiburg Wiehre · Anwalt Freiburg Zähringen

Rechtsanwälte in Freiburg

Aktuelle Expertentipps

Rechtstipps zum Kindergeld

In Deutschland hat jedes Kind einen Anspruch auf Kindergeld. Damit soll die Grundversorgung der Kinder gewährleistet werden. Hier erfahren Sie neue Rechtsprechung zum Kindergeld die Eltern kennen sollten.

vom 26.05.2015

mehr ...


Urteile rund um den Mindestlohn

Seit Anfang Januar 2015 gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Diese Lohngrenze darf seit dem vom Arbeitgeber nicht mehr unterschritten werden. Mittlerweile haben sich schon einige Gerichte mit dem Mindestlohn und seinen Folgen beschäftigt.

vom 22.05.2015

mehr ...


Rechtstipps zur Urnen-Bestattung

In Deutschland ist das Bestattungsrecht Sache der Bundesländer. Was mit der Asche eines Verstorbenen geschehen darf und was nicht, ist daher bundesweit unterschiedlich geregelt.

vom 20.05.2015

mehr ...


Steuertipp: So setzen Sie die Kosten fürs Arbeitszimmer ab!

Die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können ausnahmsweise bei der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Lesen Sie hier für wen das gilt ?

vom 18.05.2015

mehr ...


Sport und der Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung

Sei es Fußball, Reiten oder Skifahren- beim der Ausübung eines Sport besteht auch stets die Gefahr eines Unfalls. Muss dann die gesetzliche Unfallversicherung für die Unfallfolgen aufkommen?

vom 14.05.2015

mehr ...


Juristische Fachbeiträge

Schweinegrippe und Arbeitsrecht
Schweinegrippe und Arbeitsrecht - Wer ist für die Lohnfortzahlung in Quarantänefällen zuständig?
vom 06.04.2010  mehr...
 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal Benachteiligung bei der Bewerbung: Schwerbehinderten dürfen geringe Erfolgsaussichten nicht von vornherein mitgeteilt werden!
Niemand darf wegen einer Behinderung diskriminiert werden ? so das deutsche Recht, insbesondere das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Einem Schwerbehinderten darf also nicht schon von vornherein mitgeteilt werden, dass er nach seiner schriftlichen Bewerbung bei einem persönlichen Vorstellungsgespr
vom 10.02.2015  mehr...
Roland Sudmann Rechtsanwalt Mannheim Verfall des Urlaubsanspruchs nach Genesung des Arbeitnehmers
Wird der Arbeitnehmer bei bestehendem Arbeitsverhältnis wieder gesund, muss er seinen aufgelaufenen Urlaub im Urlaubsjahr (vom 01.01. bis 31.12. des Jahres) in Anspruch nehmen. Ob der Arbeitnehmer Urlaub über mehrere Jahre hinweg ansammeln kann, hat das Bundesarbeitsgericht in diesem Zusammenhang of
vom 11.10.2013  mehr...
Siegfried Reulein Rechtsanwalt Nürnberg Anleger treffen kein Mitverschulden bei Falschberatung
Mit seiner Entscheidung vom 19.02.2015 - III ZR 90/14 - hat der BGH eine wichtige Klarstellung vorgenommen, indem er festgestellt hat, dass Anleger im Falle einer fahrlässigen oder gar vorsätzlichen Falschberatung grundsätzlich kein Mitverschulden angelastet werden kann. Sie müssen sich also regelmä
vom 01.04.2015  mehr...
Hilfe bei Fahrverbot
Ist der Führerschein weg, kann das nicht nur private, sondern vor allem auch ganz erhebliche berufliche Konsequenzen haben. Ist der Betroffene beruflich auf seinen Führerschein angewiesen, kann die Wirkung eines Fahrverbots noch einschneidender sein.
vom 19.11.2008  mehr...