Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Köln Altstadt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

19 Anwälte in Köln Altstadt

Rechtsanwältin Birgit Gladisch
Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwältin Brigitte Fiedler-Bednarz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Fachanwalt für Erbrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten Mediator

Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting
Rechtsanwältin, Mediatorin DAA und Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Jens Wolff
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Jörg Garben
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht (Partner)

Rechtsanwalt Klaus Knips
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Richard Wachmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Sozialrecht

Rechtsanwalt Robert Düpmeier
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bankrecht/Kapitalmarktrecht

Rechtsanwältin Sabine Schmiesing
Rechtsanwältin für Familienrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (14,9km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (14,9km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (14,9km) Baurecht (14,9km) Datenschutzrecht (14,9km) EDV Recht (14,9km) Erbrecht (14,9km) Familienrecht (14,9km) Immobilienrecht (14,9km) Insolvenzrecht (14,9km) Internetrecht (14,9km) IT-Recht (14,9km) Kündigungsschutzrecht (14,9km) Mediation im Erbrecht (14,9km) Mediation im Familienrecht (14,9km) Mediation im Wirtschaftsrecht (14,9km) Mietrecht (14,9km) Öffentliches Baurecht (14,9km) Pflegeversicherungsrecht (14,9km) Privates Baurecht (14,9km) Reiserecht (14,9km) Sozialhilferecht (14,9km) Sozialrecht (14,9km) Sozialversicherungsrecht (14,9km) Steuerrecht (14,9km) Steuerstrafrecht (14,9km) Veranstaltungsrecht (14,9km) Vereinsrecht (14,9km) Versicherungsrecht (14,9km) Vertragsrecht (14,9km) Wohnungseigentumsrecht (14,9km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Köln Altstadt und Umkreis 20km Köln Altstadt und Umkreis 50km
Standortinfo Köln Altstadt
  • Köln Altstadt
  • Bezirk Köln Innenstadt, Köln
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
(Stand Mon Jul 24 05:18:27 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-01-31 (526 mal gelesen)

In Deutschland sind jedes Jahr ungefähr 150.000 Kinder von einer Scheidung ihrer Eltern betroffen. Sie leben danach mit einem Elternteil allein, haben zusätzlich einen Stiefelternteil oder pendeln gar zwischen zwei Familien. Die Menschen entscheiden sich in dieser Situation für die verschiedensten Lebensformen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-07-04 (208 mal gelesen)

Grundsätzlich besteht im Straßenverkehr eine Verpflichtung zur doppelten Vergewisserung, dass man beim Linksabbiegen nicht von einem anderen Fahrzeug überholt wird. Diese sogenannte „doppelte Rückschaupflicht“ ist auch in der StVO in § 9 Abs. 1 Satz 4 geregelt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0625 / 5 (16 Bewertungen)
Verhalten nach dem Verkehrsunfall - Soll ich gleich sagen, wenn ich schuld bin? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-05 (389 mal gelesen)

„Ich erkenne die Schuld an“ – mit diesem kurzen Satz beginnt oftmals großer Ärger. Den sollten Sie daher weder schriftlich noch mündlich am Unfallort äußern. Und das, obwohl der Ausspruch keinem Schuldanerkenntnis gleichkommen muss.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2015-03-11 (550 mal gelesen)

Zahlreiche Bauherren und Immobilienkäufer haben in den letzten Jahren Baudarlehen zu ­ aus heutiger Sicht ­ deutlich höheren Zinsen abgeschlossen, sodass Ihnen an einer günstigen Refinanzierung gelegen sein dürfte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.875 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-04-24 (280 mal gelesen)

Unterhaltsanspruch der nicht verheirateten Kindesmutter beurteilt sich allein nach deren Lebensstellung (§ 1615 l Abs. 2 BGB).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7142857142857144 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-09-25 (312 mal gelesen)

Ein nicht vorfahrtsberechtigter Verkehrsteilnehmer darf nur dann auf ein Abbiegen des Vorfahrtsberechtigten vertrauen, wenn dieser nicht nur den Blinker betätigt, sondern darüber hinaus die Geschwindigkeit reduziert oder mit dem Abbiegevorgang beginnt. Dies geht aus dem Urteil des Oberlandesgerichts Dresden (OLG) vom 20.08.2014 hervor (Az.: 7 U 1876/13).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (194 mal gelesen)

Zahlreiche Eltern fragen sich, was passiert mit meinem Kind, wenn uns Beiden etwas zustößt. Muss mein Kind dann ins Heim oder darf es von den Großeltern, einer Tante oder einer anderen engen Bezugsperson weiter aufgezogen werden?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-13 (386 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine sehr brisante Entscheidung getroffen (Az.: XII ZB 463/13). Ein homosexuelles Paar wählte im Ausland eine Leihmutter aus, welche das Kind auch dort gebar. Anschließend wurde die Elternschaft des schwulen Paares schon durch das ausländische Gericht anerkannt. Sodann schloss sich der BGH diesem Urteil an und veranlasste, dass das Paar als Eltern in das Geburtsregister eintragen wird.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-10-27 (209 mal gelesen)

Ein schwaches Gedächtnis oder der Hinweis auf ein Zeugnisverweigerungsrecht wegen naher Verwandtschaft gelten als beliebte Ausreden, wenn Behörden nach Verkehrsverstößen bei Fahrzeughaltern den Fahrer ermitteln wollen. Bleibt der Verkehrssünder unerkannt, können Behörden den Halter zwingen, ein Fahrtenbuch zu führen. In der Praxis passiert dies meist erst nach Wiederholungsfällen. Grundsätzlich droht aber schon nach dem ersten Vorfall eine Fahrtenbuchauflage.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2016-08-05 (675 mal gelesen)

Der Erwerb einer gemeinsamen Immobilie birgt für Paare ohne Trauschein einige rechtliche Risiken. Die zeigen sich oft erst, wenn das Paar sich trennen möchte. Wir sagen Ihnen auf was Sie beim gemeinsamen Immobilienkauf in jedem Fall achten sollten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8421052631578947 / 5 (38 Bewertungen)
Weitere Expertentipps