anwaltssuche

Rechtsanwälte in Syke und Umgebung finden

Rechtsanwälte aus Syke für jedes rechtliche Fachgebiet. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Filtern nach Rechtsgebiet
12 Anwälte im 40 km Umkreis von Syke (Seite 1 von 2)

Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M. Bremen
Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M.
Dr. Schackow & Partner, Rechtsanwälte PartG mbH
Rechtsanwalt und Notar · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht · Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht
Domshof 17, 28195 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Tim Assmus, LL.M. Eur. Bremen
Rechtsanwalt Tim Assmus, LL.M. Eur.
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Sögestraße 48, 28195 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Sven Hezel Bremen
Rechtsanwalt Sven Hezel
Rechtsanwalt · Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Am Wall 171, 28195 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Dr. jur. Armin Holtus Delmenhorst
Rechtsanwalt Dr. jur. Armin Holtus
Kanzlei Dr. Holtus
Rechtsanwalt
Hasporter Damm 59, 27749 Delmenhorst
(1 Bewertung)
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Steffen Speichert Bremen
Rechtsanwalt Steffen Speichert
Speichert | Klauß | Burghardt | Meyer | Broocks Rechtsanwälte PartGmbB
Mary-Somerville-Straße 2, 28359 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwältin Mirja Klauß Bremen
Rechtsanwältin Mirja Klauß
Speichert | Klauß | Burghardt | Meyer | Broocks Rechtsanwälte PartGmbB
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Familienrecht
Mary-Somerville-Straße 2, 28359 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Volker Bischoff Bremen
Rechtsanwalt Volker Bischoff
Rechtsanwälte Volker Bischoff & Karl Peter Claasen
Zum Sebaldsbrücker Bahnhof, 28309 Bremen
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher Bremen
Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher
RAe Schumacher & Lipsius
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Familienrecht · Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Hemelinger Bahnhofstraße 15, 28309 Bremen
Zu meinem Profil
1 Kanzleien im 40 km Umkreis von Syke
1 2
Umkreis wählen:
Syke und Umkreis 20km Syke und Umkreis 50km
Anwaltssuche in Syke
Anwalt Syke In Syke findet man 30 Rechtsanwälte, davon 12 Frauen. Die Anzahl der Fachanwälte beträgt 12, wovon 2 Frauen sind. Das Arbeitsrecht bearbeiten 6 Juristen. 6 Anwälte und Anwältinnen sind im Familienrecht tätig. 3 Rechtsanwälte vertreten das Erbrecht in Syke. 6 Anwälte das Miet- und Pachtrecht. Weitere 4 Anwälte praktizieren im Verkehrsrecht.

Wann braucht man einen Rechtsanwalt?

Manchmal ist es zwingend erforderlich sich die Unterstützung eines Rechtsanwaltes zu holen. Hier ein kurzer Überblick: Eine komplexe Rechtslage Ein wichtiger Grund sich einen Anwalt zu besorgen ist z.B. wenn man die komplexe Rechtslage selbst nicht richtig einschätzen kann. Die Fachkenntnisse eines Anwaltes in Syke sind in Situationen in denen man sich selbst unsicher vielleicht auch unwissend fühlt unentbehrlich.

Der Anwaltszwang vor Gericht

Anwaltszwang vor Gericht Ein Fall kann dem Anwaltszwang unterliegen. In diesem Fall schreibt das Gesetz die Vertretung vor Gericht durch einen Anwalt vor. Anwaltszwang gilt unter anderem meist bei Streitsachen am Amtsgericht ab einem Streitwert von 5.000 Euro. Der Rechtsanwalt in Syke als Prävention Ein Jurist kann beratende Funktion erfüllen, um nicht aus Unwissenheit Fehler zu begehen. Vergleiche, die schriftlich ausgearbeitet werden müssen, Testamente, die nicht angefochten werden sollen, all dies gibt man am besten in anwaltliche Hände. Mit seiner Hilfe können Unklarheiten in den Regelungen, unwirksame Regeln oder Rechtsfehler vermieden werden.

Recht auf Akteneinsicht

Rechtsanwalt Akteneinsicht Syke Ohne abgeschlossenes Jurastudium darf man keine Einsicht in die Akten der Staatsanwaltschaft nehmen. Nur ein Rechtsanwalt hat Zugang zu diesen Informationen. Ein Rechtsanwalt in Syke kann einem auch die Einholung von Melderegisterinformationen erleichtern bzw. abnehmen.

Die Erfolgsaussichten klarer bewerten

Der Anwalt kann die Sachlage klar und schlüssig einstufen und er kann schnell helfen indem er zu- oder von einer Klage abrät.

Durch anwaltliche Unterstützung einen Vergleich erzielen

Sicherheit durch den Rechtsanwalt Oft ist es auch mit anwaltlicher Hilfe möglich, einen Vergleich mit der Gegenpartei zu erzielen. Dieser wird durch Hinterlegung bei Gericht vollstreckt und ist rechtsgültig. So werden die eigenen Finanzen nicht mit teuren Gerichtskosten zusätzlich belastet. Überdies: Bei Problemen eine fachliche kompetente Stütze an seiner Seite zu wissen ist oft sehr erleichternd. Wann ist ein Anwalt unnötig?

Zum Beispiel wenn der Gegner insolvent ist.

Anwaltskanzlei Ist die Gegenpartei insolvent, so kann man nicht gewinnen und bliebe am Schluss auch auf den Prozess- und den Anwaltskosten sitzen. Durch das Insolvenzgericht findet man heraus, wenn ein Schuldner schon mehrmals erfolglos vollstreckt wurde. Nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens des Gegners können eigene Forderungen beim Insolvenzverwalter angemeldet werden. Erfahrungsgemäß wird - wenn überhaupt - jedoch nur ein geringer Teil dieser Kosten darduch erstattet. Hohe Anwaltskosten Unter Umständen ist es besser, geringe Streitwerte nicht durchzufechten. Entscheidend ist auch, ob der Streit die Kosten und den Aufwand wert ist. Es kann kein Rechtsschutzinteresse festgestellt werden Hat ein in seinen Rechten Beeinträchtigter ein berechtigtes Interesse daran, Rechtsschutz durch Inanspruchnahme der Gerichte zu erreichen, so ist ein Rechtsschutzbedürfnis gegeben. Die Klage kann abgewiesen werden, wenn diese Sachbestände nicht vorhanden sind, bzw. wenn der gerichtliche Rechtsschutz auch anders, einfacher oder kostengünstiger erreicht werden kann.

Welche Rechtsschutzversicherung ist die richtige?

Anwaltskanzlei Es gibt unter anderem den Berufsrechtsschutz und Verkehrsrechtsschutz, je nach Lebenssituation auch einen Mieter- oder Vermieterrechtsschutz. Auch die Möglichkeit mehrere Rechtsgebiete in einer Versicherung zu bündeln gibt es. Die hohen Streitwerte des Verkehrsrechts, machen Versicherungen in dieser Rechtssparte sehr beliebt. Eine weitere wichtige Rechtsschutzversicherung ist der Berufsrechtsschutz. Im Arbeitsrecht gilt in der ersten Instanz nämlich, dass beide Parteien, egal ob Prozessgewinner oder Verlierer, ihre Kosten selbst zu tragen haben. Zu beachten ist hier, dass Berufsrechtsschutz nur als Kombination mit einer Privatrechtsschutzversicherung abgeschlossen werden kann. Anders der Mieter- oder Vermieterrechtsschutz. Sie gibt es durchaus einzeln oder als Kombination. Weil die Prozesskosten in dem Bereich schnell ausufern können, sind die Einzelverträge meist recht teuer. Deswegen wird auch hier empfohlen es mit der Privatrechtsschutzversicherung zu kombinieren.

Was ist bei Vertragsabschluss zu beachten?

Anwaltskanzlei Das Schadensereignis muss als Schadenszeitpunkt festgelegt sein. Die Versicherung könnte sich sonst auf einen Umstand beziehen der vor Vertragsabschluss lag und ihrer Meinung nach den Beginn des Schadensfalles begründet. Auch Wartezeiten sind zu berücksichtigen. So gelten oft Wartezeiten von drei bis sechs Monaten nach Abschluß des Vertrages. Sie wollen damit sicherstellen, dass die Versicherung nicht für Fälle in Anspruch genommen wird, die vor Vertragsabschluss entstanden sind. Bei Prozessen mit hohem Streitwert ist die Deckungssumme von entscheidender Bedeutung. Stuft eine Versicherung eine Klage als aussichtslos ein, so wird sie die Kosten nicht übernehmen. Eine Rechtsschutzversicherung sollte immer als vorbeugende Maßnahme angesehen werden. Versicherungen übernehmen nur Fälle, die zeitlich nach Vertragsabschluss entstanden sind.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung