Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Jens Liesegang
Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Kettenhofweg 1, 60325 Frankfurt am Main

Rechtsanwalt Lizenzrecht Frankfurt am Main Westend

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Lizenzrecht" der Kategorie Rechtsanwalt Medienrecht Frankfurt am Main Westend zugeordnet.

Sie wohnen in Frankfurt am Main Westend und haben eine Frage zum Thema Lizenzrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Frankfurt am Main Westend beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Lizenzrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Frankfurt am Main Westend ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Lizenzrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Frankfurt am Main Westend wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-05-27 (381 mal gelesen)

Wöchentliche und tägliche Arbeitszeiten werden üblicherweise im Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geregelt. Doch welche Arbeitszeiten gelten, wenn eine ausdrückliche Vereinbarung fehlt?

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-08-27 (258 mal gelesen)

Wer im „normalen“ Studienplatz-Vergabeverfahren leer ausgeht, hat die Möglichkeit, sich außerhalb der festgesetzten Aufnahmekapazitäten in den Studiengang einzuklagen.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-27 (697 mal gelesen)

Aktuelle Informationen zu Schadensersatzansprüchen gegen Finanzberater, Banken, Vermittler, etc.

Aushilfen auf dem Weihnachtsmarkt: Arbeitgeber müssen Sorgfaltspflichten beachten! © eyetronic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-12-09 (376 mal gelesen)

Bratwürste wenden bis das Handgelenk schmerzt, Tabletts mit Glühwein schleppen bis die Schulter knackt – Arbeiten auf dem Weihnachtsmarkt kann ein Knochenjob sein! Doch aufgepasst: Arbeitgeber treffen Sorgfaltspflichten im Bezug auf Gesundheit und Wohlergehen ihrer Arbeitnehmer – das gilt auch für Aushilfen!

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-11-14 (429 mal gelesen)

Nennt eine Kapitalgesellschaft in ihrem Impressum der eigenen Homepage den Vertretungsberechtigten nicht, so darf sie deswegen nicht von Wettbewerbern abgemahnt oder gar gerichtlich auf Unterlassung in Anspruch genommen werden.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-11-21 (281 mal gelesen)

Überhöhte Geschwindigkeit ist laut Statistik in Deutschland das häufigste Verkehrsdelikt. Auch wenn der verbotene Tritt aufs Gaspedal für viele Autofahrer als Kavaliersdelikt abgetan wird: Oft führt gerade zu schnelles Fahren zu Unfällen mit dramatischen Folgen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-05-02 (146 mal gelesen)

Nach der Betriebskostenverordnung dürfen ? soweit im Mietvertrag wirksam vereinbart ? nachfolgende Kosten in tatsächlich angefallener Höhe abgerechnet werden. Die hier genannten Vergleichswerte des aktuellen Betriebskostenspiegels sind Angaben pro Quadratmeter und Monat aus dem Abrechnungsjahr 2009.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-31 (405 mal gelesen)

Grusel-Clowns treiben zurzeit überall ihr Unwesen. Sie kommen aus dem Nichts und erschrecken mit ihrem gruseligen Outfit Passanten – teilweise sogar unter Anwendung von Gewalt. Im Internet erleben seit längerem so genannte Prank-Videos einen wahren Boom. Doch wie weit darf der Grusel gehen? Wann sind rechtliche Grenzen überschritten und wann drohen für das Erschrecken sogar empfindliche Strafen?

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2008-01-25 (117 mal gelesen)

Die Übertragung der Reinigungspflicht für kommunale Straßen und Wege auf die Anlieger ist unzulässig, wenn diese Pflicht unzumutbar ist. So lautet ein entsprechendes Urteil des Verwaltungsgerichtshofes München (Az.: 8 B 05.3195).

Wann ist eine Mediation im Arbeitsrecht sinnvoll? © Creativa Images - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-04-03 (47 mal gelesen)

Kündigung, Überstunden oder Mobbing: Vielfältige Konflikte bestimmen für Chefs und Mitarbeiter den Arbeitsalltag. Eskaliert ein Konflikt vor Gericht wird das oft teuer und kann ein Unternehmen unter Umständen lahm gelegt werden. Eine Mediation im Arbeitsrecht kann hier ein geeigneter Weg sein, den Konflikt schnell und kostengünstig zu lösen.

Weitere Expertentipps