Logo anwaltssuche.de
1 Anwälte im 20km Umkreis von Wilnsdorf

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Medizinrecht in Wilnsdorf kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwalt Alexander Rüdiger
Bahnhofstraße 18, 57072 Siegen (9,3km)

Rechtsanwalt Patientenverfügung Wilnsdorf

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Patientenverfügung" der Kategorie Rechtsanwalt Medizinrecht Wilnsdorf zugeordnet.

Sie wohnen in Wilnsdorf und haben eine Frage zum Thema Patientenverfügung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Wilnsdorf beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Patientenverfügung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Wilnsdorf ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Patientenverfügung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Wilnsdorf wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-25 (188 mal gelesen)

In einem Urteil vom 16.01.2013 (10 AZR 26/12) hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt entschieden, dass in Arbeitsverträgen per entsprechender Klausel die Höhe des jeweiligen Weihnachtsgeldes variabel vom Arbeitgeber festgelegt werden darf. So kann ein Arbeitgeber jährlich wechselnd bestimmen, in welcher Höhe er Weihnachtsgratifikationen gewährt.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-01-23 (352 mal gelesen)

Heute habe ich für Sie wieder drei interessante Entscheidungen aus dem Verkehrsrecht herausgesucht. Bitte bedenken Sie beim Lesen: jeder Fall ist individuell zu beurteilen, eine Übertragung der Ergebnisse auf andere Fälle ist nicht immer möglich.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-11-11 (365 mal gelesen)

Arbeitsunfälle lassen sich trotz hoher Arbeitssicherheit in Deutschland leider nicht immer vermeiden. Kommt es zu einem Arbeitsunfall, muss die gesetzliche Unfallversicherung den betroffenen Arbeitnehmer entschädigen. Gestritten wird allerdings oft, ob es sich bei dem Unfall überhaupt um einen Arbeitsunfall handelte. Hier aktuelle Rechtsprechung …

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-09-25 (206 mal gelesen)

Für Kinder ist der Verlust eines Elternteils ein traumatisches Erlebnis. Damit ihr Lebensunterhalt weiterhin gewährleistet ist, erhalten minderjährige Kinder von der Sozialversicherung eine Halbwaisenrente. Hier einige Tipps.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-05-29 (479 mal gelesen)

Hat der verstorbene Ex-Ehemann eine Lebensversicherung abgeschlossen, wonach die Ehefrau bezugsberechtigt sein soll, dann hat sie grundsätzlich auch einen Anspruch auf Auszahlung der Lebensversicherung. Das ist auch dann so, wenn die Ehe geschieden wurde und der Ehegatte ein zweites Mal heiratet.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2014-08-25 (446 mal gelesen)

Seit einem Jahr hat jedes Kind in Deutschland ab seinem ersten Geburtstag einen Anspruch auf Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder bei einer Tagesmutter. Nach einer aktuellen Statistik nehmen 660.000 Kinder und damit ihre Eltern dieses Angebot in Anspruch. Der Betreuungsbedarf ist damit noch nicht gedeckt und für die betroffenen Eltern stellen sich noch viele offene rechtliche Fragen rund um das Thema.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-11-17 (103 mal gelesen)

Viele Verbraucher bekommen in diesen Tagen die Beitragserhöhung für ihre Kfz-Versicherung. Die Gesellschaften ziehen das Beitragsniveau ab nächstem Jahr zum Teil kräftig an.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-01-24 (702 mal gelesen)

In diesem Artikel wird erklärt, worin sich rechtlich Führerscheinverlust, Entziehung der Fahrerlaubnis und Fahrverbot unterscheiden.

Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter 2015-08-10 (456 mal gelesen)

Die Kündigung des Vermieters wegen Eigenbedarfes hat hohe Anforderungen, was die Begründung anbetrifft. Immer wieder scheiterten Eigenbedarfskündigungen, weil Gerichte den geltend gemachten Bedarf für unangemessen halten oder die Kündigung deshalb als rechtsmissbräuchlich ansehen, weil der Bedarf nur vorübergehend ist.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-09-27 (195 mal gelesen)

Diese Situation kennt fast jeder Autofahrer auf Fernstraßen und Autobahnen: Beim Überholen wechselt plötzlich ein Fahrzeug die Spur, ohne den Richtungswechsel anzuzeigen. Andere Fahrer blinken erst im letzten Moment, wenn die Räder bereits eingeschlagen sind.

Weitere Expertentipps