Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Lappersdorf

Unsere Anwälte in Lappersdorf helfen Ihnen bestmöglich mit kompetenter Rechtsberatung bei allen rechtlichen Anliegen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur unverbindlichen und kostenlosen Kontaktaufnahme!

Anwälte anzeigen Rechtsgebiete anzeigen
2 Anwälte in Lappersdorf

Rechtsanwalt Michael Frank
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht

Adolf-Schmetzer-Straße 10, 93055 Regensburg
Rechtsanwalt Thomas Winkelmeier
Weißenburgstraße 3, 93055 Regensburg
Umkreis erweitern:
Lappersdorf und Umkreis 20km Lappersdorf und Umkreis 50km
Standortinfo Lappersdorf
  • Bundesland: Bayern
  • Einwohnerzahl Lappersdorf (Gemeinde) 12992
  • 7 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 0 Fachanwälte , davon 0 Frauen.
(Stand Thu Dec 14 07:45:20 CET 2017)
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 19.06.2008 (121 mal gelesen)

Viele Fußballfans verbringen die Europameisterschaft nicht in Wien, Klagenfurt oder Basel, sondern feuern Ballack, Podolski & Co. vor dem heimischen Fernseher an. Dass zu einem Fußballabend neben dem Torjubel auch das laute Kundtun der Meinung über Gegner und Schiedsrichter gehört, ist für viele selbstverständlich. Doch auch während der EM sollten Mieter Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 11.05.2011 (107 mal gelesen)

Wer für den Biergartenbesuch oder den Vatertagsausflug auf das Fahrrad umsteigt, hat damit noch keinen Freifahrtschein in Sachen Alkoholkonsum. Auch Radfahrer machen sich bei einer Alkoholisierung ab 1,6 Promille wegen einer Trunkenheitsfahrt strafbar.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 27.01.2010 (100 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden rd. 200 Milliarden Euro vererbt. Immer häufiger kommt es dabei nach dem Tode des Erblassers zu Streit, der nicht selten erst bei Gericht endet.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (5 Bewertungen)
Rauchmelderpflicht: Rechtstipps für Mieter und Vermieter © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Mietrecht 01.02.2017 (806 mal gelesen)

Seit Januar 2017 besteht in allen deutschen Bundesländern Rauchmelderpflicht. Für Vermieter und Mieter ergeben sich viele rechtliche Fragen: Wer trägt die Kosten für Einbau, Wartung oder Fehlalarm des Rauchermelders? Was müssen Hausbesitzer beachten? Und wie reagieren Versicherungen und Staatsanwaltschaft bei einem Unglücksbrand ohne Rauchmelder?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7017543859649122 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 10.04.2012 (216 mal gelesen)

Bei einer zerstörten Vertrauensgrundlage kann sowohl der Vermieter, als auch der Mieter das Mietverhältnis fristlos aus wichtigem Grund kündigen. Das gilt sowohl für Gewerberäume, als auch für Mietverhältnisse über Wohnraum.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps