Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Uetze

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

2 Anwälte im 20 km Umkreis von Uetze

Rechtsanwalt

(19,95km)
gelistet in: Anwalt Celle
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (19,4km) Baurecht (19,4km) Erbrecht (19,4km) Familienrecht (19,4km) Kündigungsschutzrecht (19,4km) Mietrecht (19,4km) Sozialhilferecht (16,3km) Sozialversicherungsrecht (16,3km) Strafrecht (19,4km) Verkehrsrecht (19,4km) Verkehrsstrafrecht (19,4km) Verkehrszivilrecht (19,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Uetze und Umkreis 20km Uetze und Umkreis 50km
Standortinfo Uetze
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Uetze (Gemeinde) 19923
    • 17 Rechtsanwälte , davon 6 Frauen
    • 3 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
    (Stand Sun Dec 04 11:22:02 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2014-03-27 (117 mal gelesen)

Kronen, Brücken oder Prothesen- die Auswahl an Zahnersatz ist groß. Welcher Zahnersatz der richtige für den Patienten ist, muss der Zahnarzt letztlich entscheiden. Macht der Zahnersatz dem Patienten dann Kummer, muss er dem Zahnarzt einen Behandlungsfehler nachweisen.

3.625 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-05-06 (67 mal gelesen)

Seit dem 1. Mai 2010 können private Eigentümer altersgerechte Umbaumaßnahmen an ihren Wohnungen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschussen lassen.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-09-21 (172 mal gelesen)

Im Herbst kommt es besonders in den dämmrigen Morgen- und Abendstunden wieder vermehrt zu Verkehrsunfällen mit Wild. Beim Zusammenstoß mit einem Reh oder Wildschwein sind die Schäden am Fahrzeug schnell groß und der Autofahrer will den Versicherer in die Pflicht nehmen. Doch muss die Versicherung in jedem Fall zahlen?

3.7777777777777777 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-07-31 (142 mal gelesen)

Von der Buchung eines Fluges über den Check-In bis zu den auftretenden Mängel einer Flugreise: Das Thema „Fliegen“ beschäftigt die deutschen Gerichte. Wir haben Ihnen einige interessante aktuelle Urteile zum Thema zusammengestellt.

3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-09-12 (898 mal gelesen)

Im Herbst wird der Garten für den Winter vorbereitet. Stauden, Sträucher und Bäume werden zurück geschnitten. Da müssen auch die Zweige aus Nachbars Garten schon mal dran glauben. Wir haben Urteile für Sie zusammengestellt, wann eigenmächtiges Abschneiden erlaubt ist und welchen Fällen der Nachbar seine Sträucher überhaupt zurückschneiden muss.

3.810344827586207 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-03-14 (126 mal gelesen)

Die Einführung von De-Mail für den sicheren elektronischen Nachrichtentransport kann beginnen. Die ersten drei Anbieter von De-Mail erhielten nun ihre Zulassung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

3.3333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-05-10 (114 mal gelesen)

Ende Mai ist Stichtag, und so mancher schiebt sie auf die lange Bank - die Steuererklärung. Doch warum unnötig Geld verschenken? Über die Hälfte der deutschen Bürger ab 20 Jahre bieten dem komplizierten deutschen Steuerrecht die Stirn und nutzen ihre Chance auf Rückzahlung.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-02-05 (242 mal gelesen)

Für viele Elektrogeräte ist es bereits eine Selbstverständlichkeit. Die Hersteller sind verpflichtet, deren Energieverbrauch offenzulegen und damit die Zuordnung des jeweiligen Gerätes zu einer bestimmten Energieeffiziensklasse zu ermöglichen. Die Umsetzung einer EG Richtlinie aus dem Jahr 2002 durch die Energieeinsparverordnung 2007 führt ab Mitte des Jahres 2008 dazu, dass es vergleichbare Ausweise künftig auch für Gebäude geben wird.

4.0625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (310 mal gelesen)

Bei rückständigen Unterhaltsforderungen müssen Fristen beachten werden, da diese ansonsten "verwirken".

4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2012-03-26 (775 mal gelesen)

Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) ist ein Behandlungsfehler als grob zu bewerten, wenn der Arzt eindeutig gegen bewährte ärztliche Behandlungsregeln oder gesicherte medizinische Erkenntnisse verstoßen und einen Fehler begangen hat, der aus objektiver Sicht nicht mehr verständlich erscheint, weil er einem Arzt schlechterdings nicht unterlaufen darf.

3.861111111111111 / 5 (36 Bewertungen)
Weitere Expertentipps