Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Felix Wiedmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Kartäuserstr. 49, 79102 Freiburg im Breisgau

Rechtsanwalt Subplanervertrag Freiburg im Breisgau Altstadt

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Subplanervertrag" der Kategorie Rechtsanwalt Architektenrecht/Ingenieurrecht Freiburg im Breisgau Altstadt zugeordnet.

Sie wohnen in Freiburg im Breisgau Altstadt und haben eine Frage zum Thema Subplanervertrag ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Freiburg im Breisgau Altstadt beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Subplanervertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Freiburg im Breisgau Altstadt ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Subplanervertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Freiburg im Breisgau Altstadt wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-09-15 (114 mal gelesen)

Hat der Erblasser in seinem Testament eine "Vorerbschaft" angeordnet, so kann der als Vorerbe Bedachte in der Regel nur eingeschränkt wirksam über das Erbe verfügen. Wenn er Gegenstände verschenkt oder deutlich unter Wert abgibt, kann der Nacherbe sie gegebenenfalls sogar vom Empfänger zurückverlangen.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-05-17 (86 mal gelesen)

Je älter die Menschen in Deutschland sind, desto häufiger leben sie in den eigenen vier Wänden, allerdings bei deutlich geringerem verfügbaren Einkommen.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-27 (612 mal gelesen)

Zur "Legalitätspflicht" von AG-Vorständen und GmbH-Geschäftsführern gehört es nach Ansicht des Landgerichts München I unter anderem, ein dem Unternehmen angemessenes Compliance-Management-System zu installieren. Unterlässt der Vorstand bzw. der Geschäftsführer dies, so ist er dem Unternehmen aus seinem Privatvermögen zum Schadensersatz verpflichtet, sollte dem Unternehmen ein Schaden entstehen.

Tipps für Arbeitgeber zur betrieblichen Übung © bzyxx - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-01-29 (501 mal gelesen)

Ob es das Weihnachtsgeld, der freie Rosenmontag oder der kostenlose Parkplatz ist - Arbeitnehmer können bei Verhaltensweisen des Arbeitgebers, die sich stets wiederholen, darauf vertrauen, dass sie diese Vergünstigung auch zukünftig regelmäßig erhalten. Hier einige arbeitgeberfreundliche Gerichtsentscheidungen zur betrieblichen Übung.

Schlüsselnotdienst: Rechnung über 320 Euro ist kein Wucher! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-03-09 (72 mal gelesen)

Die Wohnungstür fällt hinter einem zu – der Schlüssel liegt noch in der Wohnung – was tun? Wer keinen Schlüssel beim Nachbarn geparkt hat, kommt nicht drum herum einen Schlüsselnotdienst anzurufen. Rechnet dieser seine Leistungen überteuert ab, muss das nicht immer ein Fall von strafbarem Wucher sein, stellte das Oberlandesgericht Köln in einer aktuellen Entscheidung fest.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2010-11-04 (869 mal gelesen)

Wohnungseigentümer nehmen ihre Rechte in der Eigentümerversammlung wahr. Diese findet in der Regel einmal im Jahr statt und wird von dem Verwalter der Wohnungseigentumsanlage (WEG) einberufen: Wichtige Tagesordnungspunkte sind dabei die Verabschiedung des Wirtschaftsplans des kommenden Jahres sowie die Erörterung der Abrechnung für das vergangene Jahr.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-02-15 (325 mal gelesen)

Kommt es zu einer Lebenssituation, die eine Betreuung notwendig macht, kann der Betreute grundsätzlich selbst entscheiden, wer diese Betreuung für ihn übernehmen soll. Besteht allerdings die Gefahr, dass dieser Betreuer seine Aufgabe nicht zum Wohle des Betreuten ausführen wird, kann das Betreuungsgericht vom Willen des Betreuten abweichen und einen anderen Betreuer benennen.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-09-16 (91 mal gelesen)

Für Verbraucher und Unternehmen gelten ab dem 31. Oktober neue allgemeinen Geschäftsbedingungen im Zahlungsverkehr. Die Umsetzung der EU-Zahlungsdiensterichtlinie in deutsches Recht macht Anpassungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen der Banken zum Zahlungsverkehr notwendig.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2010-04-18 (576 mal gelesen)

Immer wieder neu: Unter dem Stichwort "Steuersünderkartei" oder "Schwarzgeld-CD" im Zusammenhang mit Schwarzgeld in der Schweiz findet das Institut der strafbefreienden Selbstanzeige gerade aktuell große Beachtung.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-04-23 (267 mal gelesen)

Eigenbedarfskündigungen sind ein aktuelles Thema für Mieter und Vermieter. Aus Mietersicht ist sie der "wunde Punkt" des eher mieterfreundlichen deutschen Mietrechts.

Weitere Expertentipps