Logo anwaltssuche.de
17 Anwälte in Hamburg Mitte

Rechtsanwalt Aytekin Acar-Riemann
Feldstraße 60, 20357 Hamburg
Rechtsanwältin Christiane Appel, LL.M.
BRB Appel & Partner
Heidenkampsweg 82, 20097 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Ciper & Coll.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Lange Reihe 101, 20099 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Christian Depken
Riverside Rechtsanwälte
Große Bleichen 31, 20354 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Heiko Granzin
Dr. Granzin Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Wandsbeker Zollstr. 19, 22041 Hamburg
Rechtsanwalt Dennis Grünert
Rechtsanwalt und Strafverteidiger
Feldstrasse 60, 20357 Hamburg
Rechtsanwalt Dirk Happke
Happke Prange Recht & Steuern
Gänsemarkt 44, 20354 Hamburg
Rechtsanwalt Einar von Harten
von Harten - Rechtsanwälte
Mönckebergstraße 17, 20095 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Michael Hoffmann
Ahlers Rechtsanwälte
ABC-Straße 1, 20354 Hamburg
Rechtsanwalt Dirk Kaden
Dr. Andrae, Kaden, Reuscher & Collegen
Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Familienrecht

Schloßstraße 102, 22041 Hamburg
Rechtsanwalt Oliver Klaus
Ostheim + Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg
Rechtsanwalt Björn Alexander Koll
K / 7 Kanzlei für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt
Rütersbarg 48, 22529 Hamburg
Rechtsanwältin Daniela Köteles-Yousefi
BRB Appel & Partner
Heidenkampsweg 82, 20097 Hamburg
Rechtsanwalt Heiko Pätzmann
VOGT & REINERS Rechtsanwälte
Schloßstrasse 92, 22041 Hamburg
Rechtsanwalt Christian B. Remstedt
Vogt & Reiners Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Schloßstrasse 92, 22041 Hamburg
Rechtsanwalt Dr. Ludolf von Usslar
Usslar.co Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Buchholzallee 6, 19370 Parchim
Rechtsanwalt Wolfgang R. Vogt
VOGT & REINERS Rechtsanwälte
Schloßstrasse 92, 22041 Hamburg
Umkreis erweitern:
Hamburg Mitte und Umkreis 20km Hamburg Mitte und Umkreis 50km
Standortinfo Hamburg Mitte
  • Hamburg Mitte (Bezirk von Hamburg)
  • Bundesland: Hamburg
  • Einwohnerzahl Hamburg (Land) 1706696
  • Einwohnerzahl Hamburg (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 1706696
  • Einwohnerzahl Hamburg (Gemeinde) 1706696
(Stand Tue Dec 12 09:54:51 CET 2017)
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 13.08.2014 (631 mal gelesen)

Verfällt der Jahresurlaub eines Arbeitnehmers, weil der Arbeitgeber beantragten Urlaub nicht genehmigt oder den Anspruch auf Jahresurlaub von sich aus erfüllt hat, so hat der Beschäftigte Anspruch auf Schadensersatz in Form eines Ersatzurlaubes - oder, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wurde, einen Schadensersatzanspruch in Geld. Dies hat das Landesarbeitsgericht Brandenburg in einem aktuellen Fall entschieden und sich damit gegen die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gewendet (Az.: 21 Sa 221/14).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (12 Bewertungen)
Kann man einen Erbvertrag widerrufen? © stockpics - Fotolia
Kategorie: Anwalt Erbrecht 02.11.2017 (60 mal gelesen)

Grundsätzlich kann jeder Mensch frei über seinen Nachlass verfügen und entscheiden, wer was von ihm erben soll. Hat er sich aber dafür entschieden seinen Nachlass in einen Erbvertrag zu regeln, ist er an diesen zu Lebzeiten gebunden und kann sich nur unter bestimmten Voraussetzungen von seiner Nachlassverfügung lösen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 16.09.2010 (123 mal gelesen)

Die Bundesregierung will auch künftig auf eine besondere Gesundheitsprüfung für ältere motorisierte Verkehrsteilnehmer verzichten. Denn für die Fahrtüchtigkeit sei nicht das Alter entscheidend.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 28.10.2008 (291 mal gelesen)

Zum Ende dieses Jahres entfällt der Krankengeldanspruch für freiwillig gesetzlich versicherte Selbstständige automatisch. Eine Regelung, die nur Wenige der Betroffenen bisher bewusst zur Kenntnis genommen haben. Selbständige, die weiterhin das Risiko Krankheit absichern wollen, müssen für die Zeit ab 01. Januar 2009 handeln.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Tod durch zu viele Fentanylpflaster - Arzt wird verurteilt! © pixelfokus - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 15.12.2016 (428 mal gelesen)

Ein Münchner Facharzt für Allgemeinmedizin und Anästhesiologie verabreichte in seiner Praxis an Patienten Fentanylpflaster -ohne medizinische Indikation. Jetzt wurde der Arzt vom Münchner Amtsgericht wegen der fahrlässigen Verabreichung von Betäubungsmitteln verurteilt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (27 Bewertungen)
Weitere Expertentipps