Logo anwaltssuche.de
Anwalt Dresden Anwalt Dresden West Anwalt Dresden Nord Anwalt Dresden Mitte Anwalt Dresden Süd Anwalt Dresden Ost

Sie finden Rechtsanwälte für Haftung Aufsichtsrat in folgenden Dresdener Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Haftung Aufsichtsrat Dresden

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Haftung Aufsichtsrat" dem Rechtsgebiet Aktienrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Dresden und haben eine Frage zum Thema Haftung Aufsichtsrat ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Dresden beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Haftung Aufsichtsrat beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Dresden ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Haftung Aufsichtsrat vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Dresden wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-11-23 (177 mal gelesen)

Statt besinnlicher Weihnachtszeit- Ärger im Job: Der Chef will in diesem Jahr kein Weihnachtsgeld zahlen. Nicht selten müssen dann die Gerichte entscheiden, wie groß die Weihnachtsgeschenke der Arbeitnehmer ausfallen … Grundsätzlich gibt es keinen gesetzlichen Anspruch auf Zahlung von Weihnachtsgeld. Ob ein Arbeitnehmer oder auch Rentner einen Anspruch auf eine Weihnachtsgratifikation hat, hängt unter anderem von den vertraglichen Regelungen des Arbeitsvertrags, aber auch von der betrieblichen Übung des Arbeitgebers ab.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.090909090909091 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-02-07 (100 mal gelesen)

Die durch die Einführung des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) verursachten Unsicherheiten auf Seiten der Arbeitgeber konnten durch ein Urteil des Arbeitsgerichts (ArbG) Berlin zumindest teilweise genommen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-10-15 (549 mal gelesen)

Möchte der Beamte seine dienstliche Beurteilung vor Gericht angreifen, so muss er sich im Klaren darüber sein, dass das Gericht diese nur auf bestimmte Fehler hin überprüft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7586206896551726 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-05-03 (145 mal gelesen)

An Unternehmer und Betriebsinhaber werden bei der Abfassung ihres letzten Willens ganz besondere Herausforderungen gestellt. Schließlich gilt es nicht nur, durch die Bestimmung eines geeigneten Nachfolgers den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, sondern auch, den Ehegatten oder „weichende Erben" gerecht abzufinden oder zu versorgen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-07 (1072 mal gelesen)

Die Sparer in Deutschland müssen sich laut Bankenverband keine Sorgen um ihre Einlagen machen. Im Notfall sind die Einlagen von Kunden bei Banken in Deutschland durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Der Fonds wird von 180 Banken getragen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.984375 / 5 (64 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2014-11-06 (448 mal gelesen)
Steuerersparnis Schönheitsoperation? © MK-Photo - Fotolia

Einige Krankheitskosten können als außergewöhnliche Belastungen bei der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden. Gilt das auch bei Kosten für eine Schönheitsoperation?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.041666666666667 / 5 (24 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M. 2015-07-17 (568 mal gelesen)

Viele Kunden der Sparkassen zahlen monatlich einen festgesetzten Betrag in Bonussparprogramme (Scala Sparvertrag u.ä.) ein. Dabei handelt es sich teilweise um Anlageformen mit einer langen Laufzeit von bis zu 25 Jahren. Kunden, die den Sparvertrag nicht vor Ablauf kündigen und die Einzahlungen ohne Unterbrechung vornehmen, bekommen teilweise einen Bonus von 3,5%. Dies ist, gemessen an dem derzeit niedrigen Zinsniveau sehr viel. Die Sparkassen wollen den Verlust, den sie wegen des niedrigen Zinsniveaus verbuchen, nicht hinnehmen und reagieren mit der Kündigung von Sparverträgen. Das ist jedoch nicht rechtens, wie z.B. das Landgericht Ulm in einem Urteil gegen die Sparkasse Ulm hat (Scala).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.045454545454546 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-11-18 (162 mal gelesen)

Tausende Anleger sind seit einigen Tagen in Aufruhr. Die Nachrichten über die Infinus-Gruppe überschlagen sich. Verschiedene Unternehmen dieser Gruppe haben offenbar nun Insolvenzantrag gestellt. Konten der Infinus-Gruppe sind eingefroren. Der Verdacht des Anlagebetruges und der Durchführung eines Schneeballsystems geht durch die Medien. Anleger bangen daher angesichts dieser Umstände verständlicherweise nun um ihr Geld.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-10-12 (109 mal gelesen)

Bisher gilt in Deutschland für Fahrer unter 18 Jahren auf einem Leichtmotorrad bis 125 ccm ein Tempolimit von 80 km/h. Ab 19. Januar 2013 entfällt diese Regelung, dann tritt die 6. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung in Kraft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-05 (529 mal gelesen)

Das Gericht hat bei der Verhängung eines Fahrverbots stets zu prüfen, ob der mit dem Fahrverbot beabsichtigte Besinnungs- und Erziehungseffekt auch durch eine Erhöhung der Geldbuße erreicht werden kann. Dies geht aus der Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln (OLG) vom 5.7.13 (Az.: 1 RBs 152/13) hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9722222222222223 / 5 (36 Bewertungen)
Weitere Expertentipps