Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Dippoldiswalde

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte im 20 km Umkreis von Dippoldiswalde

Rechtsanwalt Rainer Schulz
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
( 16,15km)
gelistet in: Anwalt Bannewitz
Rechtsanwalt Danilo Robel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwältin Susann Liebelt
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht
( 16,37km)
Rechtsanwältin Christine Holle
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Mediatorin
( 15,82km)
Rechtsanwalt Hans-Christan Schreiber
Rechtsanwalt Fachanwalt für Sozialrecht Fachanwalt für Medizinrecht
( 19,09km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (11,5km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (11,5km) Arzthaftungsrecht (18,3km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (17,1km) Baurecht (11,5km) Beamtenrecht (18,3km) Erbrecht (17,1km) Familienrecht (17,9km) Gesellschaftsrecht (18,3km) Gewerblicher Rechtsschutz (18,3km) Grundstücksrecht (18,3km) Handelsrecht (18,3km) Hochschulrecht (18,3km) Immobilienrecht (18,3km) Inkasso (18,3km) Internetrecht (18,3km) Kaufrecht (18,3km) Kündigungsschutzrecht (11,5km) Mediation im Wirtschaftsrecht (18,3km) Medizinrecht (18,3km) Mietrecht (11,5km) Öffentliches Baurecht (11,5km) Privates Baurecht (11,5km) Schulrecht (18,3km) Sozialhilferecht (18,3km) Sozialrecht (18,3km) Sozialversicherungsrecht (18,3km) Steuerrecht (18,3km) Steuerstrafrecht (18,3km) Verkehrsrecht (17,9km) Verkehrsstrafrecht (17,9km) Verkehrszivilrecht (17,9km) Versicherungsrecht (17,1km) Verwaltungsrecht (17,1km) Wirtschaftsrecht (18,3km) Wohnungseigentumsrecht (11,5km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Dippoldiswalde und Umkreis 20km Dippoldiswalde und Umkreis 50km
Standortinfo Dippoldiswalde
  • Bundesland: Sachsen Brandenburg
  • Einwohnerzahl Dippoldiswalde (Gemeinde) 10115
  • 11 Rechtsanwälte , davon 4 Frauen
  • 2 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Mon Sep 25 03:04:12 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-12-08 (278 mal gelesen)

Zahlreiche Weihnachtsmärkte öffnen jetzt in der Vorweihnachtszeit wieder ihre Pforten - nicht nur zur Freude zahlreicher Bürger, sondern auch von Langfingern. In dem engen Gedrängel auf Weihnachtsmärkten haben sie ein leichtes Spiel.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.611111111111111 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2015-12-07 (245 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat in einer aktuellen Entscheidung vom 11.11.2015 - 14 U 2439/14 - eine vielfach von Sparkassen verwendete Widerrufsbelehrung für fehlerhaft und einen auch nach Jahren nach Vertragsschluss erklärten Widerruf für wirksam erachtet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.384615384615385 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-02-12 (797 mal gelesen)

Der Bundestag hat Ende Januar ein neues Sorgerecht beschlossen. Danach haben auch unverheiratete Väter die Möglichkeit in Zukunft ein Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten. Grundsätzlich sollen beide Eltern gemeinsam die Sorge für ein Kind tragen, wenn dies nicht dem Kindeswohl widerspricht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.022222222222222 / 5 (45 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-03-14 (198 mal gelesen)

Die Einführung von De-Mail für den sicheren elektronischen Nachrichtentransport kann beginnen. Die ersten drei Anbieter von De-Mail erhielten nun ihre Zulassung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (10 Bewertungen)
Aquaplaning- Wer haftet bei Unfall? © Petair - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-10-08 (433 mal gelesen)

Es regnet heftig und plötzlich in einer Kurve oder unter einer Unterführung sind starke Wassergeräusche unter dem Auto zu hören, der Motor dreht durch und das Fahrzeug lässt sich nicht mehr lenken. Der Autofahrer ist in eine Aquaplaning- Falle geraten. Wer haftet, wenn es zu einem Unfall kommt?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-22 (493 mal gelesen)

Das Geschwindigkeits-Messgerät PoliScan Speed ist auf Grund seiner Verbreitung in Deutschland immer wieder Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Betroffene des Blitzers zweifeln immer häufiger die Richtigkeit der Messungen an – mit Erfolg, wie ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts (AG) Bremen (Az.: 88 OWi 640 Js 2905/14 (20/14)) zeigt: In einer Bußgeldsache wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit wurde ein Betroffener auf Kosten der Staatskasse freigesprochen!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.576923076923077 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-12-16 (139 mal gelesen)

Sparer aufgepasst! Nur zum Jahresende können bestehende Freistellungsaufträge widerrufen werden. Wenn Eheleute beispielsweise für das nächste Jahr von einem gemeinsamen Freistellungsauftrag zu Einzel-Freistellungsaufträgen wechseln wollen, dann geht das nur noch bis zum 31. Dezember 2010.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-02-20 (971 mal gelesen)

Ein kleiner Sieg für die Fraktion der Autofahrer: Rohdaten aus der Geschwindigkeitsmessanlage ESO ES 3.0 gehören nicht dem Hersteller der Geschwindigkeitsmessanlage, sondern der Behörde. Stellt die Behörde dem Sachverständigen die Messdaten zur Verfügung, folgt hieraus dessen Berechtigung zur Auslesung und Auswertung dieser Daten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1521739130434785 / 5 (46 Bewertungen)
Blitzer: Wo und von wem dürfen sie aufgestellt werden? © Marcel Schauer - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-11-18 (707 mal gelesen)

Bei manchem Blitzer auf deutschen Straßen fragen Autofahrer sich, ob dieser wirklich zur sinnvollen Geschwindigkeitsüberwachung aufgestellt wurde, oder ob er lediglich eine einträgliche Einnahmequelle für die Kommunen darstellt. Wer regelt also wo und von wem Radarfallen installiert werden dürfen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (48 Bewertungen)
Lärmbelästigung: Musizieren ist erlaubt! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2017-08-02 (149 mal gelesen)

Aktuellen Umfragen zur Folge fühlt sich jeder dritte Deutsche in seiner häuslichen Umgebung von Lärm gestört. Ob Kindergeschrei, Klavierspielen oder Partys - Lärmbelästigungen in der Nachbarschaft sind oft Anlass für Ärger. Nach einem aktuellen Urteil handelt es sich beim Musizieren allerdings nicht um Lärm.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.428571428571429 / 5 (7 Bewertungen)
Weitere Expertentipps