Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Torsten Klose
Plinganserstraße 51, 81369 München

Rechtsanwalt Kaufvertrag München Sendling

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Kaufvertrag" der Kategorie Rechtsanwalt Vertragsrecht München Sendling zugeordnet.

Sie wohnen in München Sendling und haben eine Frage zum Thema Kaufvertrag ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in München Sendling beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Kaufvertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei München Sendling ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Kaufvertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in München Sendling wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-12-19 (479 mal gelesen)

Zeugen müssen vor Gericht aussagen. Jedoch gibt es Vorschriften, die Zeugen (und Angeklagte) schützen sollen. Die Begriffe "Zeugnisverweigerungsrecht" und "Auskunftsverweigerungsrecht" werden nachfolgend ausgeführt.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-12-05 (1035 mal gelesen)

Tritt ein Erbfall ein, bei dem der Verstorbene weder ein Testament noch einen Erbvertrag hinterlassen hat, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. In diesem Fall sollen die Menschen erben, die dem Erblasser am nächsten standen. Das ist ohne Zweifel neben den Kinder, der Ehegatte.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2009-05-29 (451 mal gelesen)

DG Fonds 34 – Bedeutende Entscheidung des OLG Frankfurt vom 13.05.2009

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-02-06 (391 mal gelesen)

Der Spiegel veröffentlichte in seiner Ausgabe vom 24.10.2011 ein Interview mit einem hochrangigen Facebook-Manager. Darin macht der Facebook-Manager deutlich, dass Facebook "vollständig transparent" für seine User sein will. Arbeitsrechtlich gesehen birgt eine Situation der vollständigen Transparenz gewisse gefahren.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2016-06-27 (706 mal gelesen)

Insbesondere auf Initiative des Mittelstandes und verschiedener Verbände ist die Reform des Insolvenzanfechtungsrechts, das von Betroffenen nicht selten als „scharfes Schwert“ empfunden wird, in aller Munde. Verlangt ein Insolvenzverwalter im Wege der insolvenzrechtlichen Anfechtung (§§129 ff. InsO) geleistete Zahlungen zurück, stellt sich die Frage nach der Berechtigung frei nach den Worten Shakespeares:

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-05-14 (199 mal gelesen)

Viele Mieter kennen das Problem: Immer mehr Wohnungen und Häuser werden mit hoch isolierenden Fenstern ausgestattet. Durch neue technische Möglichkeiten wird der Luftzug durch Fensterrahmen und Fensterläden und Haus- und Wohnungstüren auf ein Mindestmaß eingeschränkt. Ohne ausreichende Belüftung der Wohnung entsteht aber häufig Schimmel. Kann hierbei der Mieter die Kosten, die er wegen der Beseitigung von Feuchtigkeit in der Wohnung aufgewendet hat, vom Vermieter ersetzt bekommen?

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2009-01-14 (266 mal gelesen)

Autofahrer müssen sich 2009 auf zahlreiche Neuerungen einstellen. Die wichtigste ist der neue Bußgeldkatalog, der zum 1. Februar in Kraft treten soll. Vor allem Rasen, Drängeln sowie Alkohol- und Drogenfahrten werden dann deutlich teurer.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-22 (829 mal gelesen)

Eine Frau kollidierte mit ihrem Ford in einer Engstelle mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Eigentlich ein typischer Fall für die Haftpflichtversicherung; doch hat dieser eine Besonderheit: Die Fahrerin hatte nur einen kroatischen Führerschein – also keine gültige Fahrerlaubnis (Urteil des Amtsgericht Bergheim vom 30.03.2015 - 27 C 168/14).

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-11-21 (4495 mal gelesen)

Bei Fahrten unter Drogeneinfluss existiert noch eine Gesetzeslücke: So gibt es keine Grenzwerte für absolute Fahruntüchtigkeit. Das kann bedeuten: Fahrverbot ja, Führerschein-Entzug nein.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-12-18 (231 mal gelesen)

Jedes Jahr aufs Neue sind die Notaufnahmen der Krankenhäuser voll mit Patienten, die auf schlecht geräumten Gehwegen zu Schaden gekommen sind. Die Frage nach der Verantwortlichkeit ist dann ein häufiger Streitpunkt.

Weitere Expertentipps