anwaltssuche

Finden Sie einen Anwalt für Zivilrecht in Göttingen für Ihre Rechtsfragen

Rechtsanwältin Petra Linnekuhl Göttingen
Rechtsanwältin Petra Linnekuhl
Rechtsanwaltskanzlei Linnekuhl
Maschmühlenweg 105, 37081 Göttingen
0551 - 250 38 646
Kontaktformular

Petra Linnekuhl, Ihre Rechtsanwältin für Verkehrsrecht, Reiserecht und Strafrecht in Göttingen. Sie haben Fragen zum Verkehrsrecht, Reiserecht, Strafrecht oder ein Anliegen im Zivilrecht? Als Rechtsanwältin mit langer Berufserfahrung beantworte ich Ihnen diese Fragen sehr gerne. Nehmen Sie dafür mir schnell und einfach über das Kontaktformular auf meinem Profil in der rechen Spalte Kontakt mit mir auf. Meine Kompetenzen als Rechtsanwältin. Mein Studium der Rechtswissenschaft habe ich in Würzburg und im Anschluss daran mein Referendariat am Landgericht in Aschaffenburg absolviert. Während meines Referendariats war ich bereits für einen Referenzanwalt der deutschen Botschaft in San Francisco tätig. Nachdem ich 2005 selbst als Rechtsanwältin zugelassen wurde, habe ich meine Schwerpunkte im Verkehrsrecht, Reiserecht, Strafrecht und im allgemeinen Zivilrecht gesetzt. Nur durch die konzentrierte Arbeit auf diese wenigen Rechtsgebiete ist es mir möglich, alle Eigenheiten und besonderen Theoriekenntnisse zu erarbeiten und so eine kompetente Beratung zu gewährleisten. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen bleibe ...mehr
Zu meinem Profil
Infos zu Anwälte Zivilrecht in Göttingen
Waage zum Ausgleich von Interessen
Waage zum Ausgleich von Interessen ©freepik - mko

Zivilrecht

Das Zivilrecht ist für die rechtlichen Beziehungen von Privatpersonen, auch natürliche Personen genannt, oder juristischen Personen wie z.B. Vereinen oder Unternehmen zuständig. Es gibt eine klare Differenzierung zum Strafrecht. Das Privatrecht ist überwiegend im BGB zu finden.

Privates Recht und Strafrecht die Unterschiede

Das Zivilrecht geht davon aus, dass jeder Einzelperson im Staat die Ausübung eines freien Willens zusteht. Grundsätzlich ist es dem freien Willen des Bürgers überlassen ob er mit anderen in eine Rechtsbeziehung treten will. Etwa durch einen abgeschlossenen Vertrag. Die Rechte und Pflichten, die beide Privatpersonen durch einen Vertrag eingehen sind im Zivilrecht geregelt. Das öffentliche Recht wird bemüht, wenn es sich um Beziehungen zwischen Staat und Bürger handelt oder auch wenn es um die Organisation und Funktion des Staats beispielsweise die Zuständigkeit der einzelnen Behörden und Gerichte geht.

Zivilrecht versus Öffentliches Recht an einem Beispiel erklärt

Zur Überbrückung leiht man z.B. einem Freund Geld um ihm aus einer finanziellen Notlage zu helfen. Dieser bleibt aber das Geld schuldig. In diesem Fall haben die betroffenen Personen als Privatmenschen agiert und das zuständige Recht ist deshalb das Zivilrecht. Öffentliches Recht kommt zum Tragen, wenn der Staat involviert ist. In diesem Fall hat ein Amt eine Forderung und drängt auf Begleichung. Also z.B. eine Steuerschuld dem Finanzamt.

Die Sparten des Zivilrechts

Es gibt sehr viele unterschiedliche Fachgebiete des Zivilrechts. Aus diesem Grund gibt es viele Anwälte mit Spezifikation auf ein Thema des Zivilrechts. Zum Privatrecht gehören die Bereiche des Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht und Erbrecht. Im Streitfall wenden Sie sich am besten an einen Fachmann und vertrauen sich einem Anwalt für Zivilrecht an. Nützen Sie mit anwaltsuche.de die kostenfreie Kontaktaufnahme zu einem Anwalt für Zivilrecht in Göttingen.