Logo anwaltssuche.de

Anwalt Gewerbesteuer

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Gewerbesteuer der Kategorie Anwalt Steuerrecht zugeordnet.

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z Ü
Babenhausen Backnang Bad Abbach Bad Arolsen Bad Berleburg Bad Berneck Bad Bevensen Bad Breisig Bad Brückenau Bad Camberg Bad Driburg Bad Düben Bad Emstal Bad Freienwalde Bad Heilbrunn Bad Hersfeld Bad Homburg vor der Höhe Bad Honnef Bad Kreuznach Bad Krozingen Bad Laasphe Bad Lauchstädt Bad Lausick Bad Liebenzell Bad Lippspringe Bad Lobenstein Bad Münstereifel Bad Nauheim Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Oldesloe Bad Orb Bad Saarow Bad Salzungen Bad Schwalbach Bad Schönborn Bad Sobernheim Bad Soden Bad Soden-Salmünster Bad Tölz Bad Urach Bad Vilbel Baden Baden Badenweiler Baesweiler Baienfurt Baierbrunn Balingen Balve Bannewitz Bardowick Barendorf Bargteheide Barmstedt Barsbüttel Bayreuth Bebra Beckum Bedburg Bedburg-Hau Beelitz Beilstein Bendestorf Benediktbeuern Bennewitz Benningen am Neckar Bensberg Bensheim Berg Bergfelde Bergheim Bergisch Gladbach Bergkamen Bergkirchen Berlin Berlin Charlottenburg Berlin Friedrichshain Berlin Hellersdorf Berlin Hohenschönhausen Berlin Kreuzberg Berlin Köpenick Berlin Lichtenberg Berlin Marzahn Berlin Mitte Berlin Neukölln Berlin Pankow Berlin Prenzlauer Berg Berlin Reinickendorf Berlin Schöneberg Berlin Spandau Berlin Steglitz Berlin Tempelhof Berlin Tiergarten Berlin Treptow Berlin Wedding Berlin Weißensee Berlin Wilmersdorf Berlin Zehlendorf Bermersheim Bernau Bernau bei Berlin Bernhardswald Besigheim Beyenburg Mitte Bickenbach Biebergemünd Biebertal Biebesheim am Rhein Biedenkopf Bielefeld Bienenbüttel Bietigheim-Bissingen Bindlach Bingen Birkenwerder Bischofsheim Bischofswerda Bisingen Bitterfeld-Wolfen Bitz Blankenfelde Blankenheim Bleckede Blerick Bobenheim-Roxheim Bobingen Bocholt Bochum Bochum Mitte Bochum Nord Bochum Ost Bochum Süd Bochum Südwest Bochum Wattenscheid Bockenheim Bodelshausen Bodenheim Bodman-Ludwigshafen Boizenburg Bonn Bonn Bad Godesberg Bonn Beuel Bonn Hardtberg Bonn Stadtbezirk Borchen Borgentreich Borken Borna Bornheim Borsdorf Bottighofen Bottrop Brachstedt Brackenheim Brakel Brandenburg an der Havel Brauweiler Breckerfeld Breidenbach Breisach am Rhein Bremen Bretten Brieselang Brilon Bruchköbel Bruchsal Bruckmühl Brunnthal Brüggen Brühl Buchholz Buchloe Budenheim Burgau Burglengenfeld Burladingen Burscheid Buschbell Buseck Butzbach Buxtehude Böbingen Böblingen Böhlen Bönen Bötzingen Bötzow Büdingen Büren Bürstadt Büttelborn weitere Orte >>>
Dachau Dahlwitz-Hoppegarten Dallgow-Döberitz Dannenberg an der Elbe Dansweiler Darmstadt Dasing Datteln Deisenhofen Deizisau Delbrück Delitzsch Denkendorf Denzlingen Dieburg Diedorf Diessen am Ammersee Dietzenbach Diez Dillenburg Dillingen Dillingen an der Donau Dinslaken Dipperz Dippoldiswalde Ditzingen Dormagen Dorsten Dortmund Dortmund Aplerbeck Dortmund Brackel Dortmund Eving Dortmund Hombruch Dortmund Huckarde Dortmund Hörde Dortmund Innenstadt Dortmund Lütgendortmund Dortmund Mengede Dortmund Scharnhorst Dreieich Drensteinfurt Dresden Dresden Mitte Dresden Nord Dresden Ost Dresden Süd Dresden West Drestedt Duisburg Duisburg Hamborn Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Duisburg Meiderich-Beeck Duisburg Mitte Duisburg Rheinhausen Duisburg Süd Duisburg Walsum Durmersheim Döbeln Dülmen Düren Düsseldorf Düsseldorf Altstadt Düsseldorf Angermund Düsseldorf Benrath Düsseldorf Bilk Düsseldorf Derendorf Düsseldorf Düsseltal Düsseldorf Eller Düsseldorf Flehe Düsseldorf Flingern Düsseldorf Friedrichstadt Düsseldorf Garath Düsseldorf Gerresheim Düsseldorf Golzheim Düsseldorf Grafenberg Düsseldorf Hafen Düsseldorf Hamm Düsseldorf Hassels Düsseldorf Heerdt Düsseldorf Hellerhof Düsseldorf Himmelgeist Düsseldorf Holthausen Düsseldorf Hubbelrath Düsseldorf Itter Düsseldorf Kaiserswerth Düsseldorf Kalkum Düsseldorf Karlstadt Düsseldorf Lichtenbroich Düsseldorf Lierenfeld Düsseldorf Lohausen Düsseldorf Ludenberg Düsseldorf Lörick Düsseldorf Mörsenbroich Düsseldorf Niederkassel Düsseldorf Oberbilk Düsseldorf Oberkassel Düsseldorf Pempelfort Düsseldorf Rath Düsseldorf Reisholz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Düsseldorf Stadtbezirk 10 Düsseldorf Stadtbezirk 2 Düsseldorf Stadtbezirk 3 Düsseldorf Stadtbezirk 4 Düsseldorf Stadtbezirk 5 Düsseldorf Stadtbezirk 6 Düsseldorf Stadtbezirk 7 Düsseldorf Stadtbezirk 8 Düsseldorf Stadtbezirk 9 Düsseldorf Stadtmitte Düsseldorf Stockum Düsseldorf Unterbach Düsseldorf Unterbilk Düsseldorf Unterrath Düsseldorf Urdenbach Düsseldorf Vennhausen Düsseldorf Volmerswerth Düsseldorf Wersten Düsseldorf Wittlaer weitere Orte >>>
Machern Magstadt Mahlow Mainaschaff Mainhardt Mainhausen Maintal Mainz Mainz Bretzenheim-Oberstadt Mainz Gonsenheim-Mombach Mainz Hechtsheim-Weisenau Mainz Innenstadt Maisach Malsch Mannheim Marbach am Neckar Marburg Markdorf Markgröningen Markkleeberg Markranstädt Markt Indersdorf Markt Schwaben Marktredwitz Marl Marsberg Maxhütte-Haidhof Mechernich Meckenbeuren Meckenheim Meerbusch Meersburg Mehlingen Meiningen Meisenheim Meißen Melbeck Menden Mering Merseburg Merzenich Meschede Messel Mettmann Metzingen Meßkirch Michendorf Mistelgau Mittenwalde Moers Monheim am Rhein Monschau Moritzburg Much Murnau am Staffelsee Möglingen Möhnesee Mönchengladbach Mönchengladbach Nord Mönchengladbach Rheydt Mönchengladbach Stadtmitte Mönchengladbach Süd Mönchengladbach West Mörfelden-Walldorf Mörlenbach Mössingen Mücke Mühlacker Mühlenbeck Mühlhausen-Ehingen Mühlheim am Main Mühltal Mülheim an der Ruhr Müllheim Münchberg Müncheberg Münchehofe München München Allach München Altstadt München Am Hart München Au München Aubing München Berg am Laim München Bogenhausen München Feldmoching München Flughafen München Forstenried München Freimann München Fürstenried München Hadern München Haidhausen München Harlaching München Hasenbergl München Isarvorstadt München Laim München Langwied München Lehel München Lochhausen München Ludwigsvorstadt München Maxvorstadt München Milbertshofen München Moosach München Neuhausen München Nymphenburg München Obergiesing München Obermenzing München Obersendling München Pasing München Perlach München Ramersdorf München Riem München Schwabing München Schwanthalerhöhe München Sendling München Solln München Thalkirchen München Trudering München Untergiesing München Untermenzing München West München Westpark Münsing Münsingen Münster Münzenberg weitere Orte >>>
Quickborn weitere Orte >>>
Saal an der Donau Saarbrücken Sachsenheim Salach Salem Salzhausen Salzkotten Sankt Augustin Sauerlach Saulheim Schalksmühle Schallstadt Schauenburg Schenefeld Schermbeck Scheyern Schierling Schildow Schkeuditz Schlaitdorf Schlangenbad Schleiden Schleiz Schlitz Schlüchtern Schmalkalden Schmitten Schneeberg Schondorf Schongau Schopfheim Schorndorf Schotten Schrobenhausen Schulzendorf Schwabhausen Schwabmünchen Schwaigern Schwalbach am Taunus Schwalmstadt Schwalmtal Schwandorf Schwarzenbek Schweitenkirchen Schwelm Schwerte Schwieberdingen Schwielowsee Schäftlarn Schönaich Schöneck in Hessen Schönefeld Schöneiche Seeheim-Jugenheim Seelow Seeshaupt Seevetal Selb Seligenstadt Selm Senden (Westfalen) Sendenhorst Siegburg Simmerath Simmern Sindelfingen Singen Sinn Sinntal Sinzig Sinzing Soest Solingen Solms Sprockhövel St. Georgen im Schwarzwald Stade Stadecken-Elsheim Stadtallendorf Stadtbergen Stadtlohn Stahnsdorf Starnberg Staufen Staufenberg Steinbach Steinen (Baden) Steinenbronn Steinheim an der Murr Steißlingen Stelle Stockach Stockdorf Stockstadt am Main Straubing Strausberg Straßlach-Dingharting Stutensee Stuttgart Stuttgart Bad Cannstatt Stuttgart Degerloch Stuttgart Feuerbach Stuttgart Mitte Stuttgart Nord Stuttgart Ost Stuttgart Plieningen Stuttgart Sindelfingen Stuttgart Stammheim Stuttgart Süd Stuttgart Untertürkheim Stuttgart Vaihingen Stuttgart Wangen Stuttgart Weilimdorf Stuttgart West Stuttgart Zuffenhausen Suhl Sulzbach im Taunus Sundern (Sauerland) Swisttal weitere Orte >>>
Xanten weitere Orte >>>

Rechtlicher Überblick zur Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer hat direkt lokale Auswirkungen

Was mit den Steuern geschieht, die der Staat einnimmt, ist nicht so leicht zu verstehen. "Der Staat" ist weit weg, sitzt in der Bundeshauptstadt und trifft Entscheidungen, deren Auswirkungen man zwar zu spüren bekommt (gerade wenn es um die Steuern geht), deren Erfolge man aber kaum sieht. Es gibt allerdings Steuerarten, die nicht erst in den großen Staatstopf wandern um dann von dort aus wieder an Länder, Kommunen und den Bund umverteilt zu werden. Steuerarten wie Gewerbesteuer, Grundsteuer, Zweitwohnungssteuer, Hundesteuer, Vergnügungssteuer usw. werden direkt durch die Kommunen erhoben; sie werden daher auch als Gemeindesteuern / Kommunalsteuern bezeichnet. Wer z.B. Gewerbesteuern zahlt, kann direkt in seiner Nähe sehen, was damit geschieht.

Gewerbesteuer: Sinn und Hintergrund

Mit der GewSt (Gewerbesteuer) wird die Ertragskraft eines Unternehmens besteuert. Ausschlaggebend für ihre Höhe ist (neben anderen Faktoren) der jährlich erzielte Gewerbeertrag (der steuerlich ermittelte Gewinn) des Unternehmens. Ist der hoch, fällt entsprechend mehr Gewerbesteuer an. Wie über jede andere Steuer auch, kann man sich über die Gewerbesteuer trefflich streiten. Ihre Hintergrundidee ist jedoch einsichtig: Nach dem Äquivalenzprinzip profitieren Unternehmen von der Infrastruktur, die eine Kommune bietet (Gewerbeflächen und deren Erschließung, Anbindung an ein Schienennetz, gut ausgebaute Straßen, Autobahnanbindung). Mit der Gewerbesteuer sollen Unternehmen am Erhalt (und am Ausbau) dieser Infrastruktur angemessen beteiligt werden. Verständlich, dass Kommunen sehr gerne Gewerbegebiete ausweisen und dort Unternehmen und Gewerbetreibende ansiedeln möchten.

Wer zahlt Gewerbesteuer?

Jeder Unternehmer, der ein Gewerbe betreibt, der handelt, ein Handwerk führt, Dienstleistungen anbietet oder einen Industriebetrieb besitzt, ist gewerbesteuerpflichtig, unabhängig von der Größe des Unternehmens. Das gilt für Einzelunternehmen, für Personengesellschaften, für Kapitalgesellschaften. NICHT gewerbesteuerpflichtig sind dagegen alle freien Berufe, also selbstständige Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte, Heilpraktiker, Ingenieure, Journalisten usw. Bisweilen ist es strittig, ob ein Beruf zu den freien Berufen zu zählen ist oder nicht. Dieser Streit ist in aller Regel direkt mit der Kommune auszufechten.

Wie die Gewerbesteuer ermittelt wird

Die Ermittlung der Gewerbesteuer ist nicht ganz leicht; Grundmessgröße ist der steuerlich ermittelte Gewinn eines Unternehmens. Von ihm können (steuermindernd) unterschiedliche Beträge abgezogen werden (z.B. steuerlich abzugsfähige Ausgaben wie Betriebsausgaben usw). Dann wird noch der Gewerbesteuer-Freibetrag in Höhe von 24.500 EUR in Abzug gebracht (nur für Einzelunternehmer und Personengesellschaften). Was übrig bleibt, wird mit dem bundesweit einheitlichen Gewerbesteuersatz von 3,5% multipliziert. Das Tüpfelchen auf dem i: Das Ergebnis ist nun noch mit dem von der Kommune individuell festgelegten Gewerbesteuer-Hebesatz zu ermitteln. Der kann allerdings von Kommune zu Kommune deutlich schwanken. Große Städte schlagen in der Regel ordentlich zu und legen Hebesätze über 400 % fest. In vielen ländlichen Gegenden sinken die Hebesätze dagegen bis hinunter auf 200 %. Für manchen Unternehmer oder Gewerbetreibenden ist es durchaus eine Überlegung wert, eine Standortentscheidung unter anderem auch am lokalen Gewerbesteuer-Hebesatz zu orientieren.

Freibetrag für kleinere Unternehmen und Selbständige

Für kleinere Unternehmen wäre die Gewerbesteuer neben allen anderen Steuern in voller Höhe nur schwer zu verkraften. Der Gesetzgeber gewährt daher einen Freibetrag. Kleine Unternehmen und Selbständige können die bis zu einem Hebesatz von 380 % entrichtete Gewerbesteuer auf ihre Einkommensteuer anrechnen und erhalten den entsprechenden Betrag über die Steuererklärung wieder zurück. Das Steuerrecht ist ein komplexes, schwer durchschaubares Rechtsgebiet. Ohne Fachwissen ist es kaum möglich, Steuerprobleme richtig anzugehen - und von Experimenten in Steuerrechts-Angelegenheiten ist dringend abzuraten. Lassen Sie sich am besten gleich von einem Fachmann beraten. Kontaktieren Sie jetzt gleich unverbindlich einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe!

Letzte Aktualisierung am 2016-08-04

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Wie kann ich meine Hinterlassenschaft so gestalten, dass der Fiskus meinen Erben nicht mehr wegnimmt als notwendig? Oder: Was muss ich tun, damit mir vom Erbe möglichst viel bleibt? Das sind Fragen, die in den Bereich der Erbschaftssteuer fallen. (vom 14.06.2016) mehr...
Nießbrauch ist eines der seltsameren Wörter, denen man landläufig begegnet. Aber es ist nicht nur uralt, sondern auch eine überaus praktische Sache, denn mit Nießbrauch kann man die Erbschaftssteuer erheblich mindern. (vom 14.06.2016) mehr...
Die datenrechtlichen Vorschriften für den Umgang mit persönlichen Daten werden durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) innerhalb der europäischen Union harmonisiert und grundlegend reformiert. Aus den Änderungen resultieren umfassende Pflichten für Unternehmen, die ihre internen Prozesse entsprechend anpassen müssen. (vom 19.10.2017) mehr...
Compliance-Verantwortliche sind eine Art unternehmensinterne Aufsichtsinstanz, die laut ihrer Aufgabenbeschreibung darauf zu achten haben, dass aus dem Unternehmen heraus keine Rechtsverstöße und Straftaten begangen werden (können), die der Firma Nachteile durch Haftung oder Ansehensverlust einbringen können. Hier erfahren Sie mehr. (vom 26.10.2015) mehr...
Beratung im Wirtschaftsrecht ist ihren Preis wert. Denn sie vermeidet letztlich Risiken und Kosten, die einem Unternehmen im Dschungel der Paragraphen entstehen zwangsläufig würden. (vom 01.12.2015) mehr...
Wer seine Mitarbeiter am Betrieb beteiligen möchte, kann das aus den verschiedensten Gründen tun. Dabei sind unterschiedliche Formen einer Beteiligung denkbar. Eines verändert sich allerdings immer: die Grundlage der Zusammenarbeit. (vom 25.02.2016) mehr...
Das Bauplanungsrecht, auch Städtebaurecht genannt, gibt der Planung jeglicher Bauvorhaben in der Bundesrepublik Deutschland einen rechtlichen Rahmen. Das Bauplanungsrecht basiert auf mehreren Gesetzeswerken; sein Ziel ist es, die bauliche Entwicklung in den Kommunen in geordneten Bahnen ablaufen zu lassen. (vom 16.11.2016) mehr...
Metzger, Dachdecker, Goldschmiede oder Augenoptiker: sie alle üben ein Gewerbe aus. In Deutschland herrscht Gewerbefreiheit, das bedeutet jeder darf ein Gewerbe ausüben, solange es nicht gegen das Gesetz verstößt. Bei einigen Gewerbearten sind allerdings besondere Fähigkeitsnachweise notwendig. (vom 28.09.2017) mehr...
Unter Steueroptimierung und Steuergestaltung sind Wege zu verstehen, übermäßige Steuerlasten durch legale Maßnahmen zu vermindern. Dazu muss man sich mit der Materie, dem Steuerrecht möglichst gut auskennen. (vom 23.10.2017) mehr...
Das Steuerrecht ist eine komplexe Materie. Das ist schon daraus ersichtlich, dass es einen völlig eigenen Berufsstand mit einer langen und harten Ausbildung braucht, um das Steuerrecht zu durchdringen: den Steuerberater. Ohne ihn geht nichts im deutschen Steuerrecht. (vom 30.01.2017) mehr...
Expertentipps zu Gewerbesteuer
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-29 (659 mal gelesen)

Der Pflegefreibetrag im Erbschaftsteuergesetz ist nicht abhängig von der Pflegebedürftigkeit des gepflegten Erblassers. Er kann demnach auch ohne Zuordnung zu einer Pflegestufe gewährt werden, wenn die Pflegeleistungen regelmäßig und über eine längere Dauer erbracht worden sind. Dies geht aus dem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 11.09.2013 (Az.: II R 37/12) hervor.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2016-08-06 (1109 mal gelesen)

Zum 01.07.2016 wurden in Deutschland erstmals seit langer Zeit die Renten wieder erhöht – in Westdeutschland um 4,25%. Wir machten bereits darauf aufmerksam, dass sich die Freude über den Mehrbetrag bei den Renteneinkünften für viele Rentner alsbald in Ärger wandeln könnte:

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9393939393939394 / 5 (66 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-03-30 (138 mal gelesen)

Einzelunternehmern und Gesellschaftern einer Personengesellschaft kann eine Gesamtsteuerbelastung drohen, die deutlich über dem Höchstsatz der Einkommensteuer liegt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4285714285714284 / 5 (7 Bewertungen)
Online-Auktionen: Was tun bei Ärger mit ebay & co.? © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1754 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet sind nach wie vor beliebt. Bei ebay oder unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt. Welche Rechte und Pflichten sind bei der Online-Auktion zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (96 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-02-26 (866 mal gelesen)

Nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn steht jährlich in über 70.000 Familienunternehmen eine Unternehmensnachfolge an. Auch wenn die Nachfolge in der Mehrzahl der Fälle planmäßig aus Altersgründen geschieht, muss immerhin mehr als ein Viertel aller Unternehmen aus unvorhergesehenen Gründen, wie z.B. Krankheit, Unfall oder Tod, übertragen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.673076923076923 / 5 (52 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-06-01 (696 mal gelesen)

Hat ein Unternehmer die geeignete Nachfolger-Persönlichkeit gefunden, beginnt in der Regel die eigentliche Arbeit, um das Nachfolgeprojekt zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Kernproblem ist dabei häufig, dass der Nachfolger zwar der „Beste" ist, um das Unternehmen zu übernehmen und in die Zukunft zu führen, dass er aber häufig nicht über die Mittel verfügt, um die Übernahme des Unternehmens zu bewerkstelligen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.871794871794872 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-25 (1065 mal gelesen)

Wer ein Unternehmen im B2C-Bereich führt, kommt heutzutage kaum um die Nutzung von Facebook und anderen sozialen Medien herum - kaum ein Weg ist einfacher, um in direkten Kontakt mit den Kunden zu treten und gleichzeitig effektiv in der richtigen Zielgruppe für das eigene Unternehmen zu werben. Das Landgericht Düsseldorf (LG) hat in einer aktuellen Entscheidung nun allerdings eine Hürde errichtet, die Unternehmer bei der Nutzung von Facebook unbedingt beachten müssen: Die Richter erachteten den so genannten „Like-Button“, mit dem ein Internetnutzer auf Facebook die Unternehmens-Facebookseite oder aber einen anderen Webinhalt des Unternehmers „liken“ kann („Gefällt mir – Funktion“), für rechtswidrig (Az. 12 O 151/15). Unternehmer müssen nun reagieren, wenn sie sich vor kostenintensiven Abmahnungen und Unterlassungserklärungen durch Wettbewerber schützen wollen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8767123287671232 / 5 (73 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-26 (2568 mal gelesen)

Gewährleistungsausschluss bei Verkauf eines Firmenwagens an Privatperson?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9456521739130435 / 5 (92 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2015-12-14 (898 mal gelesen)

Der Deutsche Bundestag hat jüngst das sogenannte Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) verabschiedet. Damit wird in Deutschland für Verbraucher die Möglichkeit geschaffen, sich bei Konflikten mit Unternehmen schneller, einfacher und kostengünstiger außergerichtlich zu einigen. Für Unternehmen entstehen durch das VSBG einige neue beachtenswerte Informationspflichten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9642857142857144 / 5 (56 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-12-09 (843 mal gelesen)

Handlungsfähig bleiben in der Insolvenz - die Reform der InsO durch das ESUG macht es möglich!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.98 / 5 (50 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Steuern & Finanzen