Logo anwaltssuche.de
1 Anwälte im 20km Umkreis von Großostheim

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Insolvenzrecht in Großostheim kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwalt Dr. Stefan Dettke
Karl-Marx-Str. 56, 44141 Dortmund ( 6,6km)

Rechtsanwalt Insolvenz Großostheim

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Großostheim zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Großostheim.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-11-29 (124 mal gelesen)

Seit Monaten häufen sich beim LKA 3 Berlin Anzeigen im Zusammenhang mit falschen Gewinnversprechen. Bundesweit wird Bürgerinnen und Bürgern per Telefon, Fax, Post oder E-Mail mitgeteilt, dass Sie Empfänger eines hohen Gewinns seien. Auf die Worte „Herzlichen Glückwunsch – Sie haben ein Auto gewonnen“ reagieren vor allem ältere Menschen erfreut und lassen sich dann auf Forderungen der Betrüger ein.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-08-27 (689 mal gelesen)

Kein Gedränge in überfüllten Kaufhäusern, keine teuren Parkgebühren - dem allen entgeht der Online-Käufer, der seine Ware bequem am Computer zu Hause ordert. Doch welche Rechte gelten, wenn die Ware zum falschen Preis im Internet angeboten wurde, oder die falsche Ware geschickt wurde? Wir haben Ihnen einige aktuelle Urteile zum Thema „Onlineshopping“ zusammengestellt:

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2013-01-22 (200 mal gelesen)

Wer außerhalb der gesetzlichen Erbfolge sein Vermögen vererben möchte, muss ein Testament errichten. Dieses Testament sollte im Erbfall dann aber auch unproblematisch gefunden werden, damit der letzte Wille auch in Erfüllung geht. Um dies zu gewährleisten hat die Bundesnotarkammer das Zentrale Testamentsregister für Deutschland eingerichtet.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-02-08 (257 mal gelesen)

Bestimmte sehr bedeutsame Rechtsgeschäfte, die der gesetzliche Vertreter im Namen des Kindes vornehmen will, bedürfen einer zusätzlichen gerichtlichen Genehmigung.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2009-03-17 (546 mal gelesen)

Abmahnungen bei „ebay“ – neue Fallstricke im Internet

Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-02-24 (592 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat in einem aktuellen Hinweisbeschluss vom 08.02.2016 – 14 U 895/15 – klargestellt, dass es eine über Jahre hinweg von der PSD Bank verwendete Widerrufsbelehrung für unzureichend und daher den Widerrufs des Verbrauchers für wirksam erachtet. Bereits das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in der ersten Instanz die Fehlerhaftigkeit der von der PSD-Bank verwendeten Widerrufsbelehrung festgestellt (Urt. v. 20.04.2015 - 6 O 9499/14).

Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2016-06-24 (1081 mal gelesen)

Wer ein Poltern bzw. ein Klappern an der Vorderachse seines Audi A6 bemerkt und daraufhin im Internet nach den Ursachen forscht, wird anhand von Berichten anderer Betroffenen in einschlägigen Foren schnell herausfinden, dass er mit dem Problem keineswegs alleine ist.

Drogen am Autosteuer- Führerschein weg! © swa182 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-11-27 (378 mal gelesen)

Cannabis, Extasy oder Kokain- Wird einem Autofahrer Drogenkonsum nachgewiesen, ist der Führerschein schnell weg. Insbesondere, wenn der Autofahrer seinen Drogenkonsum nicht ausreichend vom Autofahren trennt.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-01-29 (100 mal gelesen)

Das neue Jahr startet mit einer bahnbrechenden Errungenschaft für mehr als 490 Mio Bürger in Europa. Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, kurz SEPA (Single Euro Payments Area), wird Wirklichkeit. Daran beteiligen sich nicht nur die 27 EU-Mitgliedstaaten, sondern auch Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-08-18 (1280 mal gelesen)

Zur Urlaubszeit sind wieder viele deutsche Autofahrer mit ihrem Fahrzeug im europäischen Ausland unterwegs. Gut, wer sich mit den jeweiligen Verkehrsregeln des Landes auskennt, ansonsten können bei Verkehrsverstößen empfindliche Geldbußen drohen …

Weitere Expertentipps