anwaltssuche
Dr. Hanns-Christian Fricke

Dr. Hanns-Christian Fricke

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht | Partner
Kontakt aufnehmen

Dr. Hanns-Christian Fricke – Ihr Fachanwalt für Verwaltungsrecht in Hannover

Als Fachanwalt für Verwaltungsrecht gehören die Rechtsgebiete des Umweltrechts, des öffentlichen Baurechts und des Beamtenrechts zu meinem Tätigkeitsbereich. Sofern Sie also Fragen zu einem der genannten Rechtsgebiete haben, wenden Sie sich gerne an mich. Sie können mich zu den üblichen Bürozeiten telefonisch unter 0511/340170 erreichen. Sollte ich einmal nicht zu sprechen sein, dann können Sie mich auch gerne per E-Mail (hc.fricke@fricke-collegen.de) kontaktieren oder mir über das Kontaktformular schreiben. Egal auf welche Weise Sie sich an mich wenden – sie werden von meiner Expertise und meiner Fachkenntnis in jedem Fall profitieren! 

Werdegang und Ausbildung

Nachdem ich im Jahr 2002 meine erste juristische Staatsprüfung abgelegt hatte, absolvierte ich mein Referendariat in Frankfurt am Main und in Wiesbaden. Die zweite juristische Staatsprüfung legte ich vor dem Landesjustizprüfungsamt des Hessischen Ministeriums der Justiz ab. Im selben Jahr promovierte ich außerdem mit einer Arbeit zum Erneuerbare-Energien-Gesetz. 2007 begann ich meine Arbeit als Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Fricke & Collegen. Im Anschluss an meine Weiterbildung zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht im Jahre 2007 wurde ich Partner in der Kanzlei. Neben meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt bin ich u.a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Baurecht e.V. und in der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. - darüber hinaus veröffentliche ich regelmäßig fachwissenschaftliche Artikel in juristischen Fachzeitschriften. 

Das Umweltrecht als Teil des Verwaltungsrechts

Wie bereits erwähnt ist das spezielle Verwaltungsrecht in mehrere Rechtsgebiete untergliedert. Zu diesen zählt unter anderem das Umweltrecht, auf das ich mich spezialisiert habe. Im Umweltrecht beraten und vertreten wir Kommunen, Vorhabenträger, Gewerbe- und Industriebetriebe, Einzelhandelsunternehmen, Anwohner, Bürgerinitiativen und Verbände. Umweltschutzgesetze betreffen nicht nur große Unternehmen – z.B. müssen auch Landwirte wissen, wann und wie viel Gülle sie auf Nutzflächen ausbringen dürfen. Deshalb ist es für Betriebe und Unternehmen jeder Größe wichtig, Fragen strafrechtlicher Verantwortung mit Bezug zum Umweltrecht zu klären – und dies am besten bevor Schwierigkeiten auftreten. 

Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten in diesem Rechtsgebiet zählen immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren und Baugenehmigungsverfahren, beispielsweise Windparks, Industrieanlagen oder Tierhaltungsanlagen. Auch nationaler und europäischer Naturschutz, also der Schutz von Boden, Luft, Wasser, Klima und Landschaft sowie der Biotopschutz ist ein wichtiger Bereich des Umweltschutzes. Neben der Beratung und Vertretung anerkannter Umweltvereinigungen stehe ich Ihnen natürlich auch in allen umweltstrafrechtlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. 

Ihre rechtlichen Interessen nehme ich kompetent und effizient im Rahmen des Vorverfahrens, des vorläufigen Rechtsschutzes und auch im gerichtlichen Hauptsacheverfahren wahr. 

Ich freue mich von Ihnen zu hören, Ihr Dr. Hanns-Christian Fricke

Dr. Hanns-Christian Fricke und ggf. weitere Kollegen aus der Kanzlei Dr. Fricke & Collegen PartG mbB beraten Sie zu diesen Rechtsgebieten:
Diesen Anwalt bewerten
Kontakt drucken Visitenkarte (VCF) Visitenkarte (QR-Code)
Routenplaner
Bei der Einbindung von Google Maps übermitteln wir Daten an Google LLC. Wenn Sie in die Nutzung von Google Maps einwilligen möchten, klicken Sie bitte auf OK. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung