Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Stefan Hölscher
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht
Friedrich-Ebert-Straße 2, 79618 Rheinfelden

Anwalt Krankenversicherung Rheinfelden

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Krankenversicherung" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Rheinfelden zugeordnet.

Sie wohnen in Rheinfelden und haben eine Frage zum Thema Krankenversicherung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Rheinfelden beauftragen sollten

Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Krankenversicherung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Rheinfelden ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Krankenversicherung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Rheinfelden wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-20 (130 mal gelesen)

Während die Ehe im Bürgerlichen Gesetzbuch ausführlich geregelt ist, gibt es für die nichteheliche Lebensgemeinschaft keine einschlägigen Vorschriften. Aber dennoch kommt es nicht selten vor, dass sich ein Paar gegen die Heirat und trotzdem für ein gemeinsames Leben entscheidet. Häufig wohnt man im gemeinsamen Haus oder der gemeinsamen Wohnung und alltägliche Dinge wie Lebensmittel oder Kleidung für das gemeinsame Kind werden nicht halbiert, sondern gemeinsam bezahlt. Man lebt eben also genauso wie in einer Ehe. Doch scheitert die Beziehung dann, befindet man sich rechtlich in einer Grauzone. Sind die Vorschriften über die Ehe anzuwenden? Wie sieht es aus, wenn nur einem die Wohnung gehört und vom anderen nicht einmal Miete gezahlt wurde?

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-12-18 (243 mal gelesen)

Jedes Jahr aufs Neue sind die Notaufnahmen der Krankenhäuser voll mit Patienten, die auf schlecht geräumten Gehwegen zu Schaden gekommen sind. Die Frage nach der Verantwortlichkeit ist dann ein häufiger Streitpunkt.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-10-29 (629 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat mit einer am 24.09.2013 verkündeten Entscheidung (Az.: XI ZR 204/12) festgestellt, dass eine Bank zur Offenlegung von Provisionen verpflichtet ist, welche sie von der Emittentin eines Wertpapiers erhält, das sie dem Kunden im Wege einer Anlageberatung im Falle der Vereinbarung eines Kommissionsgeschäfts vermittelt, wenn der Kunde gleichzeitig an die Bank eine Provision leisten muss.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-04-22 (596 mal gelesen)

Zigaretten, drei Schrauben oder Essen unbezahlt verzehren: Diebstähle am Arbeitsplatz von relativ geringwertigen Gegenständen führen bei vielen Arbeitgebern zur fristlosen Kündigung. Die Arbeitsgerichte bewerten die Wirksamkeit dieser Bagatellkündigungen unterschiedlich.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-12-06 (106 mal gelesen)

Der Berg ruft – und viele folgen ihm: Winterurlaub ist bei den Deutschen beliebt. Deshalb reisen viele von ihnen in die alpinen Skigebiete der Nachbarländer Deutschlands. Doch nicht selten endet der Abfahrtslauf in den örtlichen Krankenhäusern.

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2012-03-12 (340 mal gelesen)

Wird einem Arzt ein Behandlungsfehler, also ein Verstoß gegen den medizinischen Standard vorgeworfen, muss grundsätzlich der Patient beweisen, dass ein solcher Verstoß vorgelegen hat. Dies kann für den Patienten mit besonderen Schwierigkeiten verbunden sein, weil der Arzt auf diesem Gebiet bessere Fachkenntnisse hat und der Patient u.U. einen ärztlichen Eingriff gar nicht bewusst wahrgenommen hat, wenn er z.B. in Narkose operiert wurde.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-08-07 (517 mal gelesen)

Mit dem Gewitter kommt oft auch der Sturm und richtet dabei rund ums Haus kleine oder große Schäden an. Gegenstände die sich im Freien befinden, sind oft nicht von der Hausratversicherung mit umfasst. Wir haben Ihnen Urteile zusammengestellt, die zeigen welche Schäden von der Versicherung bezahlt werden, und welche nicht.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-04-25 (642 mal gelesen)

Nachstehend ein aktuelles Urteil zur Wirksamkeit der Heizungs-Verordnung bei Wohnungseigentum.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-05-29 (197 mal gelesen)

Die Sommerferien nahen und das Fussball-Fieber wächst. Viele Fans wollen zu den Spielen der deutschen Nationalelf während der Europameisterschaft nach Polen und die Ukraine fahren. Egal, ob Strandurlaub, Städtetrip oder Fussballfan-Fahrt. Vor Reisebeginn stellt sich die Frage: Wie soll die Reisekasse aussehen?

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2013-03-21 (726 mal gelesen)

Verbraucher in Europa können ihre Streitigkeiten mit Unternehmern schon bald mithilfe der Alternativen Streitbeilegung und der Online-Streitbeilegung schnell, einfach und kostengünstig lösen. Aber was ist eine Alternative Streitbeilegung oder eine Online-Streitbeilegung? Hier einige nützliche Informationen für interessierte Verbraucher.

Weitere Expertentipps