Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Jens Liesegang
Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Kettenhofweg 1, 60325 Frankfurt am Main

Rechtsanwalt Urheberrecht Internet Frankfurt am Main Westend

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Urheberrecht Internet" der Kategorie Rechtsanwalt Urheberrecht Frankfurt am Main Westend zugeordnet.

Sie wohnen in Frankfurt am Main Westend und haben eine Frage zum Thema Urheberrecht Internet ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Frankfurt am Main Westend beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Urheberrecht Internet beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Frankfurt am Main Westend ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Urheberrecht Internet vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Frankfurt am Main Westend wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-06-08 (90 mal gelesen)

Wer mit einem Fitnessstudio einen Vertrag abschließt und sich darin zur Zahlung einer Monatspauschale verpflichtet, geht eigentlich ganz selbstverständlich davon aus, dass das Duschen im Preis mit enthalten ist. Eine bundesweite Discount-Fitnessstudio-Kette an 92 Standorten mit über einer halben Mio. Kunden sah das freilich anders.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-05-19 (151 mal gelesen)

Das Bundessozialgericht (Urt. v. 06. 12. 2007 – B 14/7b AS 46/06 R) hat jüngst entschieden, dass einem Empfänger von Arbeitslosengeld II die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts als Zuschuss (und nicht nur als Darlehen) zustehen, selbst wenn er Eigentümer eines werthaltigen Hauses ist, welches allein von seiner Mutter aufgrund eines ihr auf Lebenszeit zustehenden Nießbrauchs bewohnt wird. Der Leistungsempfänger selbst wohnte andernorts zur Miete.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2013-09-11 (137 mal gelesen)

Auch volljährige Kinder in Ausbildung, die bei den Großeltern leben, haben Anspruch auf den vollen Ausbildungsunterhalt durch den unterhaltspflichtigen Elternteil.

Bausparkassen können alte Bausparverträge kündigen © grafikplusfoto - Fotolia
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht 2016-08-25 (1102 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat nach jahrelangem Streit ein klares Urteil gesprochen: Bausparkassen haben das Recht, zuteilungsreife Bausparverträge zu kündigen, wenn die Sparer ihr Darlehen nicht abrufen. Das Urteil betrifft über hundert laufende Verfahren.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2015-01-30 (841 mal gelesen)

Nicht selten raten Versicherungsvermittler ihren Kunden zur Kündigung einer bestehenden Lebensversicherung und zum Abschluss einer neuen, vermeintlich rentableren Lebensversicherung. Ein solcher Wechsel kann jedoch Risiken mit sich bringen. Auf diese muss ein Versicherungsvermittler aufmerksam machen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-03-08 (84 mal gelesen)

Vermieter haben grundsätzlich Anspruch auf einen (teilweisen) Grundsteuererlass, wenn sie unverschuldet erhebliche Mietausfälle verzeichnen. Entsprechende Anträge für das Jahr 2009 müssten noch bis zum 31. März gestellt werden.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-05-31 (663 mal gelesen)

Eine zunehmende Zahl von Autofahrern verstößt, das zeigen Polizeiberichte, in Autobahnbaustellen gegen ein Fahrverbot auf der linken Spur. Die Einschränkung gilt in der Regel für Fahrzeuge, die einschließlich der Außenspiegel breiter als zwei Meter sind. Experten schätzen, dass mittlerweile rund 80 Prozent der Neuwagen dieses Maß überschreiten. Wer dann auf der falschen Spur von der Polizei erwischt wird, riskiert 20 Euro Verwarnungsgeld.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-20 (122 mal gelesen)

Ob vor einer Bewerbung, Ebay-Verkäufen oder Gesprächen mit potentiellen Geschäftspartnern: Wir müssen davon ausgehen, vor wichtigen Entscheidungen virtuell durchleuchtet zu werden. Es kommt daher heutzutage häufig vor, dass der eigene Name „gegoogelt“ wird.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2014-03-31 (360 mal gelesen)

Zinsersparnis durch Widerruf von Baufinanzierungen: Zahlreiche Bauherren und Immobilienkäufer haben in den letzten Jahren Baudarlehen zu - aus heutiger Sicht - deutlich höheren Zinsen abgeschlossen, sodass Ihnen an einer günstigen Refinanzierung gelegen sein dürfte.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-04-29 (269 mal gelesen)

Notare sind verpflichtet, Bauherren auf mögliche Risiken bei der Übernahme der Erschließungs- und Anschlusskosten an das öffentliche Leitungs- und Straßennetz durch den Bauträger hinzuweisen.

Weitere Expertentipps