Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Schmalkalden

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

8 Anwälte im 40 km Umkreis von Schmalkalden

Rechtsanwalt G + M Rechtsberatung
Dr. Gebhardt + Moritz, Weil + Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Rechtsanwalt Bernd Sauerwald
Rechtsanwalt Fachanwalt für Mietrecht und WEG-Recht Zwangsverwalter Immobilienfachwirt
( 30,8km)
gelistet in: Anwalt Gotha
Rechtsanwalt Justus Kehrl
Rechtsanwalt
( 49,35km)
gelistet in: Anwalt Gotha
Rechtsanwalt Christian Schaller
Rechtsanwalt
( 30,77km)
gelistet in: Anwalt Gotha
Rechtsanwalt Christoph Kallinich
Rechtsanwalt
( 30,87km)
gelistet in: Anwalt Arnstadt
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (18,1km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (30,7km) Arzthaftungsrecht (18,1km) Baurecht (30,7km) Erbrecht (21,1km) Familienrecht (18,1km) Gesellschaftsrecht (18,1km) Gewerblicher Rechtsschutz (30,7km) Handelsrecht (18,1km) Insolvenzrecht (18,1km) Kaufrecht (30,7km) Kündigungsschutzrecht (18,1km) Markenrecht (30,7km) Medizinrecht (18,1km) Mietrecht (30,2km) Öffentliches Baurecht (30,7km) Privates Baurecht (30,7km) Sozialhilferecht (18,1km) Sozialrecht (18,1km) Sozialversicherungsrecht (18,1km) Steuerrecht (18,1km) Steuerstrafrecht (18,1km) Strafrecht (18,1km) Urheberrecht (30,7km) Verbraucherinsolvenzrecht (18,1km) Verkehrsrecht (18,1km) Verkehrsstrafrecht (18,1km) Verkehrszivilrecht (18,1km) Vertragsrecht (30,2km) Verwaltungsrecht (18,1km) Wettbewerbsrecht (30,7km) Wohnungseigentumsrecht (30,7km) Zivilrecht (30,7km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Schmalkalden und Umkreis 20km Schmalkalden und Umkreis 50km
Standortinfo Schmalkalden
  • Bundesland: Thüringen
  • Einwohnerzahl Schmalkalden (Gemeinde) 19515
  • 16 Rechtsanwälte , davon 4 Frauen
  • 8 Fachanwälte , davon 3 Frauen.
(Stand Tue Oct 17 08:07:47 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2013-01-23 (246 mal gelesen)

Ein Dauerbrenner beim Thema des illegalen Up- und Downloads von Filmen, Musik oder anderen Werken aus dem Internet war bislang die Frage, ob und in welchem Umfang Eltern für die Handlungen ihrer minderjährigen Kinder zahlen müssen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (453 mal gelesen)

Das Amtsgericht München (Az.: 142 C 12802/14) sprach einem Fotografen, dessen Produktbilder im Internet von einer fremden Person veröffentlicht wurden, einen hohen Schadensersatz zu. Dieser bemisst sich aus einer fiktiven Lizenzgebühr pro benutztes Bild und häufig noch einem Rechtswidrigkeitszuschlag, wenn von den "Fotodieben" der Urheber des Bildes nicht genannt wird.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.384615384615385 / 5 (13 Bewertungen)
Jahresende: Verjährung von Forderungen - Was Sie jetzt noch tun können! © Halfpoint - Fotolia
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2015-12-03 (1273 mal gelesen)

Verbraucher sollten an jedem Jahresende die Verjährungsfristen bestehender Forderungen genau prüfen. Denn mit Ablauf des 31. Dezembers 2016 verjähren etwa Zahlungsansprüche aus Kaufverträgen, die 2013 geschlossen wurden. Hier erfahren Sie, was Sie jetzt noch gegen eine drohende Verjährung unternehmen können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7761194029850746 / 5 (67 Bewertungen)
Welche Heckenhöhe gilt bei Grundstücken in Hanglage? © Jürgen Fälchle - Fotolia
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2017-06-23 (108 mal gelesen)

Bei Grundstücken in Hanglage bemisst sich die Höhe einer Hecke, die auf der Grenze des niedrigern Grundstücks gepflanzt wurde, nach dem höheren Geländeniveau des Nachbarn. Entsprechend sind die landesrechtlichen Vorschriften zum Nachbarrecht anzuwenden, entschied aktuell der Bundesgerichtshof.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.6 / 5 (5 Bewertungen)
Studium: Semesterbeiträge zu spät gezahlt – Exmatrikulation! © contrastwerkstatt - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-09-04 (44 mal gelesen)

Bald beginnt an den Universitäten das Wintersemester. Für Studenten heißt es aufgepasst: Wer seine Semesterbeiträge zu spät bezahlt, riskiert exmatrikuliert zu werden. Dies entschied aktuell das Verwaltungsgericht Mainz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-02-01 (307 mal gelesen)

Unfälle auf dem Weg zur Arbeit sind in der Regel von der gesetzlichen Unfallversicherung umfasst. Es gibt aber viele Fälle, bei denen die Unfallversicherung im Fall eines Umfalls auf dem Arbeitsweg nicht einspringen muss.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (16 Bewertungen)
Mobilfunk: Kein Pfand für SIM-Karte! © bloomua - Fotolia
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-04-24 (841 mal gelesen)

Mobilfunkdienstleister dürfen ihren Kunden nach Beendigung des Mobilfunkvertrags kein „Pfand“ in Rechnung stellen, wenn der Kunde die deaktivierte und wirtschaftlich wertlose SIM-Karte nicht zurückgibt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7954545454545454 / 5 (44 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2012-02-06 (197 mal gelesen)

Am 21.12.2011 hat tausende von Anleger die Meldung aufgeschreckt, wonach die Solar Millennium AG, Erlangen, Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenz-verfahrens gestellt hat. Mehrere tausend Anleger haben in Anleihen der Solar Millenium AG investiert sowie sich an zwei von der Solar Millennium AG initiierten geschlossenen Fondsanlagen "Ibersol" und "Andasol" beteiligt. Daneben existieren ebenfalls mehrere tausend Aktionäre, die nun auch um ihre Investition bangen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-04-04 (273 mal gelesen)

In Deutschland ist der Erwerb und Besitz von sogenannten Butterflymessern verboten und wird nach dem Waffengesetz mit einer Freiheitsstrafe oder einer empfindlichen Geldstrafe geahndet. Dies musste jüngst ein Schüler vor dem Amtsgericht München erfahren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2011-11-08 (332 mal gelesen)

Seit dem 01.11.11 sind Vermieter von Mehrfamilienhäusern zu jährlichen Legionellentests verpflichtet, wenn in ihren Häusern Trinkwasser zentral erwärmt wird. Derartige Anlagen müssen umgehend den zuständigen Gesundheitsämtern gemeldet werden. Die Untersuchung koste bei einem Haus mit acht Wohnungen voraussichtlich etwa 200 Euro pro Jahr. Als Teil der Betriebskosten könnten diese Aufwendungen grundsätzlich auf die Mieter umgelegt werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.105263157894737 / 5 (19 Bewertungen)
Weitere Expertentipps