Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Köln Rodenkirchen

Unsere Anwälte in Köln Rodenkirchen helfen Ihnen bestmöglich mit kompetenter Rechtsberatung bei allen rechtlichen Anliegen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur unverbindlichen und kostenlosen Kontaktaufnahme!

Anwälte anzeigen Rechtsgebiete anzeigen
10 Anwälte in Köln Rodenkirchen

Rechtsanwalt Dolf R. Bieker
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Bonner Straße 211, 50968 Köln (Bayenthal)
Rechtsanwalt Robert Düpmeier
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bankrecht/Kapitalmarktrecht

Bismarckstr. 30, 50672 Köln
Rechtsanwältin Brigitte Fiedler-Bednarz
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht

Brüsseler Platz 10, 50672 Köln
Rechtsanwalt Rainer Froese, LL.M. oec.
Froese & Partner Gbr | Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Bonner Str. 211, 50968 Köln
Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Jordan Fuhr Meyer GbR
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Zertifizierter Testamentsvollstrecker
Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten
Mediator

Konrad-Adenauer-Ufer 39, 50668 Köln
Rechtsanwalt Oliver Klaus
Ostheim + Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Hohenzollernring 57, 50672 Köln
Rechtsanwalt Zvonimir Milobara
Rechtsanwälte Reuter, Herwegh & Arndt Partnerschaft, AG Essen PR2082
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Baurecht/Architektenrecht

Spichernstrasse 55, 50672 Köln
Rechtsanwalt Manfred Mürmann
Oststrasse 15, 50996 Köln
Rechtsanwältin Dr. Annette Wittmütz
Kanzlei Dr. Annette Wittmütz
Breite Straße 161-167, 50667 Köln
Rechtsanwalt Dr. Jens Wolff
Schmitz-DuMont Wolff Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht

Unter Goldschmied 6, 50667 Köln
Umkreis erweitern:
Köln Rodenkirchen und Umkreis 20km Köln Rodenkirchen und Umkreis 50km
Standortinfo Köln Rodenkirchen
  • Köln Rodenkirchen (Bezirk von Köln)
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Köln (Gemeinde) 1005775
  • Einwohnerzahl Köln (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 1005775
  • 12 Stadtteile
(Stand Thu Dec 14 07:44:48 CET 2017)
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 23.03.2012 (1079 mal gelesen)

Laut Zeitungsberichten verkauft Vodafone sein vorrangig für Festnetzkunden zuständiges Callcenter (ca. 500 Mitarbeiter) an die Bertelsmann-Tochter Arvato. Mitarbeiter, die einen Übergang zur Arvato ablehnen, sollen Abfindungen in Höhe von deutlich mehr als einem Bruttomonatsgehalt pro Beschäftigungsjahr erhalten. Beschäftigungszeiten bei den Firmen Arcor und Otelo sollen hierbei angerechnet werden. Außerdem soll den Mitarbeitern, die auf Arvato übergehen wollen, für mindestens zwei Jahre das bisherige Gehalt garantiert werden. Dazu eine kurze Einschätzung vom Fachanwalt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 27.11.2013 (394 mal gelesen)

Kommt es zu einem unverschuldeten Verkehrsunfall, so haben Geschädigte gleich zwei Möglichkeiten, ihren Schaden ersetzen zu lassen: Entweder sie geben das Auto zur Reparatur in eine Werkstatt und reichen die Rechnung dann der gegnerischen Versicherung ein. Oder aber sie lassen den Schaden von einem Gutachter schätzen und rechnen den Unfallschaden auf der Grundlage dieses Gutachtens ab. Der Schaden kann dann in Eigenregie repariert oder das Fahrzeug unrepariert weiter genutzt werden, soweit Verkehrssicherheit gegeben ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8947368421052633 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 17.07.2013 (421 mal gelesen)

Ansprüche des GmbH-Gesellschafters auf Erteilung von Auskunft und auf Gestattung der Einsicht in Bücher und Schriften werden nicht zusammen mit der Geschäftsanteilspfändung mitgepfändet. Dies geht aus einer aktuellen Entscheidung des Bundesgerichthofs (BGH) vom 29.04.2013 (Az.: VII ZB 14/12) hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3529411764705883 / 5 (17 Bewertungen)
EUGH: Zwölf Arbeitstage am Stück sind zulässig! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 30.11.2017 (42 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass die in der EU-Arbeitszeitrichtlinie vorgesehene wöchentliche Ruhezeit auch so verteilt werden kann, dass zwölf Arbeitstag am Stück zulässig sind.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 19.12.2011 (171 mal gelesen)

Immer wieder taucht bei Rechtsberatungen die Frage auf, wer zahlt, wenn das Kind abwechselnd von Vater und Mutter betreut wird.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (8 Bewertungen)
Weitere Expertentipps