Logo anwaltssuche.de

Anwalt Sorgerecht

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Sorgerecht der Kategorie Rechtsanwalt Familienrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Familienrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Sorgerecht Bad Dürkheim Sorgerecht Bad Friedrichshall Sorgerecht Bad Homburg vor der Höhe Sorgerecht Bad Kissingen Sorgerecht Bad Kreuznach Sorgerecht Bad Langensalza Sorgerecht Bad Oeynhausen Sorgerecht Bad Salzungen Sorgerecht Bad Schwalbach Sorgerecht Bad Segeberg Sorgerecht Bad Soden Sorgerecht Bad Tölz Sorgerecht Bad Urach Sorgerecht Bad Wörishofen Sorgerecht Bad Zwischenahn Sorgerecht Baden Baden Sorgerecht Baienfurt Sorgerecht Baiersbronn Sorgerecht Ballenstedt Sorgerecht Bamberg Sorgerecht Bammental Sorgerecht Bargteheide Sorgerecht Bautzen Sorgerecht Bayreuth Sorgerecht Bedburg Sorgerecht Benediktbeuern Sorgerecht Benningen am Neckar Sorgerecht Bensheim Sorgerecht Bergfelde Sorgerecht Bergisch Gladbach Sorgerecht Berlin Charlottenburg Sorgerecht Berlin Friedrichshain Sorgerecht Berlin Hellersdorf Sorgerecht Berlin Hohenschönhausen Sorgerecht Berlin Köpenick Sorgerecht Berlin Kreuzberg Sorgerecht Berlin Lichtenberg Sorgerecht Berlin Marzahn Sorgerecht Berlin Mitte Sorgerecht Berlin Neukölln Sorgerecht Berlin Pankow Sorgerecht Berlin Prenzlauer Berg Sorgerecht Berlin Reinickendorf Sorgerecht Berlin Schöneberg Sorgerecht Berlin Spandau Sorgerecht Berlin Steglitz Sorgerecht Berlin Tempelhof Sorgerecht Berlin Tiergarten Sorgerecht Berlin Treptow Sorgerecht Berlin Wedding Sorgerecht Berlin Weißensee Sorgerecht Berlin Wilmersdorf Sorgerecht Berlin Zehlendorf Sorgerecht Bermersheim Sorgerecht Bernkastel-Kues Sorgerecht Betzigau Sorgerecht Beyenburg Mitte Sorgerecht Bielefeld Brackwede Sorgerecht Bielefeld Heepen Sorgerecht Bielefeld Mitte Sorgerecht Bielefeld Stieghorst Sorgerecht Birkenwerder Sorgerecht Bitburg Sorgerecht Blankenburg Sorgerecht Blankenfelde Sorgerecht Blerick Sorgerecht Böblingen Sorgerecht Bocholt Sorgerecht Bochum Süd Sorgerecht Bochum Südwest Sorgerecht Bochum Wattenscheid Sorgerecht Böhl-Iggelheim Sorgerecht Bönebüttel Sorgerecht Bonn Bad Godesberg Sorgerecht Bonn Beuel Sorgerecht Bonn Stadtbezirk Sorgerecht Borgentreich Sorgerecht Borken Sorgerecht Bovenden Sorgerecht Braunschweig Sorgerecht Brauweiler Sorgerecht Bremen Mitte Sorgerecht Bremen Nord Sorgerecht Bremen Ost Sorgerecht Bremen Süd Sorgerecht Bremen West Sorgerecht Bruchsal Sorgerecht Buchen im Odenwald Sorgerecht Buchenberg Sorgerecht Buchholz Sorgerecht Büdingen Sorgerecht Bühl Sorgerecht Bühlertal Sorgerecht Bünde Sorgerecht Burg bei Magdeburg Sorgerecht Burgwedel
Weitere Orte >>>
Sorgerecht Magdeburg Sorgerecht Magstadt Sorgerecht Mahlow Sorgerecht Mainz Bretzenheim-Oberstadt Sorgerecht Mainz Gonsenheim-Mombach Sorgerecht Mainz Hechtsheim-Weisenau Sorgerecht Mainz Innenstadt Sorgerecht Malschwitz Sorgerecht Mannheim Nord Sorgerecht Mannheim Ost Sorgerecht Mannheim Süd Sorgerecht Mannheim West Sorgerecht Marbach Sorgerecht Markgröningen Sorgerecht Markt Indersdorf Sorgerecht Marktoberdorf Sorgerecht Marsberg Sorgerecht Mayen Sorgerecht Meckenheim Sorgerecht Meerbusch Sorgerecht Menden Sorgerecht Merseburg Sorgerecht Merzig Sorgerecht Mettmann Sorgerecht Metzingen Sorgerecht Mindelheim Sorgerecht Moers Sorgerecht Mönchengladbach Rheydt Sorgerecht Mönchengladbach Stadtmitte Sorgerecht Mönchengladbach Süd Sorgerecht Mönchengladbach West Sorgerecht Mörfelden-Walldorf Sorgerecht Mosbach Sorgerecht Mühldorf am Inn Sorgerecht Mühlenbeck Sorgerecht Mülheim an der Ruhr Sorgerecht Müncheberg Sorgerecht München Altstadt Sorgerecht München Am Hart Sorgerecht München Aubing Sorgerecht München Bogenhausen Sorgerecht München Flughafen Sorgerecht München Forstenried Sorgerecht München Freimann Sorgerecht München Haidhausen Sorgerecht München Hasenbergl Sorgerecht München Isarvorstadt Sorgerecht München Lehel Sorgerecht München Ludwigsvorstadt Sorgerecht München Maxvorstadt Sorgerecht München Neuhausen Sorgerecht München Nymphenburg Sorgerecht München Obergiesing Sorgerecht München Obermenzing Sorgerecht München Obersendling Sorgerecht München Pasing Sorgerecht München Perlach Sorgerecht München Schwabing Sorgerecht München Schwanthalerhöhe Sorgerecht München Solln Sorgerecht München Thalkirchen Sorgerecht München Trudering Sorgerecht München Untermenzing Sorgerecht München West Sorgerecht München Westpark Sorgerecht Münster Hiltrup Sorgerecht Münster Mitte Sorgerecht Münster Ost Sorgerecht Münster Süd-Ost
Weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt gemeinsames Sorgerecht (Anwalt Familienrecht)

Sorgerecht: Eine gute Lösung für Eltern und Kinder finden

Welche Bereiche das Sorgerecht umfasst

Wer das Sorgerecht für seine Kinder hat, trifft alle wesentlichen Entscheidungen in Bezug auf:
  • den Wohnort der Kinder (Aufenthaltsbestimmungsrecht)
  • die Gesundheit der Kinder; z.B. Entscheidung über Therapien (Gesundheitsfürsorge)
  • die Schulbildung der Kinder (Schulsorge)
  • die Finanzen der Kinder (Vermögenssorge)
  • den Namen der Kinder (Namensbestimmung)

Es muss nicht alles oder nichts sein

Beide Elternteile wünschen in der Regel die Variante gemeinsames Sorgerecht für ihre Kinder. Allerdings kann man auch auf Teilrechte verzichten und trotzdem das (gemeinsame) Sorgerecht behalten. Beispiel: Ihr Beruf bringt es mit sich, dass Sie weit weg ziehen oder öfter umziehen müssen. In diesem Fall kann es sinnvoll sein, das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht zu beantragen, um nicht ständig auf die Zustimmung des Ex-Partners angewiesen zu sein. Dieser bestimmt dann nicht mehr darüber, wo seine Kinder wohnen, behält aber trotzdem das Sorgerecht für alle weiteren Bereiche. Im Gegensatz dazu hat beim alleinigen Sorgerecht nur noch der Sorgerechtsinhaber das Sagen - über alle oben genannten Bereiche.

Sorgerecht und Besuchsrecht

Sorgerecht hat nichts mit dem Besuchsrecht zu tun. Besuchsrecht bedeutet, dass Sie als Elternteil Ihre Kinder in regelmäßigen Abständen sehen dürfen - und die Kinder Sie. Für die meisten Eltern macht ein zweiwöchentlicher Turnus ("jedes zweite Wochenende für das Wochenende") Sinn. Dieser Turnus ist aber keineswegs in einem Gesetz geregelt. Durch die Bedingungen an Ihrem Arbeitsplatz kann und darf auch ein ganz anderer Rhythmus gewählt werden.

Entzug des Sorgerechts

Wer seine Kinder vernachlässigt, dem kann das Sorgerecht vorübergehend oder dauerhaft entzogen werden. In einem solchen Fall wird das Jugendamt eingeschaltet. Die Mitarbeiter haben das ausdrückliche Recht, die Kinder auch nur nach einer oberflächlichen Prüfung aus der Familie herauszunehmen (Inobhutnahme). Normalerweise kommen die Kinder vorübergehend in Pflegefamilien. Dann erfolgt eine umfangreiche Prüfung, an deren Ende das Sorgerecht auch dauerhaft entzogen werden kann. Dagegen ist der Klageweg möglich. Grundsätzlich wird in solchen Sorgerechts-Prozessen das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt gerückt. Verwandtschaftliche Verhältnisse - etwa Oma und Opa - werden in solchen Streitigkeiten zwar berücksichtigt; haben aber nicht per se mehr Gewicht als das Kindeswohl. So etwa in einem konkreten Fall, in dem die Richter am Bundesverfassungsgericht letztlich entschieden, dass das Leben in einer Pflegefamilie das betroffene Kind besser stabilisiert als ein Leben bei der Großmutter (Bundesverfassungsgericht Az: 1 BvR 2926/13 - Beschluss vom 24. Juni 2014).

Entscheiden Sie nichts ohne anwaltliche Beratung

Geht es um die Kinder, greift der eine oder andere Ex-Partner unter Umständen ganz gehörig in die emotionale Trickkiste. Es kann also passieren, dass man quasi genötigt wird, etwas zu unterschreiben und sich der eigentlichen Folgen nicht bewusst ist. Natürlich ist es besser vor einer Unterschrift immer nochmals einen Anwalt zu befragen. Aber: Auch wenn Sie unter Druck etwas unterschrieben haben, kann es eventuell noch nicht zu spät sein. Kontaktieren Sie gleich hier unverbindlich einen erfahrenen Anwalt für Familienrecht gleich in Ihrer Nähe.

Letzte Aktualisierung am 2016-04-26

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-10-19
Mit dem Familienrecht kommen die meisten Bürger mehrmals im Leben in Berührung. Ob bei Heirat, Scheidung oder in Bezug auf eine Adoption. Fehlende oder unklare Vereinbarungen können später für unnötige Streits sorgen. Doch es gibt Möglichkeiten, dies zu verhindern.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Wer sich zur Ehescheidung entschließt, blickt häufig auf eine emotional sehr angespannte Zeit zurück. Viele Menschen haben jetzt nur noch einen Wunsch: Schnell den ganzen Papierkram abwickeln. Doch: Wie geht "sich scheiden lassen" und mit welchen Folgen muss man rechnen?
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-13
Nach einer Trennung müssen sich Eltern zumeist in zwei Bereichen einigen: Einmal ist der Unterhalt zu klären und einmal die Frage zu beantworten, bei dem die Kinder leben sollen. Dies wird u.a. mit Hilfe des Aufenthaltsbestimmungsrechts geregelt.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Um ein angemessenes Besuchsrecht wird oft heftig gestritten. Was viele nicht wissen: Die Regelung "an jedem zweiten Wochenende für das Wochenende" ist Usus, aber nicht gesetzlich geregelt. Auch ein Umzug kann den alten Streit wieder neu entflammen.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-25
Wer weiß schon, was man bei einer Scheidung alles beachten muss? Genau aus diesem Grund gibt es das Scheidungsrecht. Damit wird versucht, möglichst alle Rechte und Pflichten, die in Zusammenhang mit einer Scheidung stehen, zu regeln.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Wer sich nach einer Trennung nicht lange streiten möchte, dem bietet der Gesetzgeber Möglichkeiten. Eine davon ist die Scheidungsfolgenvereinbarung. Damit können sich viele Paare schneller und günstiger scheiden lassen.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-11-07
Ob sie wollen oder nicht: Bei einer Trennung müssen Eltern viele Entscheidungen auch weiterhin gemeinsam treffen. Gerade beim Thema Umgangsrecht ist es wichtig, seine Rechte und Pflichten zu kennen, damit die Kinder nicht zum Spielball ihrer Eltern werden.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-27
Kinder ohne eigenes Einkommen haben einen Anspruch auf Unterhalt durch ihre Eltern. Im Fachjargon heißt dies Kindesunterhalt im Unterschied zum Ehegattenunterhalt. Was viele nicht wissen: Beide Eltern sind zum Kindesunterhalt verpflichtet.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Die Jugendhilfe ist eingerichtet, um Kinder und Jugendliche unter 27 Jahren durch unterschiedliche Angebote und Maßnahmen zu unterstützen. Das geschieht einerseits mit allgemeinen Hilfeleistungen. Andererseits mit konkreten Aktionen im Einzelfall.
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-04-26
Die Mitarbeiter im Jugendamt helfen bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, wo Erziehungsberechtigte an ihre Grenzen stoßen. Eltern und Kinder haben jedoch eigene Rechte. Welche Rechte stehen wem wann zu und wer kontrolliert eigentlich das Jugendamt?
Expertentipps zu Sorgerecht
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-11-12 (1058 mal gelesen)

Der Deutsche Bundestag hat die Reform des Unterhaltsrechts verabschiedet. Das neue Unterhaltsrecht soll zum 1. Januar 2008 in Kraft treten. Zu den Regelungen im Einzelnen ...

3.887323943661972 / 5 (71 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-06-05 (777 mal gelesen)

Heimlicher Vaterschaftstest darf im gerichtlichen Verfahren nicht verwertet werden.

4.1 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2011-01-17 (808 mal gelesen)

OLG Urteil zum Aufenthaltsbestimmungsrecht: Mutter darf nicht mit Kindern ins Ausland ziehen

4.0 / 5 (38 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2015-05-26 (987 mal gelesen)

In Deutschland hat jedes Kind einen Anspruch auf Kindergeld. Damit soll die Grundversorgung der Kinder gewährleistet werden. Hier erfahren Sie neue Rechtsprechung zum Kindergeld die Eltern kennen sollten.

3.75 / 5 (48 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2014-06-03 (724 mal gelesen)

In einem Sorgerechtsverfahren werden Kinder auch in Abwesenheit ihrer Eltern vom Gericht oder Sachverständigen befragt, um sich ein möglichst objektives Bild von der Familiensituation zu verschaffen.

3.725 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-02-12 (444 mal gelesen)

Der Bundestag hat Ende Januar ein neues Sorgerecht beschlossen. Danach haben auch unverheiratete Väter die Möglichkeit in Zukunft ein Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten. Grundsätzlich sollen beide Eltern gemeinsam die Sorge für ein Kind tragen, wenn dies nicht dem Kindeswohl widerspricht.

4.043478260869565 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-07-10 (159 mal gelesen)

Zahlreiche Paare, denen eigener Nachwuchs verwehrt geblieben ist, möchten ihren Kinderwunsch durch Adoption verwirklichen. In Deutschland kommen derzeit sieben mögliche Adoptiveltern auf ein minderjähriges Kind, was dazu führt, dass Paare zunehmend auf Auslandsadoptionen zurückgreifen.

4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-02-01 (89 mal gelesen)

Steuern und Sozialabgaben können vor allem mittlere und höhere Einkommen erheblich belasten. Für Familien mit Kindern lohnt es sich zu prüfen, Kapitalvermögen an Kinder zu verschenken, um Kapitalerträge auf mehrere Schultern zu verteilen.

3.6666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht GKS Rechtsanwälte 2015-09-09 (233 mal gelesen)

Häufig richten Eltern ihrem Kind schon früh ein Sparbuch ein, auf dem dann Gelder für die Zukunft eingezahlt werden. So auch im vom Oberlandesgericht Frankfurt entschiedenen Fall (28.05.2015 - 5 UF 53/15):

3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-01-26 (81 mal gelesen)

Familien mit Kindern können Kapitalerträge auf mehrere Schultern verteilen und Kapitalvermögen an Kinder verschenken. Da Kindern ebenso wie den Eltern jährliche Freibeträge bei der Einkommensbesteuerung zustehen, kann so die Steuerlast vermindert werden.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Ehe & Familie