Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Willich

Unsere Anwälte in Willich helfen Ihnen bestmöglich mit kompetenter Rechtsberatung bei allen rechtlichen Anliegen. Nutzen Sie die Möglichkeit zur unverbindlichen und kostenlosen Kontaktaufnahme!

Anwälte anzeigen Rechtsgebiete anzeigen
1 Anwälte in Willich

Rechtsanwalt Jens Hanspach
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht

Krefelder Str. 219, 47877 Willich
Umkreis erweitern:
Willich und Umkreis 20km Willich und Umkreis 50km
Standortinfo Willich
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Willich (Gemeinde) 50708
  • 62 Rechtsanwälte , davon 18 Frauen
  • 8 Fachanwälte , davon 0 Frauen.
(Stand Sat Jan 20 22:35:56 CET 2018)
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 15.10.2008 (194 mal gelesen)

Keine „Umwandlung“ des Geschäftsführervertrags in Arbeitsvertrag

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 24.07.2012 (337 mal gelesen)

Entscheidung des EuGH in Luxemburg: Kunden dürfen rechtmäßig gekaufte, gebrauchte Kopien weiterverkaufen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9444444444444446 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 22.10.2007 (198 mal gelesen)

Alljährlich kassiert der Fiskus rd. 3 Milliarden Euro an Erbschaftsteuern. Während die sehr Wohlhabenden im Lande der späteren Erbschaftsteuer in der Regel durch geschickte Planung begegnen, geht gerade der sogenannte „Mittelstand“ häufig recht leichtfertig mit dem Thema um.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Verbraucherschutz: Veganer Käse darf sich nicht Käse nennen! © DragoNika - Fotolia
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 16.11.2016 (855 mal gelesen)

Käse, der nicht aus der Milch einer Kuh, Ziege oder eines Schafs hergestellt wird, darf nicht als Käse oder Cheese bezeichnet werden. Das Landgericht Trier untersagte einem Betrieb für vegane und vegetarische Kost eine entsprechende Vermarktung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0181818181818185 / 5 (55 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 09.06.2016 (167 mal gelesen)

Empfänger von Hartz IV können Kosten von Unterkunft und Heizung beim Jobcenter geltend machen. Es muss sich dabei aber um eine geeignete Unterkunft handeln. Das Landessozialgericht Baden-Württemberg hat allerdings aktuell entschieden, dass die Fahrerkabine es offenen Pritschenwagens keine geeignete Unterkunft ist, für die eine Kostenerstattung verlangt werden kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Weitere Expertentipps