Logo anwaltssuche.de

Anwalt Ehevertrag

Anwalt Ehevertrag

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Ehevertrag Bad Dürkheim Ehevertrag Bad Friedrichshall Ehevertrag Bad Homburg vor der Höhe Ehevertrag Bad Kissingen Ehevertrag Bad Kreuznach Ehevertrag Bad Langensalza Ehevertrag Bad Nauheim Ehevertrag Bad Oeynhausen Ehevertrag Bad Salzungen Ehevertrag Bad Schwalbach Ehevertrag Bad Segeberg Ehevertrag Bad Soden Ehevertrag Bad Tölz Ehevertrag Bad Urach Ehevertrag Bad Wörishofen Ehevertrag Bad Zwischenahn Ehevertrag Baden Baden Ehevertrag Baienfurt Ehevertrag Baiersbronn Ehevertrag Ballenstedt Ehevertrag Bamberg Ehevertrag Bammental Ehevertrag Bautzen Ehevertrag Bayreuth Ehevertrag Bedburg Ehevertrag Benediktbeuern Ehevertrag Benningen am Neckar Ehevertrag Bensheim Ehevertrag Bergfelde Ehevertrag Bergheim Familienrecht Berlin Ehevertrag Berlin Charlottenburg Ehevertrag Berlin Friedrichshain Ehevertrag Berlin Hellersdorf Ehevertrag Berlin Hohenschönhausen Ehevertrag Berlin Köpenick Ehevertrag Berlin Kreuzberg Ehevertrag Berlin Lichtenberg Ehevertrag Berlin Marzahn Ehevertrag Berlin Mitte Ehevertrag Berlin Neukölln Ehevertrag Berlin Pankow Ehevertrag Berlin Prenzlauer Berg Ehevertrag Berlin Reinickendorf Ehevertrag Berlin Schöneberg Ehevertrag Berlin Spandau Ehevertrag Berlin Steglitz Ehevertrag Berlin Tempelhof Ehevertrag Berlin Tiergarten Ehevertrag Berlin Treptow Ehevertrag Berlin Wedding Ehevertrag Berlin Weißensee Ehevertrag Berlin Wilmersdorf Ehevertrag Berlin Zehlendorf Ehevertrag Bermersheim Ehevertrag Bernkastel-Kues Ehevertrag Betzigau Ehevertrag Beyenburg Mitte Familienrecht Bielefeld Ehevertrag Bielefeld Brackwede Ehevertrag Bielefeld Heepen Ehevertrag Bielefeld Mitte Ehevertrag Bielefeld Schildesche Ehevertrag Bielefeld Stieghorst Ehevertrag Birkenwerder Ehevertrag Bitburg Ehevertrag Blankenburg Ehevertrag Blankenfelde Ehevertrag Blerick Ehevertrag Böblingen Ehevertrag Bocholt Familienrecht Bochum Ehevertrag Bochum Mitte Ehevertrag Bochum Süd Ehevertrag Bochum Südwest Ehevertrag Bochum Wattenscheid Ehevertrag Böhl-Iggelheim Ehevertrag Bönebüttel Familienrecht Bonn Ehevertrag Bonn Bad Godesberg Ehevertrag Bonn Beuel Ehevertrag Bonn Stadtbezirk Ehevertrag Borken Ehevertrag Braunschweig Ehevertrag Brauweiler Familienrecht Bremen Ehevertrag Bremen Mitte Ehevertrag Bremen Nord Ehevertrag Bremen Ost Ehevertrag Bremen Süd Ehevertrag Bremen West Ehevertrag Bruchsal Ehevertrag Buchen im Odenwald Ehevertrag Buchenberg Ehevertrag Büdingen Ehevertrag Bünde Ehevertrag Burg bei Magdeburg Ehevertrag Burgwedel
weitere Orte >>>
Ehevertrag Magdeburg Ehevertrag Magstadt Ehevertrag Mahlow Familienrecht Mainz Ehevertrag Mainz Bretzenheim-Oberstadt Ehevertrag Mainz Gonsenheim-Mombach Ehevertrag Mainz Hechtsheim-Weisenau Ehevertrag Mainz Innenstadt Ehevertrag Malschwitz Familienrecht Mannheim Ehevertrag Mannheim Nord Ehevertrag Mannheim Ost Ehevertrag Mannheim Süd Ehevertrag Mannheim West Ehevertrag Marbach Ehevertrag Marbach am Neckar Ehevertrag Markgröningen Ehevertrag Markt Indersdorf Ehevertrag Marktoberdorf Ehevertrag Marsberg Ehevertrag Mayen Ehevertrag Meckenheim Ehevertrag Meerbusch Ehevertrag Menden Ehevertrag Merseburg Ehevertrag Merzig Ehevertrag Mettmann Ehevertrag Metzingen Ehevertrag Mindelheim Ehevertrag Moers Familienrecht Mönchengladbach Ehevertrag Mönchengladbach Rheydt Ehevertrag Mönchengladbach Stadtmitte Ehevertrag Mönchengladbach Süd Ehevertrag Mönchengladbach West Ehevertrag Mörfelden-Walldorf Ehevertrag Mosbach Ehevertrag Mühldorf am Inn Ehevertrag Mühlenbeck Ehevertrag Mülheim an der Ruhr Familienrecht München Ehevertrag München Altstadt Ehevertrag München Am Hart Ehevertrag München Au Ehevertrag München Aubing Ehevertrag München Bogenhausen Ehevertrag München Flughafen Ehevertrag München Forstenried Ehevertrag München Freimann Ehevertrag München Haidhausen Ehevertrag München Hasenbergl Ehevertrag München Isarvorstadt Ehevertrag München Lehel Ehevertrag München Ludwigsvorstadt Ehevertrag München Maxvorstadt Ehevertrag München Neuhausen Ehevertrag München Nymphenburg Ehevertrag München Obergiesing Ehevertrag München Obermenzing Ehevertrag München Obersendling Ehevertrag München Pasing Ehevertrag München Perlach Ehevertrag München Schwabing Ehevertrag München Schwanthalerhöhe Ehevertrag München Solln Ehevertrag München Thalkirchen Ehevertrag München Trudering Ehevertrag München Untermenzing Ehevertrag München West Ehevertrag München Westpark Familienrecht Münster Ehevertrag Münster Mitte
weitere Orte >>>
Ehevertrag Ulm
weitere Orte >>>
Ehevertrag Überlingen
weitere Orte >>>

Ehevertrag: nicht nur vor der Eheschließung möglich

Viele denken bei einem Ehevertrag an die Zeit vor einer Ehe. Ein Ehevertrag kann jedoch jederzeit abgeschlossen werden. Es lohnt sich also, sich auch nach der Eheschließung mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Sinn und Zweck eines Ehevertrags

Ohne Ehevertrag wählen Paare automatisch die Form der Zugewinngemeinschaft. Das bedeutet, dass alles was während der Ehe angeschafft wurde, hälftig geteilt wird. Oft ist das nicht gewollt, wenn zum Beispiel ein Ehepartner von der geliebten Tante erbt und dieses Geld ganz für sich (oder einen guten Zweck) verwenden möchte. Dann ist ein Ehevertrag sinnvoll. Auch bei einer Selbstständigkeit kann der Ehevertrag helfen: Im Falle einer Insolvenz wird der andere Partner zum Beispiel nicht zur Kasse gebeten - wenn das im Ehevertrag so vereinbart wurde. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere individuelle Gründe, die für einen Ehevertrag sprechen. Gleichgeschlechtliche Lebenspartner können übrigens einen dem Ehevertrag gleichbedeutenden Vertrag abschließen. Dieser nennt sich Lebenspartnerschaftsvertrag.

Mögliche Inhalte eines Ehevertrag

In den meisten Fällen werden in einem Ehevertrag die folgenden Punkte vereinbart:
  • Güterstand: Es wird explizit zum Beispiel Gütertrennung oder Gütergemeinschaft vereinbart. Es können auch Vermögenswerte (ein Haus z.B.) gelistet werden, die nur einem der Partner gehören
  • Versorgungsausgleich: Normalerweise findet nach einer Scheidung ein so genannten Versorgungsausgleich statt, der im Wesentlichen die spätere Rentenhöhe betrifft. Eheleute können in einem Ehevertrag eine andere Vereinbarung treffen
  • nachehelicher Unterhalt: Mit Hilfe eines Ehevertrags können die Partner eine andere als im BGB festgelegte Regelung bezüglich des Unterhalts (für den Ex-Partner!) treffen
Theoretisch können in einem Ehevertrag jedoch auch Wünsche und Hoffnungen formuliert werden, zum Beispiel, dass sich die Ehepartner Kinder wünschen. Ein solcher Wunsch ist natürlich vor Gericht nicht einklagbar.

Ehevertrag nach der Eheschließung möglich?

Viele Menschen wissen nicht, dass ein Ehevertrag zu jedem Zeitpunkt einer Ehe vereinbart werden kann; in Ausnahmefällen sogar nach einer rechtskräftigen Scheidung. Dieser Umstand ist dann interessant, wenn sich während der Ehe die Vorzeichen radikal ändern, z. B. ein großes Vermögen erwirtschaftet wird, was vor der Ehe nicht absehbar war. Oder wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt und sich die Partner für eine Adoption entscheiden.

Anwalt Familienrecht kann helfen

Fazit: Ein Ehevertrag kann sich in vielen Situationen bewähren, ob auch in Ihrer Lage, sollten Sie am besten gleich abklären. Einen erfahrenen Anwalt vor Ort finden Sie hier, bei anwaltssuche.de.

Letzte Aktualisierung am 2016-04-14

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Mit dem Familienrecht kommen die meisten Bürger mehrmals im Leben in Berührung. Ob bei Heirat, Scheidung oder in Bezug auf eine Adoption. Fehlende oder unklare Vereinbarungen können später für unnötige Streits sorgen. Doch es gibt Möglichkeiten, dies zu verhindern. (vom 26.07.2017) mehr...
Wer sich nach einer Trennung nicht lange streiten möchte, dem bietet der Gesetzgeber Möglichkeiten. Eine davon ist die Scheidungsfolgenvereinbarung. Damit können sich viele Paare schneller und günstiger scheiden lassen. (vom 26.04.2016) mehr...
Wer denkt bei Gütertrennung an den Erhalt einer Ehe? Doch in der Tat überwiegen die Vorteile für viele Eheleute - wenn sie sich darauf einlassen. Und geht eine Ehe doch zu Ende, muss über diese Regelungen schon mal nicht mehr gestritten werden. (vom 26.04.2016) mehr...
Viele Scheidungswillige glauben, dass beim Zugewinnausgleich das Vermögen hälftig geteilt wird. Das ist so nicht richtig. Die Berechnung eines Zugewinnausgleichs ist (leider) sehr viel komplizierter; etwa dann, wenn während der Ehe eine Selbstständigkeit begonnen wurde. (vom 28.04.2016) mehr...
Wenn Eheleute sich trennen, wird halbiert: Sofern nicht anders geregelt, wird das während der Ehe hinzugewonnene Vermögen zu gleichen Teilen auf beide Partner aufgeteilt. Das betrifft auch das gemeinsame Haus. (vom 02.05.2016) mehr...
Meistens ist es selbstverständlich, dass man seine eigenen Familienmitgliedern mit Rat, Tat und der notwendigen Finanzkraft unterstützt. Besonders nach einer Scheidung ist es aber gut, dass es Regeln gibt, die den Umfang von Betreuung und den Unterhalt festlegen. (vom 11.09.2017) mehr...
Beim Ehegattenunterhalt wird geprüft, ob ein Ex-Partner vom anderen finanzielle Unterstützung erhält und wenn ja, in welcher Höhe. Unterhalt erhält also niemand automatisch. Was viele nicht wissen: Der Anspruch auf Unterhalt kann "verfallen". (vom 14.04.2016) mehr...
Das Namensrecht wird hauptsächlich im Familienrecht verwendet. Es regelt den juristischen Umgang von Vor- und Nachnamen natürlicher Personen. Sehr häufig stellen sich geschiedene Eheleute die Frage, ob ein Nachname geändert werden kann. Schwierig, aber nicht unmöglich. (vom 26.04.2016) mehr...
Das Berliner Testament bietet viele Möglichkeiten, zu Lebzeiten und in Absprache mit Ihrem Partner Einfluss auf Ihren Nachlass zu nehmen. Nutzen Sie diese Chance - mit Köpfchen. Denn die Erbfolge von Gesetzen wegen ist möglicherweise nicht in Ihrem Sinne. (vom 05.07.2016) mehr...
Expertentipps zu Ehevertrag
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-11-28 (546 mal gelesen)

Jede dritte Ehe wird derzeit in Deutschland geschieden. Auch wenn bei der Heirat der Himmel voller Geigen hängt: Wir zeigen Ihnen gute Gründe, wann der Abschluss eines Ehevertrages sinnvoll ist:

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.926829268292683 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-09-03 (481 mal gelesen)

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9393939393939394 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-02-13 (262 mal gelesen)

BGH stellt zum ersten Mal Sittenwidrigkeit wegen Überforderung des Unterhaltszahlers fest

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.1 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-06-07 (207 mal gelesen)

Ein Ehevertrag ist nicht nur ein Thema, mit dem sich gekrönte Häupter beschäftigen sollten, die ihren Ehegatten ?aus dem Volke? wählen. Insbesondere auch Selbständige sollten an die Möglichkeit des Abschlusses eines Ehevertrages denken, um sich vor den mitunter einschneidenden gesetzlichen Folgen einer Scheidung abzusichern.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-01-04 (185 mal gelesen)

Eheverträge gelten als ein Instrument, mit dem die vom Gesetz vorgesehenen Rechte der Ehegatten für den Fall der Scheidung verringert oder ausgeschlossen werden. Gütertrennung statt Zugewinngemeinschaft, Ausschluss des Versorgungsausgleichs und Unterhaltsverzicht gelten als Paradebeispiele für ehevertragliche Regelungen. Was viele nicht wissen: Eheverträge können auch dazu dienen, die Rechte der Ehepartner zu verstärken statt sie einzuschränken.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.090909090909091 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-09-11 (100 mal gelesen)

Immer wieder müssen sich die obersten deutschen Gerichte in ihren Entscheidungen mit der Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Eheverträge,n bzw. einzelner ehevertraglicher Vereinbarungen auseinandersetzen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-04-22 (532 mal gelesen)

Mit der Reform des Unterhaltsrechts zum 01.01.2008 wurde der Grundsatz der nachehelichen Eigenverantwortung gestärkt. Für die Zeit ab Vollendung des dritten Lebensjahres steht dem betreuenden Elternteil nach der gesetzlichen Neuregelung nur noch ein Anspruch auf Betreuungsunterhalt aus Billigkeitsgründen zu.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0344827586206895 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-12-06 (121 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden in Deutschland mehr als 200.000 Ehen geschieden. Auch an Unternehmern und Feiberuflern ist diese Entwicklung nicht vorbeigegangen. Allerdings kann eine Scheidung für Unternehmer im Einzelfall existenzbedrohende Folgen haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-05-29 (780 mal gelesen)

Hat der verstorbene Ex-Ehemann eine Lebensversicherung abgeschlossen, wonach die Ehefrau bezugsberechtigt sein soll, dann hat sie grundsätzlich auch einen Anspruch auf Auszahlung der Lebensversicherung. Das ist auch dann so, wenn die Ehe geschieden wurde und der Ehegatte ein zweites Mal heiratet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (51 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-18 (146 mal gelesen)

Im Frühling und Sommer läuten in Deutschland wieder zahlreich die Hochzeitsglocken. Doch neben den romantischen Gefühlen, die bei den Ehegatten aufkommen, sollte auch die Vernunft nicht außer Acht gelassen werden. Was, wenn die Liebe einmal vor dem Aus steht?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (6 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Ehe & Familie