Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Hessisch Oldendorf

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte im 20 km Umkreis von Hessisch Oldendorf

Rechtsanwalt Joachim Gerhards
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht
(11,62km)
gelistet in: Anwalt Hameln
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (10,8km) Kündigungsschutzrecht (10,8km) Sozialhilferecht (10,8km) Sozialrecht (10,8km) Sozialversicherungsrecht (10,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Hessisch Oldendorf und Umkreis 20km Hessisch Oldendorf und Umkreis 50km
Standortinfo Hessisch Oldendorf
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Hessisch Oldendorf (Gemeinde) 18504
    • 10 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
    • 1 Fachanwälte
    (Stand Sun Dec 04 17:30:30 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-03-07 (447 mal gelesen)

Ein Eigentümer kann, wenn er begründeten Eigenbedarf an seiner Immobilie hat, das Mietverhältnis grundsätzlich wirksam kündigen. Was aber, wenn der Eigenbedarf nachträglich wegfällt? Muss der Eigentümer den Mieter dann in der Wohnung wohnen lassen? Darf ein wegen Eigenbedarfs gekündigter Mieter nach Wegfall des Eigenbedarfs wieder in seine Wohnung zurück?

3.263157894736842 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-12-07 (219 mal gelesen)

Rentner können Zinsen und andere Kapitaleinkünfte über den Sparer-Pauschbetrag hinaus steuerfrei einnehmen. Voraussetzung ist, dass das jährliche Einkommen nicht den Betrag von derzeit 7.972 € (Grundfreibetrag 7.834 € plus Werbungskostenpauschale 102 € plus Sonderausgaben-Pauschbetrag 36 €) überschreitet.

3.727272727272727 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-08 (562 mal gelesen)

Unternehmen versuchen häufig durch sogenannte „freie Mitarbeiter“ Lohnkosten und Sozialversicherungsabgaben zu sparen. Dabei ist die Abgrenzung zwischen einer freien Mitarbeit und einer abhängigen Beschäftigung nicht immer eindeutig zu ziehen. Hier einige Beispiele, bei denen gerichtlich entschieden wurde, dass keine freie Mitarbeit vorliegt.

4.032258064516129 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-08-04 (313 mal gelesen)

Es liegt keine Urheberrechtsverletzung vor, wenn Inhaber einer Internetseite Inhalte anderer Internetseiten, die zwar urheberrechtlich geschützt sind, aber mit Einwilligung des Rechteinhabers öffentlich zugänglich sind, mittels Framings in die eigene Homepage einbetten. Dies entschied kürzlich der Bundesgerichtshof.

4.142857142857143 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht 2016-03-18 (140 mal gelesen)

Eine Bank muss ihren Kunden im Falle eines Schließfacheinbruchs Schadensersatz leisten. Das geht aus einem aktuellen Urteil des Kammergerichts Berlin hervor.

3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-07-11 (153 mal gelesen)

Das Bundesarbeitsgericht hat in einer aktuellen Entscheidung klar gestellt, dass der gesetzliche Mindestlohn nicht nur für geleistete Arbeitsstunden, sondern auch für Bereitschaftszeiten vom Arbeitgeber gezahlt werden muss.

4.1 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-07-14 (783 mal gelesen)

Folgenden Fall hatten die Richter des OLG Karlsruhe auf ihrem Schreibtisch liegen (Urteil: 31.07.2013 - Az.: 7 U 184/12): Ein GmbH-Geschäftsführer hatte einen Lieferanten beauftragt, der hatte geliefert und forderte nun sein Geld (300.000,- Euro). Leider ging es der Gesellschaft zu diesem Zeitpunkt alles andere als gut, sodass sie nicht in der Lage war, die Zahlung zu leisten. Somit überlegte sich der GmbH-Geschäftsführer, was wohl am besten für seine Firma sei und fällte eine fatale Entscheidung: Er bestritt, dass die Forderungen des Lieferanten berechtigt seien.

3.96875 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-07 (128 mal gelesen)

Seit dem vergangenen Jahr sind Betreiber von Internetshops oder jeglichen Portalen, auf denen Verbraucher Waren oder Dienstleistungen erwerben können, gesetzlich dazu verpflichtet, die so genannte "Buttonlösung" in ihr Bestellformular zu implementieren. Dies bedeutet, dass der Kunde zum Abschluss seiner Bestellung einen letzten "Knopf" drücken muss, der mit "Zahlungspflichtig Bestellen" (oder einer ähnlichem Schriftzug) bezeichnet ist.

4.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2012-02-09 (83 mal gelesen)

Zu Beginn des Jahres lassen sich Sparer gerne ihre Zinsen gutschreiben. Was viele nicht wissen: Zinsen aus Spareinlagen mit vereinbarter Kündigungsfrist können in der Regel nur bis Ende Februar abgehoben werden. Ansonsten liegen sie ebenso lange fest wie das eigentliche Guthaben. Verfügungen nach diesem Termin behandeln die Kreditinstitute als vorzeitige Kapitalrückzahlung, für die der Kunde eine Zinsminderung in Kauf nehmen muss.

3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-09-01 (163 mal gelesen)

Der Bundestag hat am 26. Juni die umfassendste Novellierung des Rechts der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) seit Einführung dieser Gesellschaftsform im Jahr 1892 beschlossen. Der Gesetzgeber plant insbesondere, die Gründung und Kapitalausstattung dieser Rechtsform des deutschen Mittelstandes zu vereinfachen und sie so für den globalisierten Rechtsverkehr fit zu machen.

3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps