anwaltssuche

Rechtsanwälte in Übach-Palenberg und Umgebung finden

Rechtsanwälte aus Übach-Palenberg für jedes rechtliche Fachgebiet. Wählen Sie schnell und einfach einen persönlichen Anwalt für Ihren Rechtsfall.

Filtern nach Rechtsgebiet
22 Anwälte im 40 km Umkreis von Übach-Palenberg (Seite 1 von 3)

Rechtsanwalt Georg Krapp Jülich
Rechtsanwalt Georg Krapp
Hühne & Krapp
Rechtsanwalt
Linnicher Straße 17, 52428 Jülich
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Rüdiger Hein Düren
Rechtsanwalt Rüdiger Hein
Rechtsanwalt Rüdiger Hein
Schenkelstraße 9, 52349 Düren
Zu meinem Profil
Rechtsanwältin Renate Roos Düren
Rechtsanwältin Renate Roos
Rechtsanwaltskanzlei Renate Roos
Rechtsanwältin · Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Sachsenstraße 9, 52351 Düren
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Michael Hoegen Düren
Rechtsanwalt Michael Hoegen
Kessler Hoegen Jolas
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht
August-Klotz-Straße 16d, 52349 Düren
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Christian Jolas Düren
Rechtsanwalt Christian Jolas
Kessler Hoegen Jolas
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Verkehrsrecht
August-Klotz-Straße 16d, 52349 Düren
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Jürgen Elfes Mönchengladbach
Rechtsanwalt Jürgen Elfes
KORN VITUS Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Markus Bungter Mönchengladbach
Rechtsanwalt Markus Bungter
KORN VITUS Rechtsanwälte
Fachanwalt für Erbrecht · Fachanwalt für Familienrecht
Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
Zu meinem Profil
Rechtsanwalt Christian Hees Mönchengladbach
Rechtsanwalt Christian Hees
Rechtsanwalt · Fachanwalt für Erbrecht
Bendhecker Straße 64, 41236 Mönchengladbach
Zu meinem Profil
3 Kanzleien im 40 km Umkreis von Übach-Palenberg
1 2 3
Umkreis wählen:
Übach-Palenberg und Umkreis 20km Übach-Palenberg und Umkreis 50km
Anwaltssuche in Übach-Palenberg
Anwalt Übach-Palenberg In Übach-Palenberg findet man 18 Rechtsanwälte, davon 7 Frauen. Die Anzahl der Fachanwälte beträgt 6, wovon 2 Frauen sind. Das Arbeitsrecht bearbeiten 1 Juristen. 3 Anwälte und Anwältinnen sind im Familienrecht tätig. 2 Rechtsanwälte vertreten das Erbrecht in Übach-Palenberg. 2 Anwälte das Miet- und Pachtrecht. Weitere 3 Anwälte praktizieren im Verkehrsrecht.

Der richtige Moment sich Hilfe von einem Rechtsanwalt zu holen.

Manchmal ist es zwingend erforderlich sich die Unterstützung eines Rechtsanwaltes zu holen. Hier ein kurzer Überblick: Komplizierte Rechtslage Ist die Faktenlage kompliziert oder umfangreich, so kann sich ein Anwalt sich durch seine Fachkenntnis ein klares Bild des Falles machen. Die Beauftragung eines Anwaltes in Übach-Palenberg ist nicht gleichbedeutend mit einem gewonnenen Fall, aber mit der Unterstützung durch einen Anwalt steigt die Sicherheit, das Bestmögliche in dieser Situation für sich erreichen zu können.

Anwaltszwang vor Gericht

Anwaltszwang vor Gericht Wenn die Rechtslage vor Gericht rechtliches Fachwissen erfordert. Eine Partei ohne die Vertretung durch einen Rechtsanwalt würde vor Gericht als nicht erschienen gewertet. Ab einem gewissen Streitwert bei Zivilsachen, oder ein Fall der in Berufung geht, unterliegt meist dem Anwaltszwang. Auf der sicheren Seite mit einem Rechtsberater in Übach-Palenberg Ein weiterer wichtiger Grund einen Rechtsanwalt zu konsultieren ist vorausschauendes Handeln. Auch für die Ausarbeitung von sonstigen rechtlichen Schriftstücken wie z.B. Vergleiche, Testamente, oder Nutzungsvereinbarungen, ist die Beratung eines Rechtsanwaltes zu empfehlen. Er weiß, welche Regeln einzuhalten sind, welche unwirksam sind und füllt eventuelle Lücken.

Die Akteneinsicht

Akteneinsicht Übach-Palenberg Ohne abgeschlossenes Jurastudium darf man keine Einsicht in die Akten der Staatsanwaltschaft nehmen. Hierfür braucht man einen Rechtsanwalt. Wenn man nicht weiß, wie man z. B. an Melderegisterauszüge kommt, so ist dies ein Dienst, den ein beauftragter Rechtsanwalt in Übach-Palenberg gerne übernehmen kann.

Die Erfolgsaussichten bewerten

Um die eigenen Erfolgsaussichten besser einschätzen zu können bedarf es in aller Regel der fachlichen Kompetenz eines Anwaltes.

Teure Gerichtskosten umgehen mit einem möglichen Vergleich

Sicherheit durch den Rechtsanwalt Eine echte Alternative zur Gerichtsverhandlung ist der Vergleich. Kann der Anwalt diesen mit dem Kontrahenten schließen und bei Gericht vollstrecken lassen, ist er rechtsgültig. So werden die eigenen Finanzen nicht mit teuren Gerichtskosten zusätzlich belastet. Nicht zuletzt: Sich auf den kompetenten und verlässlichen Rat eines Rechtsbeistandes verlassen zu können ist erleichternd und beruhigend. Wann kann man auf einen Anwalt verzichten?

Die Insolvenz des Gegners

Anwaltskanzlei Ist die Gegenpartei insolvent, so kann man nicht gewinnen und bliebe am Schluss auch auf den Prozess- und den Anwaltskosten sitzen. Hat der Schuldner schon mehrmals erfolglose Vollstreckungen hinter sich? Dies kann durch eine Anfrage beim Insolvenzgericht in Erfahrung gebracht werden. Im Falle der Insolvenz bleibt nun nur noch die Möglichkeit seine eigenen Forderungen gegenüber der Gegenseite, dem Insolvenzverwalter zu melden und dadurch wenigstens einen Teil seiner Kosten zurückzubekommen. Hohe Anwaltskosten Unter Umständen ist es besser, geringe Streitwerte nicht durchzufechten. Entscheidend ist auch, ob der Streit die Kosten und den Aufwand wert ist. Entlastung der Gerichte Als Prozessvoraussetzung gilt, dass Rechtsschutz vor Gerichten jeder erhalten soll, der schutzwürdige eigene Interessen verfolgt. Als unzulässig abgewiesen werden kann eine Klage folglich, wenn dieses Rechtsschutzbedürfnis nicht nachgewiesen werden kann.

Die Rechtsschutzversicherung und die üblichten Gebiete für die sie genutzt werden

Anwaltskanzlei Es gibt unter anderem den Berufsrechtsschutz und Verkehrsrechtsschutz, je nach Lebenssituation auch einen Mieter- oder Vermieterrechtsschutz. Möchte man sich in mehreren Bereichen absichern, so gibt es auch Kombi-Pakete. Das Verkehrsrecht zu überschreiten führt sehr schnell zu sehr hohen Streitwerten. Es wird daher oft empfohlen sich für diesen Rechtsbereich um einen Versicherungsschutz zu kümmern. Für Arbeitnehmer sehr interessant ist der Berufsrechtsschutz. Denn im Arbeitsrecht gibt es die Besonderheit, dass in der ersten Instanz jede Partei ihre Kosten selbst tragen muss; und zwar auch der Gewinner. Berufsrechtsschutz wird nur gemeinsam mit einer Privatrechtsschutzversicherung angeboten. Mieter- oder Vermieterrechtsschutz: Diese Policen gibt es jeweils einzeln, aber auch als Teil eines großen Kombi-Pakets. Weil sie als Einzelverträge relativ teuer sind, werden sie gern auch als Kombipaket angeboten. Deswegen wird auch hier empfohlen es mit der Privatrechtsschutzversicherung zu kombinieren.

Auf welche Vertragsbestandteile muss geachtet werden?

Anwaltskanzlei Achten Sie darauf, dass das Schadensereignis als Schadenszeitpunkt festgelegt ist. Der Zeitpunkt des Schadensereignisses ist dann maßgeblich, nicht irgendeine Ursache vor Vertragsbeginn. Zusätzlich sind die Wartezeiten von drei bis sechs Monaten zu berücksichtigen, die Versicherungsunternehmen gerne an den Vertragsbeginn knüpfen. Erst nach Ablauf dieser Frist entstandene Rechtsfälle sind dann von der Versicherung abgedeckt. Auf eine hohe Deckungssumme sollte unbedingt Wert gelegt werden. Stuft eine Versicherung eine Klage als aussichtslos ein, so wird sie die Kosten nicht übernehmen. Eine Rechtsschutzversicherung sollte immer als vorbeugende Maßnahme angesehen werden. Versicherungen übernehmen nur Fälle, die zeitlich nach Vertragsabschluss entstanden sind.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung