Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Richard Wachmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Sozialrecht
Hansaring 68-70, 50670 Köln

Rechtsanwalt Krankenversicherung Köln Innenstadt

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Krankenversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Köln Innenstadt zugeordnet.

Sie wohnen in Köln Innenstadt und haben eine Frage zum Thema Krankenversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Köln Innenstadt beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Krankenversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Köln Innenstadt ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Krankenversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Köln Innenstadt wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Schlüsselnotdienst: Rechnung über 320 Euro ist kein Wucher! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-03-09 (59 mal gelesen)

Die Wohnungstür fällt hinter einem zu – der Schlüssel liegt noch in der Wohnung – was tun? Wer keinen Schlüssel beim Nachbarn geparkt hat, kommt nicht drum herum einen Schlüsselnotdienst anzurufen. Rechnet dieser seine Leistungen überteuert ab, muss das nicht immer ein Fall von strafbarem Wucher sein, stellte das Oberlandesgericht Köln in einer aktuellen Entscheidung fest.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-12 (142 mal gelesen)

Immer mehr Paare leben ohne Trauschein in so genannten nichtehelichen Lebensgemeinschaften zusammen. Eine solche Lebensgemeinschaft ist nicht mit einer eingetragenen Lebenspartnerschaft zu verwechseln. Diese besteht nur bei gleichgeschlechtlichen Paaren, setzt eine Eintragung beim Standesamt voraus und ist in vielen Belangen mit der Ehe gleichzusetzen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-05-10 (1613 mal gelesen)

Kliniken können von einem Patienten keinen Schadensersatz für einen abgesagten Operationstermin fordern. Entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen im Klinikvertrag sind unwirksam, wurde aktuell gerichtlich entschieden.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-06-16 (73 mal gelesen)

Der Vermieter kann auf der Eigenbedarfskündigung und auf Räumung der Wohnung bestehen, obwohl eine im gleichen Haus gelegene Wohnung kurze Zeit später frei wird. Er muss den gekündigten Mietern diese Wohnung auch nicht als Alternativwohnung anbieten.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-20 (441 mal gelesen)

Nun hat der Bundesverkehrsminister die wesentlichen Eckpunkte bei der Reformierung des Flensburger Punktesystems vorstellt.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-10-21 (629 mal gelesen)

Eine künstliche Befruchtung ist für unfruchtbare Paare oft die letzte Möglichkeit ein eigenes Kind zu bekommen. Doch die Behandlung ist teuer und die Krankenkassen übernehmen nur einen Teil der Kosten.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-02-06 (126 mal gelesen)

Im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Versicherungsvertragsgesetzes zum 01. Januar 2008 ist immer wieder von Verbesserungen zu Gunsten der Verbraucher die Rede. Versicherungsnehmer mit Verträgen, die bis zum 31.12.2007 geschlossen wurden, müssen jedoch beachten, dass für sie in diesem Jahr noch nicht in jedem Fall das neue Recht zur Anwendung kommen muss.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (303 mal gelesen)

Das Oberlangdesgericht Bamberg entschied schon 2007, dass das bloße Halten des Mobiltelefons noch nicht die 60 Euro Bußgeld und den Punkt in Flensburg begründen kann. Nun zieht auch das Kölner Oberlandesgericht (OLG) nach (Az.: III-1 RBs 284/14). Solange eine bloße Ortsveränderung des Gerätes vorliegt, bei der dessen Funktionen nicht genutzt werden, ist von einer Bestrafung abzusehen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-07-01 (199 mal gelesen)

Im Rahmen eines Betriebsausflugs oder einer Betriebsfeier die Kollegen auch mal außerhalb der Arbeit kennenzulernen und zu erleben kann zur deutlichen Verbesserung des Betriebsklimas führen. Wer haftet aber, wenn es beim Freizeitvergnügen zu Unfällen kommt

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Siegfried Reulein 2014-04-11 (462 mal gelesen)

In Deutschland boomt die Immobilienbranche aktuell. Die Preise für Immobilien steigen seit Jahren. Der Markt ist lukrativ und lädt auch viele zum Missbrauch ein. Nicht selten werden sanierungsbedürftige Wohnungen von findigen Geschäftemachern günstig gekauft und kurze Zeit später als hervorragende Kapitalanlage mit erheblichem Gewinn und weit über Wert weiterverkauft.

Weitere Expertentipps