Logo anwaltssuche.de

Anwalt Ehegattenunterhalt

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Ehegattenunterhalt der Kategorie Rechtsanwalt Familienrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Familienrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Ehegattenunterhalt Bad Dürkheim Ehegattenunterhalt Bad Friedrichshall Ehegattenunterhalt Bad Homburg vor der Höhe Ehegattenunterhalt Bad Kissingen Ehegattenunterhalt Bad Kreuznach Ehegattenunterhalt Bad Langensalza Ehegattenunterhalt Bad Oeynhausen Ehegattenunterhalt Bad Salzungen Ehegattenunterhalt Bad Schwalbach Ehegattenunterhalt Bad Segeberg Ehegattenunterhalt Bad Soden Ehegattenunterhalt Bad Tölz Ehegattenunterhalt Bad Urach Ehegattenunterhalt Bad Wörishofen Ehegattenunterhalt Bad Zwischenahn Ehegattenunterhalt Baden Baden Ehegattenunterhalt Baienfurt Ehegattenunterhalt Baiersbronn Ehegattenunterhalt Ballenstedt Ehegattenunterhalt Bamberg Ehegattenunterhalt Bammental Ehegattenunterhalt Bargteheide Ehegattenunterhalt Bautzen Ehegattenunterhalt Bayreuth Ehegattenunterhalt Bedburg Ehegattenunterhalt Benediktbeuern Ehegattenunterhalt Benningen am Neckar Ehegattenunterhalt Bensheim Ehegattenunterhalt Bergfelde Ehegattenunterhalt Bergisch Gladbach Ehegattenunterhalt Berlin Charlottenburg Ehegattenunterhalt Berlin Friedrichshain Ehegattenunterhalt Berlin Hellersdorf Ehegattenunterhalt Berlin Hohenschönhausen Ehegattenunterhalt Berlin Köpenick Ehegattenunterhalt Berlin Kreuzberg Ehegattenunterhalt Berlin Lichtenberg Ehegattenunterhalt Berlin Marzahn Ehegattenunterhalt Berlin Mitte Ehegattenunterhalt Berlin Neukölln Ehegattenunterhalt Berlin Pankow Ehegattenunterhalt Berlin Prenzlauer Berg Ehegattenunterhalt Berlin Reinickendorf Ehegattenunterhalt Berlin Schöneberg Ehegattenunterhalt Berlin Spandau Ehegattenunterhalt Berlin Steglitz Ehegattenunterhalt Berlin Tempelhof Ehegattenunterhalt Berlin Tiergarten Ehegattenunterhalt Berlin Treptow Ehegattenunterhalt Berlin Wedding Ehegattenunterhalt Berlin Weißensee Ehegattenunterhalt Berlin Wilmersdorf Ehegattenunterhalt Berlin Zehlendorf Ehegattenunterhalt Bermersheim Ehegattenunterhalt Bernkastel-Kues Ehegattenunterhalt Betzigau Ehegattenunterhalt Beyenburg Mitte Ehegattenunterhalt Bielefeld Brackwede Ehegattenunterhalt Bielefeld Heepen Ehegattenunterhalt Bielefeld Mitte Ehegattenunterhalt Bielefeld Stieghorst Ehegattenunterhalt Birkenwerder Ehegattenunterhalt Bitburg Ehegattenunterhalt Blankenburg Ehegattenunterhalt Blankenfelde Ehegattenunterhalt Blerick Ehegattenunterhalt Böblingen Ehegattenunterhalt Bocholt Ehegattenunterhalt Bochum Süd Ehegattenunterhalt Bochum Südwest Ehegattenunterhalt Bochum Wattenscheid Ehegattenunterhalt Böhl-Iggelheim Ehegattenunterhalt Bönebüttel Ehegattenunterhalt Bonn Bad Godesberg Ehegattenunterhalt Bonn Beuel Ehegattenunterhalt Bonn Stadtbezirk Ehegattenunterhalt Borgentreich Ehegattenunterhalt Borken Ehegattenunterhalt Bovenden Ehegattenunterhalt Braunschweig Ehegattenunterhalt Brauweiler Ehegattenunterhalt Bremen Mitte Ehegattenunterhalt Bremen Nord Ehegattenunterhalt Bremen Ost Ehegattenunterhalt Bremen Süd Ehegattenunterhalt Bremen West Ehegattenunterhalt Bruchsal Ehegattenunterhalt Buchen im Odenwald Ehegattenunterhalt Buchenberg Ehegattenunterhalt Buchholz Ehegattenunterhalt Büdingen Ehegattenunterhalt Bühl Ehegattenunterhalt Bühlertal Ehegattenunterhalt Bünde Ehegattenunterhalt Burg bei Magdeburg Ehegattenunterhalt Burgwedel
Weitere Orte >>>
Ehegattenunterhalt Dachau Ehegattenunterhalt Dallgow-Döberitz Ehegattenunterhalt Darmstadt Ehegattenunterhalt Dasing Ehegattenunterhalt Delmenhorst Ehegattenunterhalt Demmin Ehegattenunterhalt Detmold Ehegattenunterhalt Diez Ehegattenunterhalt Dinkelsbühl Ehegattenunterhalt Ditzingen Ehegattenunterhalt Dornstetten Ehegattenunterhalt Dortmund Aplerbeck Ehegattenunterhalt Dortmund Eving Ehegattenunterhalt Dortmund Hombruch Ehegattenunterhalt Dortmund Innenstadt Ehegattenunterhalt Dortmund Mengede Ehegattenunterhalt Dortmund Scharnhorst Ehegattenunterhalt Dransfeld Ehegattenunterhalt Dresden Mitte Ehegattenunterhalt Dresden Nord Ehegattenunterhalt Dresden Süd Ehegattenunterhalt Dresden West Ehegattenunterhalt Dudenhofen Ehegattenunterhalt Duderstadt Ehegattenunterhalt Duisburg Hamborn Ehegattenunterhalt Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Ehegattenunterhalt Duisburg Meiderich-Beeck Ehegattenunterhalt Duisburg Mitte Ehegattenunterhalt Duisburg Rheinhausen Ehegattenunterhalt Duisburg Süd Ehegattenunterhalt Duisburg Walsum Ehegattenunterhalt Dummerstorf bei Rostock Ehegattenunterhalt Durach Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 1 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 10 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 2 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 3 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 4 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 5 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 6 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 7 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 8 Ehegattenunterhalt Düsseldorf Stadtbezirk 9
Weitere Orte >>>
Ehegattenunterhalt Magdeburg Ehegattenunterhalt Magstadt Ehegattenunterhalt Mahlow Ehegattenunterhalt Mainz Bretzenheim-Oberstadt Ehegattenunterhalt Mainz Gonsenheim-Mombach Ehegattenunterhalt Mainz Hechtsheim-Weisenau Ehegattenunterhalt Mainz Innenstadt Ehegattenunterhalt Malschwitz Ehegattenunterhalt Mannheim Nord Ehegattenunterhalt Mannheim Ost Ehegattenunterhalt Mannheim Süd Ehegattenunterhalt Mannheim West Ehegattenunterhalt Marbach Ehegattenunterhalt Markgröningen Ehegattenunterhalt Markt Indersdorf Ehegattenunterhalt Marktoberdorf Ehegattenunterhalt Marsberg Ehegattenunterhalt Mayen Ehegattenunterhalt Meckenheim Ehegattenunterhalt Meerbusch Ehegattenunterhalt Menden Ehegattenunterhalt Merseburg Ehegattenunterhalt Merzig Ehegattenunterhalt Mettmann Ehegattenunterhalt Metzingen Ehegattenunterhalt Mindelheim Ehegattenunterhalt Moers Ehegattenunterhalt Mönchengladbach Rheydt Ehegattenunterhalt Mönchengladbach Stadtmitte Ehegattenunterhalt Mönchengladbach Süd Ehegattenunterhalt Mönchengladbach West Ehegattenunterhalt Mörfelden-Walldorf Ehegattenunterhalt Mosbach Ehegattenunterhalt Mühldorf am Inn Ehegattenunterhalt Mühlenbeck Ehegattenunterhalt Mülheim an der Ruhr Ehegattenunterhalt Müncheberg Ehegattenunterhalt München Altstadt Ehegattenunterhalt München Am Hart Ehegattenunterhalt München Aubing Ehegattenunterhalt München Bogenhausen Ehegattenunterhalt München Flughafen Ehegattenunterhalt München Forstenried Ehegattenunterhalt München Freimann Ehegattenunterhalt München Haidhausen Ehegattenunterhalt München Hasenbergl Ehegattenunterhalt München Isarvorstadt Ehegattenunterhalt München Lehel Ehegattenunterhalt München Ludwigsvorstadt Ehegattenunterhalt München Maxvorstadt Ehegattenunterhalt München Neuhausen Ehegattenunterhalt München Nymphenburg Ehegattenunterhalt München Obergiesing Ehegattenunterhalt München Obermenzing Ehegattenunterhalt München Obersendling Ehegattenunterhalt München Pasing Ehegattenunterhalt München Perlach Ehegattenunterhalt München Schwabing Ehegattenunterhalt München Schwanthalerhöhe Ehegattenunterhalt München Solln Ehegattenunterhalt München Thalkirchen Ehegattenunterhalt München Trudering Ehegattenunterhalt München Untermenzing Ehegattenunterhalt München West Ehegattenunterhalt München Westpark Ehegattenunterhalt Münster Hiltrup Ehegattenunterhalt Münster Mitte Ehegattenunterhalt Münster Ost Ehegattenunterhalt Münster Süd-Ost
Weitere Orte >>>
Ehegattenunterhalt Saarbrücken Mitte Ehegattenunterhalt Salzgitter Ehegattenunterhalt Sankt Augustin Ehegattenunterhalt Schifferstadt Ehegattenunterhalt Schildow Ehegattenunterhalt Schloß Holte-Stukenbrock Ehegattenunterhalt Schönebeck Ehegattenunterhalt Schöneiche Ehegattenunterhalt Schönwalde Ehegattenunterhalt Schwabach Ehegattenunterhalt Schwäbisch Gmünd Ehegattenunterhalt Schwaig bei Nürnberg Ehegattenunterhalt Schwalbach am Taunus Ehegattenunterhalt Schwandorf Ehegattenunterhalt Schwangau Ehegattenunterhalt Schweinfurt Ehegattenunterhalt Schwelm Ehegattenunterhalt Schwerte Ehegattenunterhalt Schwetzingen Ehegattenunterhalt Seefeld Ehegattenunterhalt Seevetal Ehegattenunterhalt Senden Ehegattenunterhalt Seukendorf Ehegattenunterhalt Siegburg Ehegattenunterhalt Siegen Ehegattenunterhalt Sindelfingen Ehegattenunterhalt Sinzheim Ehegattenunterhalt Solingen Ehegattenunterhalt Sömmerda Ehegattenunterhalt Sonthofen Ehegattenunterhalt Speyer Ehegattenunterhalt Stahnsdorf Ehegattenunterhalt Starnberg Ehegattenunterhalt Staßfurt Ehegattenunterhalt Steinen (Baden) Ehegattenunterhalt Steinfurt Ehegattenunterhalt Strausberg Ehegattenunterhalt Stuhr Ehegattenunterhalt Stuttgart Bad Cannstatt Ehegattenunterhalt Stuttgart Degerloch Ehegattenunterhalt Stuttgart Feuerbach Ehegattenunterhalt Stuttgart Mitte Ehegattenunterhalt Stuttgart Nord Ehegattenunterhalt Stuttgart Ost Ehegattenunterhalt Stuttgart Sindelfingen Ehegattenunterhalt Stuttgart Süd Ehegattenunterhalt Stuttgart Untertürkheim Ehegattenunterhalt Stuttgart Vaihingen Ehegattenunterhalt Stuttgart Wangen Ehegattenunterhalt Stuttgart West Ehegattenunterhalt Sylt
Weitere Orte >>>
Ehegattenunterhalt Waake Ehegattenunterhalt Wachtberg Ehegattenunterhalt Wahlheim Ehegattenunterhalt Waiblingen Ehegattenunterhalt Waldbronn Ehegattenunterhalt Wallenhorst Ehegattenunterhalt Waltenhofen Ehegattenunterhalt Wandlitz Ehegattenunterhalt Wangen Ehegattenunterhalt Wardenburg Warthfeldsiedlung Ehegattenunterhalt Wasbek Ehegattenunterhalt Weimar Ehegattenunterhalt Weingarten Ehegattenunterhalt Weingarten in Baden Ehegattenunterhalt Wendelstein Ehegattenunterhalt Wenden Ehegattenunterhalt Werl Ehegattenunterhalt Werneuchen Ehegattenunterhalt Wesel Ehegattenunterhalt Westerland Ehegattenunterhalt Westerstede Ehegattenunterhalt Wetter (Ruhr) Ehegattenunterhalt Wetzlar Ehegattenunterhalt Wickede (Ruhr) Ehegattenunterhalt Wiesbaden Dotzheim-Rheingauviertel Ehegattenunterhalt Wiesbaden Kastel-Erbenheim Ehegattenunterhalt Wiesbaden Mitte-Biebrich Ehegattenunterhalt Wiesbaden Sonnenberg-Kloppenheim Ehegattenunterhalt Wiggensbach Ehegattenunterhalt Wilnsdorf Ehegattenunterhalt Witten Ehegattenunterhalt Wittlich Ehegattenunterhalt Witzenhausen Ehegattenunterhalt Wolfratshausen Ehegattenunterhalt Wolfsburg Ehegattenunterhalt Wolmirstedt Ehegattenunterhalt Woltersdorf Ehegattenunterhalt Wörth am Rhein Ehegattenunterhalt Wülfrath Ehegattenunterhalt Wuppertal Barmen Ehegattenunterhalt Wuppertal Cronenberg Ehegattenunterhalt Wuppertal Elberfeld Ehegattenunterhalt Wuppertal Heckinghausen Ehegattenunterhalt Wuppertal Langerfeld-Beyenburg Ehegattenunterhalt Wuppertal Oberbarmen Ehegattenunterhalt Wuppertal Ronsdorf Ehegattenunterhalt Wuppertal Uellendahl-Katernberg Ehegattenunterhalt Wuppertal Vohwinkel Ehegattenunterhalt Würzburg Altstadt Ehegattenunterhalt Würzburg Frauenland Ehegattenunterhalt Würzburg Grombühl Ehegattenunterhalt Würzburg Sanderau Ehegattenunterhalt Würzburg Zellerau Ehegattenunterhalt Wustermark
Weitere Orte >>>

Ehegattenunterhalt: möglichst frühzeitig informieren!

Verschiedene Formen von Ehegattenunterhalt

Der Oberbegriff "Ehegattenunterhalt" wird in der Praxis weiter unterschieden, je nachdem in welcher Phase der Trennung sich die ehemaligen Partner befinden. So heißt die genaue Bezeichnung "Trennungsunterhalt", wenn es um die Phase ab Trennung bis zur rechtskräftigen Scheidung geht und "nachehelichen Unterhalt", wenn es um die Phase nach der Scheidung geht.

Grundsätzliches zum Trennungsunterhalt

Die Berechnung des Unterhalts für den Ex-Partner ist von der Phase der Trennung abhängig. Geht es um den Trennungsunterhalt, ist eigentlich nur eine Voraussetzung maßgebend: Der unterhaltsberechtigte Ex-Partner hat weniger Geld zur Verfügung als der andere Ehegatte. Das bedeutet, auch wenn beide Partner durch ihrer Jobeinkünfte finanziell alleine klar kämen, wird -theoretisch- hälftig geteilt. Grund: Während der Ehe steht jedem Partner -theoretisch- die Hälfte des Gesamteinkommens zu. Dies gilt -wiederum theoretisch- auch in den Fällen, in denen die Ehefrau vor der Trennung z.B. gar nicht gearbeitet hat. Die Berechnung des Trennungsunterhalts scheint also recht einfach zu sein. Ist es -praktisch- aber leider in den wenigsten Fällen. Denn es geht nicht um das "Durch-Zwei-Teilen" von Nettoeinkommen, sondern um das Aufteilen des so genannten unterhaltsrelevanten Einkommens. Und dieses kann von vielen Faktoren beeinflusst sein. Verbleibt ein Ehegatte z.B. in einer Eigentumswohnung wohnen wird der Mietzins seinem Nettoeinkommen quasi als Einnahme hinzuaddiert. Es gibt aber auch "fiktive" Einnahmen: Hat eine Ehefrau praktisch keine Einnahmen, könnte aber aufgrund keiner oder großer Kinder einen gewissen Betrag verdienen, wird diese "Einnahme" zu ihren Lasten dazu gezählt. Dies kann dazu führen, dass sie gar keinen oder nur einen sehr geringen Unterhaltsanspruch hat. Noch komplizierter gestalten sich alle Fälle, in denen ein Partner (oder beide) selbstständig sind und schwankende Monatseinkünfte haben.

Dauer des Trennungsunterhalts

So kompliziert die Berechnung des Unterhalts einerseits ist, so einfach kann die Frage nach der Dauer beantwortet werden. Der Anspruch auf Trennungsunterhalt - sofern es einen gibt - gilt bis zu einer rechtmäßigen Scheidung. Danach kann ggf. nachehelicher Unterhalt greifen. Dieser muss jedoch getrennt beantragt werden.

Grundsätzliches zum nachehelichen Unterhalt

Ist sich die Berechnung des Trennungsunterhalts bereits kompliziert, wird es beim nachehelichen Unterhalt meist nicht einfacher. Denn: Um nachehelichen Unterhalt zu erhalten, muss in aller Regel bewiesen werden, dass der Einkommensunterschied ("Ich habe weniger Einkommen - daher einen Nachteil"), also der finanzielle schlechtere Situation, seine Ursache in der Ehe hat. Einfaches Beispiel: Ein Partner hat einen solchen Nachteil, wenn er während der Ehe die gemeinsamen Kinder betreut hat und aus diesem Grund nicht arbeiten gehen konnte. Die "Beweisbarkeit von Kindern" ist natürlich einfach, hier ein anderes Beispiel: Die Ehefrau ist während der Ehe krank geworden - leidet z.B. unter einer Depression - und kann deshalb nicht arbeiten. Hier ist der Nachweis schon schwieriger. Und immer stellt sich die Frage: Mit welchem Betrag kann dieser Nachteil "gerecht" ausgeglichen werden.

Vorsicht: Unterhaltsanspruch kann auch "verfallen"!

Eine Trennung ist oftmals mit viel Leid verbunden, trotzdem sollten sich die Partner unbedingt frühzeitig mit den finanziellen Folgen für die eigene Person befassen. Denn: Wichtig für die Unterhaltsberechnung ist nicht nur, dass man generell Anspruch darauf hat, sondern auch zu welchem Zeitpunkt man diese Ansprüche geltend macht. Sind die Partner zum Beispiel schon länger getrennt und ein Partner ausgezogen, verfällt in aller Regel der Anspruch auf Trennungsunterhalt! Keine Frage: In Sachen Trennung und Scheidung sollten Sie möglichst schnell einen Rechtsanwalt an Ihre Seite holen.

Letzte Aktualisierung am 2016-04-14

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-28
In Deutschland gilt die Unterhaltspflicht. Diese besteht in jedem Fall gegenüber den gemeinsamen Kindern. Ob auch der Ex-Partner Anspruch auf Unterhalt hat, steht dagegen auf einem ganz anderen Blatt. Denn es können einige Zahlungen und Leistungen in Abzug gebracht werden.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-27
Bei der Unterhaltsberechnung gilt generell: Es kommt nicht darauf an, wie viel Geld- und Sachwerte vorhanden sind oder was auf dem Gehaltscheck steht. Es wird lediglich "unterhaltsrelevantes" Einkommen berücksichtigt.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-05-02
Wenn Eheleute sich trennen, wird halbiert: Sofern nicht anders geregelt, wird das während der Ehe hinzugewonnene Vermögen zu gleichen Teilen auf beide Partner aufgeteilt. Das betrifft auch das gemeinsame Haus.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-13
Gehen Eltern getrennte Wege, wirft dieser Umstand sofort die Frage auf, ob das Geld für alle reicht bzw. ob das vorhandene Geld auch gerecht verteilt wird. Um diese Fragen geht es vorrangig, wenn von Alimenten die Rede ist.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-28
Wer gerade mitten in der Scheidung steckt, denkt vermutlich an alles, bloß nicht an die Rente. Wie gut, dass es den so genannten Versorgungsausgleich gibt. Damit sollen Versorgungseinbrüche - meist eines Partners - im Alter vermieden werden.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Trennen sich die Eheleute, sollen sich die Partner unabhängig voneinander versorgen können. Das ist Ziel und Zweck von Unterhaltsberechnungen. Während der Trennungsphase bis zur rechtskräftigen Scheidung heißt diese Unterhaltsart Trennungsunterhalt.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-12-05
Unter Unterhalt versteht man Leistungen, die den Lebensbedarf einer Person (Expartner, und/oder gemeinsame Kinder) sichern. Die Verpflichtung, Unterhalt zu leisten, kann sich aus einer vertraglichen Vereinbarung oder kraft Gesetzes ergeben.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-28
Die Reform des Unterhaltsrechts im Jahr 2008 rückte beim nachehelichen Unterhalt vor allem die Übernahme wirtschaftlicher Selbstverantwortung in den Fokus. Trotzdem zielt sie auch weiterhin darauf ab, finanzielle Ungerechtigkeiten auszugleichen, insbesondere in Punkto Betreuungsunterhalt.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-27
Kinder ohne eigenes Einkommen haben einen Anspruch auf Unterhalt durch ihre Eltern. Im Fachjargon heißt dies Kindesunterhalt im Unterschied zum Ehegattenunterhalt. Was viele nicht wissen: Beide Eltern sind zum Kindesunterhalt verpflichtet.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Trennungen erscheinen heutzutage fast alltäglich. Doch für jeden Einzelnen ist die Erkenntnis, dass die Beziehung vermutlich am Ende ist, jedes Mal schwer zu meistern. Eine Trennungsvereinbarung kann dort helfen, wo Gespräche schon lange nicht mehr möglich sind.
Expertentipps zu Ehegattenunterhalt
Kategorie: Anwalt Familienrecht Cornelia Werner-Schneider 2016-06-20 (345 mal gelesen)

Sobald das Scheidungsverfahren von einem Ehegatten eingeleitet wurde, sollten Sie Verhandlungen über eine Scheidungsfolgenvereinbarung aufnehmen und zwar aus folgenden Gründen: Mit der Scheidung der Ehe sollten sämtliche Streitigkeiten, die zwischen den Ehegatten bereits entstanden sind oder vielleicht noch entstehen können, beigelegt werden. Sie erleichtern sich psychisch die Trennung und sparen Kosten.

3.6666666666666665 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-24 (459 mal gelesen)

In Deutschland leben über zwei Millionen Menschen in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Viele von Ihnen erfüllen sich den Traum vom Eigenheim. Doch Vorsicht: Bei einer Trennung ist der Streit um die Immobilie meist vorprogrammiert und auch beim Tod des Partners drohen böse Überraschungen.

3.84 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-14 (214 mal gelesen)

In nichtehelichen Lebensgemeinschaften leben häufig beide Partner gemeinsam in einer Immobilie, die nur einem von beiden gehört. Die gemeinsame Nutzung ist dann oft weder durch einen Vertrag noch durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

3.875 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-09-03 (237 mal gelesen)

3.5625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-27 (609 mal gelesen)

Während einer Beziehung entstehen naturgemäß eine Menge Bilder der Partner: Urlaubserinnerungen und andere schöne Momente werden häufig digital festgehalten und geteilt. Doch was passiert mit den Fotos, wenn die Beziehung endet? In der Regel wollen Betroffene nicht, dass der Ex-Partner noch irgendwelche Bilder von ihnen gespeichert hat.

4.166666666666667 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Sebastian Windisch 2010-11-19 (220 mal gelesen)

Bundesgerichtshof bejaht Ausgleichsansprüche, wenn Partner in ihrer Beziehung die Absicht verfolgt haben, mit dem Erwerb eines gemeinsamen Vermögensgegenstandes einen gemeinsamen Wert zu schaffen.

4.1 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-05-29 (467 mal gelesen)

Hat der verstorbene Ex-Ehemann eine Lebensversicherung abgeschlossen, wonach die Ehefrau bezugsberechtigt sein soll, dann hat sie grundsätzlich auch einen Anspruch auf Auszahlung der Lebensversicherung. Das ist auch dann so, wenn die Ehe geschieden wurde und der Ehegatte ein zweites Mal heiratet.

3.875 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-10-08 (166 mal gelesen)

Altersvorsorge und Absicherung naher Angehöriger durch Lebensversicherung gehört hier zu Lande zu den klassischen Anlageformen. Gerade Ehegatten, wie auch die Partner nicht ehelicher Lebensgemeinschaften sehen zu Recht darin eine Möglichkeit, den überlebenden Partner abzusichern.

4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-09-18 (658 mal gelesen)

Früher nannte man die neue Frau von Papa oder den neuen Mann von Mama Stiefmutter oder –vater. Heute heißt eine neu zusammen gewürfelte Familie „Patchwork-Familie“. Das klingt auch viel lustiger. Doch die neue Partnerschaft muss viele Probleme bewältigen.

3.9393939393939394 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-05 (467 mal gelesen)

Geschiedene Partner, die sich für die Betreuung des gemeinsamen Kindes entschieden haben, müssen durch eine eigene Arbeit grundsätzlich - soweit möglich - für ihren eigenen Unterhalt sorgen und erhalten von ihren Ex-Partnern zusätzlich einen "Betreuungsunterhalt".

3.272727272727273 / 5 (11 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Ehe & Familie